#4 Ermin BIČAKČIĆ

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Warum nicht? Die Einzigen, die beim aktuellen Kader defensiv bei mir gesetzt wären, sind Süle und Polanski. Abraham und Vestergaard sehe ich lange nicht so stark, wie einige User hier. Wenn alle so gut sind, wie hier immer beschrieben, frage ich mal, woher dann so viele Gegentreffer kommen. Wie Nordlicht schon schrieb, wäre auch für mich Zambrano ein Kandidat.
      Die Intelligenz verfolgt Dich, aber Du bist schneller.
    • wurden meine Gebete erhört:)

      würde absolut Sinn machen, da er noch entwicklungsfähig ist. Aus der Region ist er auch noch, insofern hätten wir gute Karten glaube ich...

      Eisen-Ermin und einen Johnson-Ersatz und wir sind hervorragend für die nächste Saison aufgestellt...
    • wurstsalat schrieb:

      Ah ja.... wenn es nach dir ginge hätten wir auch keinen neuen 6er gebraucht, oder?


      Kommt drauf an ob er in Zukunft immer mit zwei 6ern spielen will, mit Strobl in der Hinterhand hätten wir eigentlich keinen gebraucht, da würde es auch ein Backup aus dem Nachwuchs tun.

      Aber Viele hier sehen ja Rudy als Totalausfall...von daher ist das ja eh alles Polemik
      PHOENIX
    • Du hast, scheinst gar keine Ahnung!

      Beobachtest du eigentlich auch andere Spieler? Eine 3.4 bei einem Absteiger ist aller Ehren wert - die Zweikampfquote sagt in diesem Fall wenig aus, da die Angriffe auf das Braunschweiger Tor in dieser Saison nur so anrollten. Unter Bedingungen einer Mittelfeldmannschaft läge dieser Wert an die 80%.

      Befasse dich bitte mal mit Fussball. UND: keiner hat Red Bull mit Hopp verglichen... jedenfalls ich nicht! Wenn wäre es ein Vergleich zwischen Matteschitz und Hopp. Doch auch diesen habe ich nicht angestrengt.

      Ermin wäre eine absolute Bereicherung für uns!
    • ein IV wäre sinnvoll, hat man gesehen, als Abraham ausgefallen ist. Etwas mehr Stabilität da hinten, was ja schon bei einem DM anfängt, wo wir uns verstärkt haben. Einen IV finde ich sogar notwendiger als einen DM.
      Abraham und Süle sind sehr wichtig bei uns dahinten, aber wir brauchen Backup, da reicht Vestergaard alleine nicht, wenn Abraham ausfallen sollte. Wer weiß ja schon, ob uns nicht auch Spieler verlassen?
      gegen Heuchelei und Doppelmoral
    • Unsere IV`s haben keinen dauerhaften 1 Liga Niveau!
      Deswegen sollten wir da unbedingt nachbessern. Aber Bicakcic? Und dann noch laut Medien für 3 Mio???

      1. Hat er auch nicht bewiesen, dass er konstant gut auf hohen Niveau spielen kann und 2. Viel zu teuer für einen der mal mit Braunschweig 1 Jahr Testweise in die Bundesliga gehen durfte.
    • @Strapswalde: es ist müßig. Er ist nicht verpflichtet und wenn er es (hoffentlich) sein wird, wirst du es schon sehen.

      @Elano: 3 Millionen sind vlt. 500.000 zuviel, aber er ist das Geld (auch die 3) allemal wert. Sonst kauft ihn halt ein anderer. Aber: unsere IVs sind ein Schwachpunkt von uns.

      Abraham & Ermin macht Sinn... oder auch Süle & Ermin.
    • TSG Nordlicht schrieb:

      @Strapswalde: es ist müßig. Er ist nicht verpflichtet und wenn er es (hoffentlich) sein wird, wirst du es schon sehen.

      @Elano: 3 Millionen sind vlt. 500.000 zuviel, aber er ist das Geld (auch die 3) allemal wert. Sonst kauft ihn halt ein anderer. Aber: unsere IVs sind ein Schwachpunkt von uns.

      Abraham & Ermin macht Sinn... oder auch Süle & Ermin.
      Ich bin mir aber wirklich nicht sicher, ob der Bicakcic dauerhaft Bundesliga Niveau halten kann.
      Also wenn wir ihn holten sollte, dann aber noch vor der WM.
      Nicht das er danach noch teurer wird, falls er gute Spiele mit Bosnien macht.

      Nur dann müsste ein IV uns auch verlassen.
      Wäre am ehesten wohl Vestergaard. :(
    • TSG Nordlicht schrieb:

      @Strapswalde: es ist müßig. Er ist nicht verpflichtet und wenn er es (hoffentlich) sein wird, wirst du es schon sehen.

      @Elano: 3 Millionen sind vlt. 500.000 zuviel, aber er ist das Geld (auch die 3) allemal wert. Sonst kauft ihn halt ein anderer. Aber: unsere IVs sind ein Schwachpunkt von uns.

      Abraham & Ermin macht Sinn... oder auch Süle & Ermin.


      Anstatt nochmals herablassend zu sein hättest du ja einfach schreiben könne was du bei ihm besser siehst... :gähn:
      PHOENIX
    • u.a. hat er eine höhere Grundschnelligkeit, vor allem bzgl. Guard...denke er ist auch beweglicher als die langen Kanten...
      des weiteren geht auch dahin wo es weh tut, nicht umsonst trägt er den Beinamen "Eisen-Ermin" - natürlich eine recht subjektive Einschätzung.

      hier mal eine kleine Statistik (Quelle: kicker.de):

      Eisen-Ermin: 3,45 (31 Spiele)
      Vadder Abraham: 3,22 (20 Spiele)
      Guard: 3,83 (25 Spiele)
      Süle: 3,35 (25 Spiele)

      Und da muss ich Nordlicht beipflichten, er spielte die Runde beim Tabellenletzten.

      Letzte Runde in der 2. Liga hatte er einen Schnitt von 3,03 - glaube er wurde auch zum besten oder zweitenbesten Verteidiger gewählt. Selbst die Runde davor wurde er in die Kategorie "Herausragend" gewählt. Ich denke eine gewisse Konstanz in seinen Leistungen ist zu erkennen:-)
    • Uiui, wir kaufen ganz schön kräftig ein für einen Ausbildungsverein.

      Meines Erachtens wird in dieser Transferperiode deutlich, dass der Ehrgeiz ein ganz anderer ist, als das, was öffentlich zugegeben wird. Aber mir soll's recht sein.

      Geldvernichtung wie im Falle Wiese und Co wird's wohl nicht sein, einen jungen Innenverteidiger mit Standing und Perspektive zu kaufen.
    • Sehr gute Nachricht, wenn die stimmen sollte. Ich habe oft gehofft, dass wir uns für Bicakcic bemühen. Er hat eine sensationelle Saison beim BTSV gespielt und ist definitiv bundesligatauglich. Allerdings glaube ich nicht, dass er besser ist als Abraham oder Süle. Und ich halte es für völlig falsch, dass die IV unsere Schwachstelle ist, was übrigens auch die Kicker-Noten zeigen. Eine 3,2 und 3,3 sind dort nämlich ziemlich stark.

      3 Millionen ist Bicakcic auf jeden Fall wert, und würde unseren Kader gut verstärken; allen voran wenn Abraham wieder ausfallen sollte. Aber für Vestergaard dürfte es das gewesen sein, wenn der Transfer in die Tat umgesetzt werden sollte, da er mit den anderen einfach nicht mithalten kann.