#1 Oliver BAUMANN

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • #1 Oliver BAUMANN

      [IMG:http://www.achtzehn99.de/assets/portraits/2014/_resampled/SetWidth245-1899oliverbaumann.jpg]

      Kurzbeschreibung
      Oliver Baumann gehört zur Riege der talentierten jungen, deutschen Torhüter. Im Sommer 2014 fand er nach 14 Jahren beim SC Freiburg den Weg nach Hoffenheim. Der Keeper brachte in vergleichsweise jungem Alter schon die Erfahrung von mehr als 100 Bundesliga-Spielen mit in den Kraichgau. Zudem lief er über 20 Mal für deutsche U-Nationalmannschaften auf. Baumann überzeugt nicht nur auf den Platz., sondern auch daneben mit einem klaren Kopf. Ein Mann der Tat, nicht der Worte.

      Bei 1899:
      seit 7/2014

      Geburtsdatum:
      02.06.1990

      Nationalität:
      Deutschland

      Geburtsort:
      Breisach am Rhein

      Größe / Gewicht:
      1,87 m / 80 kg

      Sternzeichen:
      Zwilling

      Familienstand:
      ledig

      Hobbys:
      bevor wir nicht abgestiegen sind glaube ich an den Klassenerhalt
    • Bundestorwart-Trainer Andreas Köpke hat den Konkurrenzkampf um die drei EM-Plätze für Keeper im deutschen EM-Kader eröffnet und gleich sechs Herausforderern Hoffnungen auf eine Nominierung gemacht. Neben Marc-Andre ter Stegen (FC Barcelona), der als einziger der Kandidaten schon Länderspiele bestritten hat, dürfen sich Bernd Leno, Ralf Fährmann, Kevin Trapp, Oliver Baumann und Timo Horn Chancen ausrechnen, bei der Endrunde in zwei Jahren in Frankreich dabei zu sein. Das erklärte Köpke im „kicker“. (Quelle Sport Bild)
      18/19: 11. Saison 1. BL und weiter erfolgreich mit JN ;S
    • Mit nun fünf groben Fehlern führt er in der Patzer-Liste vor Schalkes Timon Wellenreuther und Bremens Raphael Wolf (je 4).

      In der Tabelle vereitelter Großchancen ist Baumann mit Hannovers Ron-Robert Zieler (beide vereitelten 16 %) Schlusslicht. Zum Vergleich: Bayerns Manuel Neuer entschärfte 54 %.
    • Obwohl der SC Freiburg letztes Jahr nicht akut abstiegsbedroht war haben sie mit ihm 16 Treffer mehr kassiert als mit dem Nachfolger Roman Bürki!
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • Hat irgendjemand Grahl in der Rückrunde angezweifelt? Wohl kaum, denn dazu gab es auch keinen Grund. Für 5,5 Millionen Ablöse und 3 Millionen Gehalt ein unnötiger Transfer - die Meinung habe ich nach wie vor. Vor allem braucht man mir dann nicht mehr bei solchen Kosten (für die TW-Position!!!) mit Mittelfeldplatz und Stabilisierung in der Bundesliga kommen. Die hätten wir auch mit Grahl gehabt und dabei viel Geld gespart.
    • superhoffe schrieb:

      Klar hatte Baumann einige Patzer, aber er hat über die Saison gesehen überwiegend gute Spiele abgeliefert. Und endlich hatten wir mal eine Saison keine TW-Diskussionen...Das erste Mal seit Bundesligazugehörigkeit...

      Klar redet im Moment keiner von einem TW Problem. Aber JEDER hat sich wohl mehr erhofft. Was bringen 2 klasse Paraden pro Spiel, wen er dann wieder patzt. Gegen LEV 2 klasse Paraden und dann der Patzer beim Freistoß. Was bringen uns nun die beiden Paraden ?
      Ich bin auf jedenfall mega enttäuscht von seiner Leistung. Viele der Gegentore hätte man halten können auch wenn diese nicht
      zu groben Fehlern zählen.
    • Welcher Torwart hat noch nie Patzer gemacht?
      Die findet man selbst bei "Super" Manuel Neuer. Ist dann auch Grund "Mega enttäuscht" zu sein.

      Mal im ernst, man kann doch wohl nicht Oliver Baumann in Frage stellen.
      18/19: 11. Saison 1. BL und weiter erfolgreich mit JN ;S
    • Ich wiederhole mich: Es war Gisdols großer Fehler, Baumann beim Pokal ins Tor zu stellen. Mit Grahl wäre das Ergebnis höchstwahrscheinlich zu unseren Gunsten ausgegangen (Spekulation).
      Wie kann man als erfahrener Trainer so eine falsche Entscheidung treffen? :OOO:
      Übrigens:Diese Saison werden wir nicht so gut abschneiden wie letzte, sondern BESSER!!!
    • Die Investition von 6 Millionen Euronen hat dazu geführt dass wir ein deutlich besseres Torverhältnis haben.Im lfd. Jahr 47-54 (-7 ), Vorjahr 69:69. Bei gleicher Punktezahl. jetzt kann sich jeder selbst ausrechnen was besser/günstiger ist /war. Stop ich habe ja den invest von Ermin nicht berücksichtigt. Der hat ja auch dazu beigetragen
    • Hoffe99 schrieb:

      Ich wiederhole mich: Es war Gisdols großer Fehler, Baumann beim Pokal ins Tor zu stellen. Mit Grahl wäre das Ergebnis höchstwahrscheinlich zu unseren Gunsten ausgegangen (Spekulation).
      Wie kommst du denn auf diese fixe Idee!? :rolleyes:
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • Wir haben einige Spieler, die mehrfach durch individuelle Fehler
      Gegentore verursacht haben.
      Andere Unzulänglichkeiten hat Baumann aber mehrfach ausgebügelt.
      Es wäre interessant abzuwiegen in wie weit hier das Verhältnis ist.
      Zugegeben, die beiden letzten Spiele wirkte Baumann gerade bei
      den Freistößen unglücklich.
      Zudem, wie oft verhinderte unsere Offensive aufgrund vieler liegen
      gelassenen Chancen ein besseres Ergebnis und konnte somit Baumann
      hilfreich unterstützen? - Wo kann ich das nachlesen?!?

      Oliver Baumann ist in vielerlei Hinsicht ein Gewinn für Hoffenheim!



      :H

      1899 ;S Hoffenheim