TSG Hoffenheim - Bayer Leverkusen 0:1 (0:0)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TSG Hoffenheim - Bayer Leverkusen 0:1 (0:0)

      Wer muss nach dem Spiel die bitteren Pillen schlucken? 29
      1.  
        Leverkusen :) - Heimsieg (15) 52%
      2.  
        Niemand - Unentschieden (12) 41%
      3.  
        Hoffenheim ): - Niederlage (2) 7%







      Mittwoch, 17.12.2014 um 20.00 Uhr in der Rhein-Neckar-Arena zu Sinsheim



      Bisherige Bilanz in der Bundesliga
      1 Sieg für unsere TSG (im letzten Aufeinandertreffen in Leverkusen am 23.03.)
      1 Unentschieden
      10 Niederlagen für unsere TSG (zuletzt das "Skandalspiel" letzte Saison)

      Schiedsrichter: Daniel Siebert, Harm Osmers, Jan Seidel, Guido Kleve

      Aktuelle Tabellensituation

      TSG: 24:24 Tore, 23 Punkte - Platz 7
      Leverkusen: 26:19 Tore, 24 Punkte - Platz 3


      Sperren: Jedvaj (Leverkusen)


      Die Heimbilanz gegen Leverkusen sollte man sich lieber nicht anschauen. Nur einen Punkt holten wir in den bisherigen 6 Versuchen. Und diese Saison? Nach dem ersten Sieg im März in Leverkusen hoffen wir auf den ersten Heimsieg, der uns in der Tabelle vor Leverkusen bringen würde. Kleiner Vorteil für Hoffenheim: Leverkusen hat am Mittwoch in der Champions League gespielt und musste nochmals am Sonntag ran, hat also zwei Ruhetage weniger als wir. Daher sollte es nicht aussichtslos sein, einen weiteren Dreier einzufahren. Dagegen spricht nur, dass wir diese Saison noch nie zwei Spiele hintereinander gewinnen konnten. Auch gilt es, möglichst keine Fouls in Strafraumnähe zuzulassen, denn genau darauf legen es die Gäste an, um Calhanoglu in Stellung zu bringen. Aufgrund des Wochenspieltags und der Tatsache, dass Leverkusen den Gästebereich nicht groß füllen wird, erwarte ich höchstens 25.000 Zuschauer.

      Nach dem Ausfall von Süle dürfen sich Vestergaard und Abraham Hoffnungen machen, zumindest auf der Bank sitzen zu dürfen.

      Was die Anhänger der Werkself meinen, steht hier: werkself.de/board3-bayer-04-le…irsol-rhein-neckar-arena/
      ;Ü Europa - wir kommen wieder ;Ü

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von Winnie ()

    • Die "wahre" Bilanz gegen Leverkusen würde einen Sieg mehr zeigen, denn das Spiel mit Phantomtor hätten wir bei korrekter Schiedsrichterleistung gewonnen.
      Ich sehe auf alle Fälle eine Chance für einen Sieg. Die Punktausbeute von Leverkusen wäre nur bei Sieg oder Unentschieden morgen gegen Gladbach besser als unsere.
      Hoffe unsere Jungs sind wieder so gut drauf wie gegen Frankfurt.
      18/19: 11. Saison 1. BL und weiter erfolgreich mit JN ;S
    • Schiedsrichter ist Daniel Siebert (SR); Harm Osmers (SR-A. 1); Jan Seidel (SR-A. 2); Guido Kleve (4. Offizieller)
      Zum Glück ist Dr. Brüch am Dienstagabend zum Sehtest :rolleyes: bei Hamburg - Stuttgart...
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • Winnie schrieb:

      Dann dürfen wir uns auf das nächste Torfestival gefaßt machen - Siebert pfiff bisher dreimal in Sinsheim und jedes Mal fielen dabei 6 Treffer (leider noch kein Heimsieg)

      Diese Jahr ist alles anders. Es folgt der erste Heimsieg gegen diesen seltsamen Verein mit den eigenartigen Spielern und komischen, charakterfeindlichen Direktor!

      Edit: Na, das ist ja toll, dieses Wochenende. Schummelkusen-Gladbach ein Unentschieden, Wolfsburg Unentschieden, Puppenkiste verloren. Irgendwie läuft es gut für uns. Jetzt MÜSSEN wir Pinocchio & Co. schlagen, dann very good und Happy Christmas :`´ :Bier: :Yeah:
      Dieselfahrtverbot...VfB...Stuttgart ... da sch..ß ich drauf

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hoffe99 ()

    • Yup.. wann hat es sowas zuletzt gegeben?

      3.....Bayer 04 Leverkusen.................................24Pkt
      4.....Bor. Mönchengladbach..............................24Pkt
      5.....FC Augsburg.......................................... 24Pkt
      6.....FC Schalke 04.........................................23Pkt
      7.....TSG Hoffenheim......................................23Pkt

      8--21Pkt/9-20Pkt
      Abstieg? WTF ist Abstieg? ;Ü

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von midimal ()

    • midimal schrieb:

      Yup.. wann es sowas zuletzt gegeben? 3. Bayer 04 Leverkusen...24Pkt; 4. Bor. Mönchengladbach...24Pkt; 5. FC Augsburg...24Pkt; 6. FC Schalke 04...23Pkt; 7.TSG Hoffenheim...23Pkt; 8--21Pkt/9-20Pkt
      Im Abstiegsjahr von Eintracht Frankfurt hatten sie in der Vorrunde auf Platz 7 26 Punkte!
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • tsgfan schrieb:

      midimal schrieb:

      Yup.. wann es sowas zuletzt gegeben? 3. Bayer 04 Leverkusen...24Pkt; 4. Bor. Mönchengladbach...24Pkt; 5. FC Augsburg...24Pkt; 6. FC Schalke 04...23Pkt; 7.TSG Hoffenheim...23Pkt; 8--21Pkt/9-20Pkt
      Im Abstiegsjahr von Eintracht Frankfurt hatten sie in der Vorrunde auf Platz 7 26 Punkte!


      Darum ging es mir nicht - sondern um das wie ausgeglichen das Feld auf den Plätzen 3-9 ist - egalo... :G
      Abstieg? WTF ist Abstieg? ;Ü
    • Am Mittwoch 3 Punkte bzw. 4 Punkte aus den nächsten beiden Spielen wäre der Wahnsinn, 1 Punkt auf Platz 3 ist wirklich eine super Ausgangslage.

      Bin immer noch geflasht von unserer Offensivleistung von Freitag, vor allem Roberto - ein Wahnsinnsspiel...

      echt ärgerlich, dass trotzdem so wenige Zuschauer diese Spielweise honorieren, kann ich irgendwie nicht so ganz nachvollziehen wo die ganzen Leute hin sind...
    • Das Pokalspiel gegen Wolfsburg letztes Jahr war viel schlimmer aber nur weil Wolfsburg auch nicht gekommen ist.

      Am Freitag hat Eintracht ein Tor geschossen und die Nordkurve bebt.

      Ich bin wahrscheinlich zu empfendlich aber ich kann vorstellen das vielleicht manche Leute keine Lust haben sich als Zielschiebe für die Aggression von anderen zu präsentieren. Einen Nachtspiel in Sinsheim gegen Frankfurt hat auch negative Aspeckte.

      Wir sind hin und zurück mit der Bahn, Sinsheim Museum/Arena. Mehrmals angepöbelt von Veruckten. Das macht kein Spaß. Nach dem Spiel sind Drei junge Männer an uns vorbei gelaufen und hat die Menschen richtig persönlich beleidigt. Man hätte die Eindrücke das sie nur Ärger gesucht haben. Es war sehr unangenehm. Nichts ist passiert, aber ich kann verstehen wenn jemand zweimal überlegt ob sie das mitmachen.
    • Sorry, ich kann nicht nachvollziehen, was dein Beitrag hier unter TSG - Leverkusen soll.
      Von Lerverkusen-Fans ist wohl kaum ein Verhalten wie von Frankfuerter Fans zu erwarten

      Ich bin dieses Jahr 2 x mit der S-Bahn ins Stadion gekommen, völlig problemlos ohne wesentliches Fehlverhalten von Gästefans.
      Mittwochabend wird das Stadion sicher nicht ganz voll sein, aber es werden genug da sein, die Stimmung zu machen, zu der wir z.Zt. in der Lage sind.

      Wenns voll wird sind das entweder viele Gästefans oder Zuschauer aus der Region, die nicht wirklich zur Stimmung beitragen.
      Freitag waren natürlich viele Gästefans da, das hat sich in der Nord gezeigt. Ich denke wir brauchen noch etwas Zeit mit guten Leistungen der Mannschaft, um mehr Leute zu begeistern.
      18/19: 11. Saison 1. BL und weiter erfolgreich mit JN ;S
    • Fan07 schrieb:

      Sorry, ich kann nicht nachvollziehen, was dein Beitrag hier unter TSG - Leverkusen soll.
      Von Lerverkusen-Fans ist wohl kaum ein Verhalten wie von Frankfuerter Fans zu erwarten

      Ich bin dieses Jahr 2 x mit der S-Bahn ins Stadion gekommen, völlig problemlos ohne wesentliches Fehlverhalten von Gästefans.
      Mittwochabend wird das Stadion sicher nicht ganz voll sein, aber es werden genug da sein, die Stimmung zu machen, zu der wir z.Zt. in der Lage sind.

      Wenns voll wird sind das entweder viele Gästefans oder Zuschauer aus der Region, die nicht wirklich zur Stimmung beitragen.
      Freitag waren natürlich viele Gästefans da, das hat sich in der Nord gezeigt. Ich denke wir brauchen noch etwas Zeit mit guten Leistungen der Mannschaft, um mehr Leute zu begeistern.
      War nur als Antwort auf ZeGauchos Kommentar gemeint.

      ZeGaucho schrieb:

      echt ärgerlich, dass trotzdem so wenige Zuschauer diese Spielweise honorieren, kann ich irgendwie nicht so ganz nachvollziehen wo die ganzen Leute hin sind...
    • ForEver1899H schrieb:

      ...Voraussetzung ist aber, dass Firmino wieder so spielt wie gegen Frankfurt, sonst wird es sehr schwer.
      Ich fand am Freitagabend auch Schwegler, Beck und Baumann sehr stark :X
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • Leverkusen: Kießling fordert sechs Punkte
      Calhanoglus Einsatz ist gefährdet

      Erst am Dienstag wird sich entscheiden, ob Bayer Leverkusen bei der TSG Hoffenheim auf Hakan Calhanoglu bauen kann. Der türkische Nationalspieler, Torschütze gegen Borussia Mönchengladbach am Sonntag, leidet unter einer hartnäckigen Erkältung: "Wir werden am Dienstag entscheiden, ob er mitfährt, nachreist oder ganz zu Hause bleibt", erklärte Trainer Roger Schmidt am Montag. Quelle: kicker.de/news/fussball/bundes…nsatz-ist-gefaehrdet.html
      Der kann viel fordern, wenn der Tag lang ist... :zwinker:
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1