TSG Hoffenheim - 1.FC Köln 3:4 (3:3)

    • arthuranton schrieb:

      Blamage für TSG 1899 Hoffenheim
      ...
      Das nächste Spiel bei den "Bayern" - es kann ganz schnell nach unten gehen !
      Jetzt mal Butter bei die Fische! Eine Blamage konnte ich beim besten Willen nicht erkennen.
      Wir waren 1:3 hinten und sind mit 3:3 in die Kabine. Ein Sonntagsschuss in der 83.Minute
      bringt den Kölnern einen mehr als schmeichelhaften Sieg.
      Eigentlich sah unsere Abwehr nur beim Gegentreffer von Ujah schlecht aus, der Freistoß sowie
      die anderen beiden Treffer waren "Tor des Monats" reif.
      Wenn überhaupt, muss ich der Offensive einen Vorwurf machen, dass sie nach dem 3:3 nicht
      erfolgreich nachlegen konnte. So hatte ich selbst beim Stand von 1:3 nie den Eindruck, dass
      wir dieses Spiel verlieren werden.
      Und wegen dem "ganz schnell nach unten gehen", so sehe ich bis zum Ende der Hinrunde noch
      durchaus Potential um Punkte zu holen!
      Wir sind Hoffenheim - wir müssen nicht auf einem Champions-League-Platz stehen...

      Ob wir uns belohnen?! - 3 Punkte bis Europa! :sekt:
    • Ein (nicht so pessimistischer) Blick in die Zukunft:
      Gegen Bayern wird wohl, wenn man realistisch bleibt, nichts zu holen sein. Dies predigte ich allerdings auch letztes Jahr- Endstand ein aus meiner Sicht verdientes 3:3. Hannover wird wieder ein enorm wichtiges Spiel werden, dort ist aber durch aus etwas drin, auch wenn die Hannoveraner sehr gut in Form sind. Danach wird man sehen. Beispielsweise ist die TSG in Dortmund immer für eine Überraschung gut. Dann gibt es immer noch die zähen Spiele gegen Leverkusen, Frankfurt und Berlin. Sollten wir am Ende mit 8 oder mehr Punkten aus diesen Spielen da stehen, so wäre ich voll zufrieden. 25 Punkte zur Hälfte wären auch super :H