#18 Nadiem AMIRI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaum bietet unser Verein nicht EL/CL, verlasen die Ratten das Schiff - wie haben wir Amiri unterstützt und immer wieder gewartet, bis er wieder fit war nach unzähligen Verletzungen - und nun ? <X
      Ein Hoffemer im Schwabenland - Gebt den Jungen eine Chance
    • Amiri ist nicht das Problem, sondern nur ein Symptom.

      Es ist doch mittlerweile augenscheinlich, dass nahezu jeder Spieler mit Karriereanspruch von unserer TSG weg will und sich in der Regel direkten BL-Konkurrenten anschließt.

      Wenn ihr mal genau hinschaut, was die Vereine im oberen Drittel der Bundesliga an hochwertigen Systemspielern investiert haben (und ich rede hier nicht nur vom FVB oder BVB), dann ist doch vollkommen klar, wohin für die TSG die Reise geht.

      Aber diese Reise (Richtung Platz 9-13) ist ja von den Verantwortlichen so gewollt und dementsprechend sieht ja auch das so hochgelobte Geschäftsmodell (Verleihen/Entwickeln- gewinnbringend verkaufen) aus.

      Was soll man nun einem Spieler wie Amiri (jung und mit hohem Potential) von Seiten der TSG mitteilen ??? ,Lieber Nadim,wir sind zwar nach einer kurzen ärgerlichen Hochphase mit internationaler Teilnahme endlich wieder auf dem besten Weg Richtung unserer gewollten Mittelmäßigkeit aber denk bitte daran, wir waren immer für dich da?!'

      Sie waren eben nicht für Amiri da! Hat denn einer der Verantwortlichen letzte Saison mal Stellung genommen, als unser SUPERSTAR-Trainer Nadim trotz z.T. herausragender Leistung kontinuierlich um die 70 Minute vom Platz genommen hat? NEIN!!!

      Und mal Hand auf Herz: Davon abgesehen würde JEDER von uns zu einem ambitionierteren Verein mit CL-Teilnahme wechseln, wenn sich die Gelegenheit böte. ISt doch besser als in der nächsten Saison ohne Spielmacher und mit einer völlig absurden Situation in der IV wieder im Mittelmaß der BL herumzudümpeln.

      Amiri ist ein Symptom für die Entwicklung der TSG Richtung Mittelmaß.
      Und wer von euch glaubt, dass er neben Schulz und Demirbay nun der letzte Abgang sein wird ,der irrt gewaltig - wartet es mal ab !
      :H
    • TSGforever74 schrieb:




      Sie waren eben nicht für Amiri da! Hat denn einer der Verantwortlichen letzte Saison mal Stellung genommen, als unser SUPERSTAR-Trainer Nadim trotz z.T. herausragender Leistung kontinuierlich um die 70 Minute vom Platz genommen hat? NEIN!!!
      aber Du hast schon mitbekommen das Amiri in der ganzen Saison 18/19 nur an 14 Spielen der 1. Mannschaft beteiligt war? Grund: ERMÜDUNGSBRUCH !!! Er danach erst behutsam aufgebaut werden musste. Sonst wäre der Marktwert zusätzlich in den Keller gesackt. Wo ist da bitte der Verein NICHT für den Spieler da ???
    • Langsam KOTZT mich diese Spielerklauscheiße so dermaßen an. Zum Schluss haben wir 100 Mios und keine vernünftigen Spieler mehr. Und den Tablettenfuzzis wünsche ich sowieso sportlich gewsehen von ganzem Herzen alles SCHLECHTE!
      Dieselfahrtverbot...VfB...Stuttgart ... Elektroauto...da sch..ß ich drauf .Wasserstoffauto ist die ZUKUNFT ! CO2 frei !
    • Neu

      Rosen macht gar nichts, weil er damals in die Vertragsverlängerung von Amiri eine AK mit ca. 15 Millionen gesetzt hat.
      Und so geht eines der besten deutschen Nachwuchstalente für 15 Millionen an einen Bundesligakonkurrenten.
      Wenn Nadiem gesund bleibt, wird er in ein paar Jahren für ein Vielfaches zu einem internationalen Topclub wechseln.

      Das Schlimme daran ist, dass Rosen den Transfer wahrscheinlich als großen Erfolg für die TSG verkaufen wird.
      Ich glaube, mehr braucht man zu diesem Thema nicht sagen.
      :H
    • Neu

      Naja einen Jugendspieler der nichts gekostet hat für 14 Millionen zu verkaufen ist schon was. Was dann in den jeweiligen Verträgen steht wissen wir nicht. Kann ja sein, dass bei Weiterverkauf die TSG auch beteiligt sein wird.

      Was Amiris Leistungen angeht bin ich inzwischen nicht mehr zu 100 % überzeugt. Er hatte in der Vergangenheit sehr viele Verletzungen und dadurch bedingte Ausfallzeiten. Nichts desto trotz würde es mich freuen wenn Nadiem bleiben würde.
    • Neu

      Was soll Rosen denn anders machen?!
      Euch will ich sehen, wenn er z.B. Otto mit einem 10jahres Vertrag
      ausstattet, inklusive 100Mio. Klausel...
      Wie unser Manager es macht, es wird immer nur gemotzt!
      Wir sind Hoffenheim und nicht der Nabel der Fußballwelt, da fallen
      dir die Topspieler nicht in den Schoß, da sind wenigsten 15 Vereine
      der Bundesliga interessanter als wir - willkommen in der Realität.
      Wann und wie oft hat Amiri eine 15Mio Ablöse abgerufen?! Talent
      ist sicher vorhanden, doch mehr hat er bisher nicht unter Beweis
      gestellt.
      Also bitte bleiben wir auf dem Boden und hören mit dem "hinterher
      schlauer"-Geschwätz auf, zumal bisher noch gar nichts spruchreifes
      passiert ist!

      Ich habe fertig

      Europe, or not Europe... ;c ... That's the question!
    • Neu

      Ja klar, er kann und wird nichts machen - AK bleibt AK und Leverkusen plant eben anders als unser Ausbildungsverein.

      Dass nun -mit großer Sicherheit- Amiri für 14 Mio geht ist die eine Sache, dass die Clubs vor uns in der Tabelle massiv investiert haben aber eine andere.
      Wir dagegen haben bisher 60 Millionen generiert und bleiben drauf sitzen - habt ihr denn euch mal gefragt, wo die *Überschüsse landen?

      Tatsächlich hat der Verein es trotz CL-Teilnahme nicht geschafft sein Image als Durchgangsstation zu verbessern.
      Deshalb HOFFE ich zumindest, dass Rosen bei einem Weggang von Amiri wenigstens auf der Achterposition noch investiert.

      Und was dich betrifft liebe Bananenflanke ...
      du gerade gehörst zur Gattung der Fans die ihren Frust sehr sehr deutlich äußern, aber leider erst dann, wenn es schiefgelaufen ist (siehe Posts zum letzten Spieltag).

      Ich gehöre zu denen, die sich den Kader genau ansehen und mE. nach völlig berechtigte Bedenken im Vorfeld äußern (z.B. 9 Innenverteidiger und welcher davon hat Bundesliganiveau?/ nur eine von vielen Irritationen)

      Dass nun wohl auch Joelinton Richtung England unterwegs ist, erzeugt bei mir weniger Bedenken.
      Wir haben ja .... ja nun ratet mal, den TOP Stürmer der Bundesliga und weit darüber hinaus, dessen Vertrag wieder einmal verlängert wurde (und das sogar mit eigener Klausel), ein Mann der uns in der jeder Situation weitergeholfen hat und auf höchstem Niveau weiterhelfen wird ....
      Ja es kann nur von einem die Rede sein ...
      unserem ADAM SZALAI!

      Bananenflanke. ... einfach mal schauen, welche Szalais, Hoogmas, Pires und co bei uns rumschwirren -dem SUPER Geschäfrmodell von ROSEN sei DANK!

      Jetzt habe ich fertig!
      :H
    • Neu

      Ich sehe es eben nicht als Rosens Modell, er ist Angestellter und
      handelt nach den Vorgaben von oben...

      Was spricht dagegen, seinen Frust zu äußern, wenn es schiefgelaufen
      ist?! - Soll ich vorab rumnöhlen, wenn noch was geht?! - Sorry, dies
      entspricht nicht meinem Naturell.

      Zum Thema zurück: bei Amiri müssen wir warten was passiert, was
      Herr Rosen im Hintergrund aushandelt. Wir werden es sehen.
      :cup:

      Europe, or not Europe... ;c ... That's the question!