TSG Hoffenheim - 1.FC Köln 3:4 (3:3)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TSG Hoffenheim - 1.FC Köln 3:4 (3:3)

      I laugh, Kölle oder Kölle alaaf? 40
      1.  
        Kölle am Rhein fährt ohne Punkte heim (39) 98%
      2.  
        Kölle am Rhein - ein Pünktelein (0) 0%
      3.  
        Kölle am Rhein ist leider ganz gemein (1) 3%



      Tore: Firmino (2), Szalai






      Samstag, 08.11.2014 um 15.30 Uhr in der Rhein-Neckar-Arena zu Sinsheim



      Bisherige Bilanz in der Bundesliga
      3 Siege für unsere TSG
      3 Unentschieden
      2 Niederlagen für unsere TSG

      Schiedsrichter: Günter Perl, Thomas Stein, Michael Emmer, Patrick Ittrich


      Aktuelle Tabellensituation

      TSG: 14:10 Tore, 17 Punkte - Platz 4
      Köln: 7:8 Tore, 12 Punkte - Platz 11


      Sperren: keine


      Mit dem 1. FC Köln kommen die absoluten Minimalisten nach Sinsheim. 7 Tore reichten dem FC für 12 Punkte (zum Vergleich: Werder Bremen hat mit 12 Toren 7 Punkte geholt). Daher erwarte ich ein ähnlich schwieriges Spiel wie gegen Paderborn. Auch wenn die Bilanz gegen Köln recht gut aussieht, offenbart sie bei näherem Betrachten etwas Sorgen: die 3 Siege resultieren aus den ersten drei Aufeinandertreffen. Von den letzten 5 haben wir keines mehr gewonnen.
      Umso mehr wäre ein Sieg wichtig, da von hinten jetzt viele Vereine nach vorne drängen.



      Eines der Köner Foren schreibt folgendes: fc-brett.de/index.php?page=Thread&threadID=93
      Wir können alles - außer zu Null ;c

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Winnie ()

    • Offiziell kommt der Plan für Samstag morgen um 12.00 raus. Ich bin ja von Freitag auf Samstag in Freiburg, habe MFG hin und wollte daher mit dem Zug zurück. Jetzt habe ich aber Schiss, dass da steht, der ICE fährt - und dann fährt der vielleicht am Ende doch nicht oder viel zu spät...

      "Es gibt in der Bundesliga nichts uninteressanteres und langweiligeres als einen erfolglosen Retortenclub. Als "Projekt Hoffenheim" ist man zum Erfolg verdammt - oder zum Untergang"
      (Zitat d. Users "crusader", tm.de)
    • Mach das, denn auf den Weselsky solltest Du keinen müden Cent setzen.
      Ich bin sehr zuversichtlich, dass sich der Geißbock mit leeren Taschen dem 11.11 widmen wird. Ein schmutziges 1:0 stellt mich vollends zufrieden :D
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.
    • Wird ein Kraftakt gegen die Kölner aber wir gewinnen das Ding in den letzten 5 Minuten.
      Warum wir nicht bei 100% sind hat viele Gründe und das liegt nicht zuletzt an Einzelspielern die sich aufgrund von Verletzungen erst wieder rankämpfen müssen.
      Allerdings verfügen wir derzeit auch nicht über eine eingespielte Mannschaft da einige Spieler auf ungewohnten Positionen aushelfen müssen und mussten.
      Wir müssen wieder dahin kommen als Einheit aufzutreten und auch wir Fans können unseren Teil dazu beitragen.
      Es bringt nichts einzelne Spieler schlechtzureden - von unseren Jungs kann jeder kicken und hat das bereits nachgewiesen und daher verdient auch jeder unsere Unterstützung.

      Leider muss man einigen Fans anscheinend sagen, dass es im Interesse von Hoffe ist, wenn jeder unserer Jungs gut drauf ist und ein gutes Spiel macht.
      Ein klarer Sieg wäre schön aber dazu sind die Kölner zu gut geordnet um davon ausgehen zu können - selbst absolute Spitzenmannschaften tuen sich gegen gut organisierte Mannschaften schwer, daher würde ich einen 2-1 Erfolg gegen die Kölner sofort unterschreiben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hoffen ()

    • Hoffen schrieb:

      Wird ein Kraftakt gegen die Kölner aber wir gewinnen das Ding in den letzten 5 Minuten.
      Warum wir nicht bei 100% sind hat viele Gründe und das liegt auch nicht zuletzt an Einzelspielern die sich aufgrund von Verletzungen erst wieder rankämpfen müssen.
      Allerdings verfügen wir derzeit auch nicht über eine eingespielte Mannschaft da auch einige Spieler auf ungewohnten Positionen aushelfen müssen und mussten.
      Wir müssen wieder dahin kommen als Einheit aufzutreten und auch wir Fans können unseren Teil dazu beitragen.
      Es bringt nichts einzelne Spieler schlechtzureden - von unseren Jungs kann jeder kicken und hat das bereits nachgewiesen und daher verdient auch jeder unsere Unterstützung.

      Leider muss man einigen Fans anscheinend sagen, dass es im Interesse von Hoffe ist, wenn jeder unserer Jungs gut drauf ist und ein gutes Spiel macht.
      Ein klarer Sieg wäre schön aber dazu sind die Kölner zu gut geordnet um davon ausgehen zu können - selbst absolute Spitzenmannschaften tuen sich gegen gut organisierte Mannschaften schwer, daher würde ich einen 2-1 Erfolg gegen die Kölner sofort unterschreiben.
      :X Bravo, de Olymp ward uff dich XPott
    • So, hier mal mein Kommentar zum Spiel.
      Hoffe auf ein klares 3:1, obwohl das schwierig wird.
      Da es in 14 Tagen gegen Bayern sicher zero Points gibt.
      Und aus 3 Spieltagen sollte man doch schon 3 Punkte holen.

      Meine Wunschaufstellung:

      Baumann

      Strobl, Bicakcic, Süle, Beck

      Schwegler, Polanski

      Volland, Firmino, Elyounoussi

      Modeste

      Bank: Schwäbe, Vestergaard, Abraham, Rudy, Zuber, Szalai, Schippo

      39:1 Stimmen sprechen eine klare Sprache.
      Aber das war letztes Jahr immer ein böses Omen, solche klaren Abstimmungen.
      Auf ein schönes Spiel euch allen, ich bin in Sinse dabei!
      Das Jahr 2018/19 bringt noch mehr Abenteuer,
      Hoffe auf Europa Tournee, auf geht`s TSG. ;S
    • 2-1,3-1..heute ist ein Sieg genuegend um den Vierte Platz zu bewahren (bis wann es moeglich ist..). Gestern hat Hannover einfach gewonnen, die Konkurrenz ist stark, wir konnen nicht gegen Mannschaft wie Koeln Punkte verlieren. Am nexten Spiel gegen Bayern finde ich ein bischen schwierig dass wir unentschieden spielen werden...
    • ein Sieg wäre wichtig heute, kann das Spiel leider nur per Ticker aus der Vorlesung verfolgen ;(

      auf geht's Hoffe! :F
      Man sagt am Ende wird alles gut
      Und wenn es nicht gut ist, kann es auch nicht das Ende sein
      Am Ende wird alles gut
      Und ist es nicht gut, ist es verdammt nochmal nicht das Ende
      NEIN!

      :`´