FC Augsburg - TSG 1899 Hoffenheim 3:1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Verdienter Sieg von Augsburg! Respekt vor denen ihrer Leistung! Das Spiel hätte eigentlich schon viel früher entschieden sein müssen. Wir waren einfach schlecht! Schlechte Pässe, schlechtes Zweikampfverhalten. Nichts von den guten Spielen in der Vorbereitung zu sehen.
      Obrigado Senhor Roberto Firmino Barbosa de Oliveira :F
    • Winnie schrieb:

      =S =S =S - da weiss man schon vor dem Anpfiff, wie es ausgeht :igitt:


      Genau das hab ich auch gedacht, Winnie. Als ich den Schnefall und den Boden sah, hätte ich gleich ausschalten sollen.

      ABER: was hier wieder einige "Fans" ablassen, die von Tuten & Blasen null Schimmer haben, ist absolut famos.

      Heute mache ich nicht einmal der Mannschaft den Vorwurf. Heute sage ich, falsch gewachst, Markus. Den Schuh musst du dir leider anziehen. Ich muss auch mal in der Lage sein, ein System umzustellen.. nicht nur auf den gegener, sondern auch auf Platz & Gegebenheiten. Da bringe ich doch nicht Sali (nur weil der Freistöße schießen kann) - da spiel ich mal kompakt und sage den Jungs. "Heute bitte einfach und nicht irre komplizierte Anspiele und immer ins Zentrum."

      Was hat eigentlich Rudy verbrochen? Ich frage dies zum wiederholten Male !!!

      Baumann
      Becks - Bica - Abraham - Strobl
      Rudy - Schwegler - Polanski
      Volland - Nussi
      Firmino

      ... und dann Fussball einfach & schnörkelos ... das wäre es heute gewesen.
    • Ich gehe jetzt einfach einmal weiter und behaupte, ohne Internas zu kennen: es stimmt etwas nicht in der Chemie Trainer vs Rudy.

      Die Strobl-Seite war heute die A-Ferse... das hatten die Augsburger schnell drauf. Die Formation Rudy - xxx - xxx - Becks war doch einmal eine Variante (auch Yogi sieht, sah Rudy als LV)

      ODER

      Rudy in der Sali-Position

      ODER

      mit Rudy in der Triple-Sechs

      Wird hier jemand demontiert oder bewußt kurz gehalten? Warum?
    • Demontiert wurde vor allem auch Jannik.Er hat heute bei den ersten beiden Toren-und nicht nur da-gefehlt.Stattdessen war der "Capitano" beim Kopfball mal wieder überfordert.Muss etwas mit Lobby zu tun haben.Ich kann es jedenfalls nicht verstehen,wie man-gerade nach der Süle-Verletzung einen jungen,athletischen und vielversprechenden Spieler wegschickt.Und die Durchschnittskicker behält! :irre:
      Gerne der Tage gedenk ich,da meine Glieder gelenkig-bis auf eins.Die Zeiten sind vorüber,steif sind alle Glieder-bis auf eins! ;c :smile:
    • Zitat Schwegler: "Vor der Pause haben wir versucht, viele Situationen spielerisch zu
      lösen. Das war heute bei diesen äußeren Bedingungen vielleicht der
      falsche Ansatz."
      Ich sehe das leider genau anders! Da wo wir versucht haben mit kurzen und schnellen Pässen zu spielen, waren wir am besten. Hohe Dinger rein in die Mitte haben gegen die großen Augsburger nichts gebracht!
      Obrigado Senhor Roberto Firmino Barbosa de Oliveira :F
    • In der Schlussphase hat unsere Mannschaft erfolgreich Druck aufgebaut. Das 2:2 war möglich.
      Warum nicht früher?

      Wie auch immer: Den berühmten Mund abputzen und Mittwoch ein Sieg. - Dann sieht alles schon etwas freundlicher aus. :G
      18/19: 11. Saison 1. BL und weiter erfolgreich mit JN ;S
    • Zurück aus Augsburg. Enttäuscht, aber Positiv waren die mitgereisten Hoffenheimer Fans. Tolle Leute, Tolle Stimmung.

      Ich habe Beck und Abraham auch mit vielen guten Aktionen gesehen. Abraham hat den Ausgleich fast gehabt aber Manninger war zu gut.

      Was mir zum wiederholten Mal (z.B. Leverkusen) aufgefallen ist, unsere Truppe trifft das Tor nicht mal beim Aufwärmen. Dass sie vor dem gegnerischen Tor so kompliziert spielen hilft wahrscheinlich auch nicht. Wenn daß klappen würde dann wäre alles halb so wild. Wenn man den Gegner immer wieder aufstehen lässt dann schiechen sie die Tore selbst. =S
    • @TSG Nordlicht, Thread-Nr. 49:

      Bin ich absolut auch mal dafür, diese Variante mal wieder spielen zu lassen. Firmino vorne drin wäre wieder mal ein Versuch werd.

      Zum Spiel will ich gar nicht viel schreiben, aber als der Schneefall einsetzte, habe ich zu meinen Jungs auch gleich gesagt, das wird heut nichts...
    • TSG Nordlicht schrieb:

      Was hat eigentlich Rudy verbrochen? Ich frage dies zum wiederholten Male !!!

      Baumann
      Becks - Bica - Abraham - Strobl
      Rudy - Schwegler - Polanski
      Volland - Nussi
      Firmino

      ... und dann Fussball einfach & schnörkelos ... das wäre es heute gewesen.


      Rudy muß auf jedem Fall in die Startelf, das ist sicher.
      Aber wie soll er eingebaut werden?
      Die Elf oben ist ein bisschen zu defensiv für mich.
      Ich versuch es mal mit einem anderen Ansatz.

      Baumann
      Becks - Bica - Strobl
      Rudy Schwegler
      Polanski
      Volland Firmino Nussi
      Schippo

      Dies wäre eine Formation die Sicherheit ausstrahlt, wobei Rudy und Schwegler als variable Spieler je nach Situation zur 5 er Kette in der Abwehr einrücken können.
      Oder als hochstehende 6er zur Offensive dazukommen und das Offensiv Spiel verstärken.
      Dies wäre auch für das Bremen Spiel denkbar, und würde das spielerische Potential besser ausnutzen.
      Sali war bei dem tiefen Rasen auf jedem Fall verschenkt, da er bei diesen Platzverhältnissen als relativ alter und langsamer Spieler zu viel Kraft zu schnell verlor.
      Und Schippo ist ein Typ der hätte zu Augsburg gepasst. Da hätte es öfters gescheppert, und das hätte unser Spiel gebraucht.
      Warten wir mal ab was am Mittwoch passiert. Es kann nur besser werden.
      Das Jahr 2018/19 bringt noch mehr Abenteuer,
      Hoffe auf Europa Tournee, auf geht`s TSG. ;S
    • achtzehn99 schrieb:

      Neues Jahr - Alte ProblemeHinten zu anfällig, vorne ohne Durchschlagskraft
      - typische TSG-Niederlage. Vor allem weil unnötig.
      Wir waren in der 2. Halbzeit zu harmlos, nur eine echte Torchance bei einem 2:1 Rückstand ist definitiv zu wenig.
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • @Südkurvenhammel:Ich finde auch,dass Rudy spielen muss.Aber wen willst du rausnehmen,wenn Kim wieder da ist?
      Ich wüsste einen-aber der hat Artenschutz-oder die nötige Lobby.
      Hoffentlich wird am Mittwoch nicht auch noch klarer,wie wichtig ein großer Athlet wie Jannik in der Abwehr wäre.Der spielt-wer weiß warum!-auf der anderen Seite. :OOO:
      Gerne der Tage gedenk ich,da meine Glieder gelenkig-bis auf eins.Die Zeiten sind vorüber,steif sind alle Glieder-bis auf eins! ;c :smile: