TSG Hoffenheim - SV Werder Bremen 1:2 (1:1)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das ist doch ZUM KOTZEN!!! So ein Gegurke! Die ganze Woche versaut. Was ist mit dieser Mannschaft los? Super, wenn die eigenen Abwehrspieler noch den Ball unhaltbar ablenken. Wenns so weitergeht, werden wir doch noch durchgereicht. Seit Süles Verletzung gehts BERGAB!
      Dieselfahrtverbot...VfB...Stuttgart ... da sch..ß ich drauf
    • Das hat nichts mit Süle zu tun, finde ich.
      Eigentlich spielen wir so seit November!!!!!

      Aber jetzt ist richtig Druck im Kessel, jetzt muss sich Herr Gisdol nicht mehr rausreden oder die Sterne sind schuld, der Wind ist falsch, fehlendes Glück, viel Pech.........

      Jetzt muss was passieren!
    • Gerade auf Sky war Oliver Baumann frustriert und demotiviert , so nach dem Motto so was hätte er noch nie erlebt. Die Rückrunde fängt ja toll an! Lieber Herr Gisdol bitte nun nicht mehr lieb sein sondern mal die Peitsche rausholen! Ein Kim,überspielt und mit Jetlag ,ist unser bester Mann?!Wie kann so etwas sein? MAN MAN MAN!!!
      Abstieg? WTF ist Abstieg? ;Ü

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von midimal ()

    • Gegen solch auswärtsschwache Bremer verdient mit 2:1 verlieren. Da fehlen mir die Worte. Wieder schlafmützig verteidigt, wieder nicht giftig in den Zweikämpfen und vorne kaum was nennenswertes. Wenn wir mal an der Grundlinie sind kommt kein einziger Ball mal an unseren Stürmer. Der letzte Wille und Biss fehlt da einfach. 10 Minuten vor Schluss hatte ich das Gefühl wir führen 3:0 und schaukeln das Ergebnis noch über die Zeit. Und jetzt am Samstag nach Wolfsburg, da wird mir Angst und Bange. Totaler Fehlstart 2015 ist in Sicht -.-
    • Was muss es einem da Angst und Bange werden? Gegen Wolfsburg gibt es die 3. Niederlage in einer Woche und vielleicht kommt dann der eine oder andere darauf, dass hier was schief läuft. Wir wähnen uns in einer komfortablen Zone und kämpfen nicht mehr, dann kriegt man auch gegen schwache Bremer keinen Punkt. Das heute war einfach nur schlecht. :Würg:
    • Am Samstag bekommen wir von WOlfsburg auf den Sack. Stehen nach 3 Spielen mit 0 Punkten da. Klasse !!! Was hat man in Südafrika eigentlich gemacht =?
      Man sollte vielleicht nicht gegen irgendwelche Afrika Mannschaften trainieren oder gegen schlechte dänische Mannschaften sondern mal richtige Härtetests machen.
      Szalai und Beck die größten Pfeifen heut. Keinerlei Abschlüsse, jeder schiebt den Ball nur weg
    • Klar war der ein oder andere nicht wirklich gut aber die Serie von Niederlagen an ein paar einzelnen Spielern fest zu machen, ist, denke ich, zu einfach.

      Ich vermisse seit Monaten ein richtiges Spielsystem, eine Taktik, die auf den Gegner oder Platz eingestellt ist, Flexibilität im Spielsystem.....
    • Manninger hält das 2:1 für Augsburg fest, Konter - 3:1 Endstand, statt einem möglichen
      2:2. So nahe liegen Freud & Leid bei einander.
      Nahtlos wurde heute an das Gekicke beim FCA angeknüpft und verdient gegen die bis dahin
      schwächste Auswärtsmannschaft verloren.
      Für Zweikämpfe sind sich bei uns einige offensichtlich zu schade, spielerisch sind wir oft nicht
      in der Lage einen Pass über 5m zu spielen, die Abwehr unstrukturiert wie eh und je, unsere
      Spitzen gefährlich wie Schaufensterpuppen im TSG-Trikot, Impulse von der Bank vermisse ich
      gänzlich, und so weiter, und so weiter!
      Herr Gisdol, was wurde in der Winterpause gemacht? Viel kann es nicht gewesen sein, vergleiche
      ich die Leistung von Kim (der gerade vom Asia-Cup kommt), mit dem Rest unserer Feldspieler.
      Willkommen im grauen Mittelmaß!
      Ganz schwache, enttäuschende Vorstellung, nach der ich mich frage, für was ich mir den
      Allerwertesten aufgerissen habe um dieses Spiel live zu sehen!

      1899 ;S Hoffenheim: der GEILSTE Club der Welt... :zwinker:
    • Die Spieler haben die Hose voll keiner hat den Mut mal zu schießen.
      Ich will hier nichts mehr von Europa League lesen. 8 Punkte bis unten. Am Sonntag Abend werden es 5 sein. Danach folgen die alles oder nichts spiele gegen den VfB und Freiburg. Nicht auszumalen wenn wir da verlieren. Wobei Stuttgart die viert beste Auswärtsmannschaft ist und wir in Freiburg noch nie gut ausgesehen haben. Macht die Augen auf nix Europa. Abstiegskampf. Was bringen da irgendwelche Festspiele in Afrika gegen Amateure ?

      Zum Schluss muss ich fragen warum man einen vestergaard abgibt der heut besser war als alle hoffenheimer zusammen?????
      Lässt man lieber die 6 Mio Pfeife Szalai in Hoffenheim der zu dumm ist einen pass zu spielen. Also sorry für mich kann der null. Bin bekanntlich schon kein modest Freund aber da wird modeste ja vorher weltfusballer als szalai Tore schiest
    • Ich ärgere mich dermaßen dass ich Geld ausgeben habe um sowas anzuschauen. Bremen brauchte nur drei Schüsse um zwei Tore zu erzielen und unser bester Stürmer ist ein Abwehrspieler. Bičakčić kann es nicht allein schaffen. Am Ende hatte keiner von unseren Superstars die leiseste Ahnung wie sie den Ball in die Nähe des Bremer Tors kriegen sollten. Ängstlich beschreibt es am besten. Obendrauf hat der Schiri auch gegen uns gepfiffen. Aalen hätte wahrscheinlich gegen uns heute gewonnen. Wenn wir so weiter machen dann spielen wir bald gegen den Abstieg.
    • Ich bin auch enttäuscht.
      Allerdings kann ich nicht allen Kommentaren hier zustimmen. So habe ich Adam Szalai heute besser gesehen als Modeste. Schippo war extrem schwach auf der linken Position. Nussi hat da vorher besser ausgesehen. Über Beck würde ich heute wirklich nicht meckern.
      In der zeiten Hälfte der ersten Halbzeit hat die Mannschaft ganz ordentlich Druck gemacht. Leider hat sich das in der zweiten Halbzeit nicht fortgesetzt. Wenn das gelungen wäre. hätte das Ergebnis anders ausgesehen.
      Werder hat sich mit dem neuen Trainer offensichtlich gefangen, schwach habe ich die heute nicht gesehen.

      Was war eigentlich bei dem nicht gegebenen Tor in der ersten Halbzeit?
      18/19: 11. Saison 1. BL und weiter erfolgreich mit JN ;S
    • Fan07 schrieb:

      Ich bin auch enttäuscht.
      Allerdings kann ich nicht allen Kommentaren hier zustimmen. So habe ich Adam Szalai heute besser gesehen als Modeste. Schippo war extrem schwach auf der linken Position. Nussi hat da vorher besser ausgesehen. Über Beck würde ich heute wirklich nicht meckern.
      In der zeiten Hälfte der ersten Halbzeit hat die Mannschaft ganz ordentlich Druck gemacht. Leider hat sich das in der zweiten Halbzeit nicht fortgesetzt. Wenn das gelungen wäre. hätte das Ergebnis anders ausgesehen.
      Werder hat sich mit dem neuen Trainer offensichtlich gefangen, schwach habe ich die heute nicht gesehen.

      Was war eigentlich bei dem nicht gegebenen Tor in der ersten Halbzeit?

      Szalai besser als Modeste :igitt: :igitt: :igitt: :igitt: ??????????????? :abgelehnt: :abgelehnt: :abgelehnt: Wo und wann????
    • Tut mir leid für Hoffe und euch Fans, aber ich freue mich dann doch, dass Werder endlich wieder in der Spur ist und
      den tollen Fußball zeigt wie in "alten" Zeiten . Zeiten mit MIcoud, Klasnic, Pizzarro usw., diese magischen CL-Spiele
      waren atemberaubend XPott
    • Hubi schrieb:


      Szalai besser als Modeste :igitt: :igitt: :igitt: :igitt: ??????????????? :abgelehnt: :abgelehnt: :abgelehnt: Wo und wann????


      Hast du das Spiel gesehen? Szalai hat eine Menge Bälle recht gut angenommen und weitergespielt. Aus meiner Sicht klar besser als Modeste heute nach seiner Einwechselung, ganz zu schweigen von Schippo.
      18/19: 11. Saison 1. BL und weiter erfolgreich mit JN ;S
    • Hubi schrieb:

      Fan07 schrieb:

      Ich bin auch enttäuscht.
      Allerdings kann ich nicht allen Kommentaren hier zustimmen. So habe ich Adam Szalai heute besser gesehen als Modeste. Schippo war extrem schwach auf der linken Position. Nussi hat da vorher besser ausgesehen. Über Beck würde ich heute wirklich nicht meckern.
      In der zeiten Hälfte der ersten Halbzeit hat die Mannschaft ganz ordentlich Druck gemacht. Leider hat sich das in der zweiten Halbzeit nicht fortgesetzt. Wenn das gelungen wäre. hätte das Ergebnis anders ausgesehen.
      Werder hat sich mit dem neuen Trainer offensichtlich gefangen, schwach habe ich die heute nicht gesehen.

      Was war eigentlich bei dem nicht gegebenen Tor in der ersten Halbzeit?

      Szalai besser als Modeste :igitt: :igitt: :igitt: :igitt: ??????????????? :abgelehnt: :abgelehnt: :abgelehnt: Wo und wann????


      Szalai war komplett abgemeldet, hat vorne in 70 Minuten nicht einmal Unruhe gestiftet.
      Modeste hat wenigstens mal versucht, sich gegen 4 Mann in den Strafraum zu tanken und sich vorne in die Bälle reingeschmissen.
      Leider hat beim SV Werder ein Verteidiger gespielt, der in der Luft fast unschlagbar war.
      Letztenendes waren alle unsere Stürmer wirkungslos. Der einzige Grund warum Szalai mehr Aktionen als Schippo hatte war wohl weil er 3 mal so lange auf dem Platz stand

      Wichtig ist, dass Hoffe wieder zwingender wird.
      Hoffe ist nicht in der Lage, Feldüberlegenheit in zwingende Aktionen umzumünzen.
      Das sollte zu denken geben.
      Wenn es so weiter geht, werden die Spieler das Selbstvertrauen verlieren, das sie sich in der Hinrunde erarbeitet haben.