TSG 1899 Hoffenheim - Eintracht Braunschweig 3:1 (1:0)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hoffe99 schrieb:

      Wenn das mit DH so war, haben sie den Abstieg redlich verdient. Aber ich denke trotzdem, dass es nur wenige Idioten, wie ind Dortmund auch, sind, die den Spruch anstimmen.

      Hoffe99 schrieb:

      Wenn das mit DH so war, haben sie den Abstieg redlich verdient. Aber ich denke trotzdem, dass es nur wenige Idioten, wie ind Dortmund auch, sind, die den Spruch anstimmen.


      Aber wenn es ein paar anstimmen, haben die anderen die Chance zu sagen ich mach nicht mit.

      Und da haben sehr viele mit gemacht sonst hätten wir es ja in der Süd nicht gehört (siehe oben Stimmung) und darauf geantwortet!

      Oder geben die ihr Hirn im Fanbus ab!
      Das Jahr 2018/19 bringt noch mehr Abenteuer,
      Hoffe auf Europa Tournee, auf geht`s TSG. ;S
    • Es war auf jeden Fall ein gelungener Saisonabschluss. Heute gegen eine Braunschweiger Mannschaft ohne erkennbaren Biss und ohne Zug zum Tor.
      Unsere Jungs waren klar überlegen und der Sieg nie in Gefahr.
      Bin froh, dass ich (weil im Stadion), den Sky Reporter nicht hören musste.

      Es ist völlig in Ordnung, dass BS absteigt. Trotzdem muss ich nun doch den Fans aus BS ein Kompliment machen. Ich sitze in Block M und habe eventuelle Entgleisungen nicht wahrgenommen, wohl aber die Lautstärke des Supports. Die war an meinem Platz, obwohl näher zur Süd, meist lauter aus der Gästeecke. Da können wir noch zulegen.
      Auch die Tatsache, dass von den Gästen keinerlei Resignation zu sehen und zu hören war und dass alle lange nach Abpfiff noch da waren, ist schon beeindruckend.

      Grundsätzlich wat die Stimmung bei uns natürlich gut und der Support akzeptabel. :G

      Jetzt kommt leider erstmal eine Durststrecke, bis es wieder los geht.
      18/19: 11. Saison 1. BL und weiter erfolgreich mit JN ;S
    • Die gabs nicht, wie ich aus Gerüchten gehört habe werden die ein anderes mal ausgegeben.

      Aber wo und wann ???????????????????

      Gab auch keine Info des Vereins oder Aushänge, vielleicht war es Bitburger auch zu teuer, da unser Sturm zu gut war. :D

      Aber das glaub ich nicht, ist mal wieder ein Desaster in der Öffentlichkeitsarbeit mit den Fans. :rolleyes:

      Muss man jetzt für das Freibier extra noch mal anreisen? :irre: Da kommen bestimmt viele. :D :OOO: :Yeah:

      Ist schon merkwürdig! :motz:

      :red:
      Das Jahr 2018/19 bringt noch mehr Abenteuer,
      Hoffe auf Europa Tournee, auf geht`s TSG. ;S
    • Südkurvenhammel schrieb:

      Hoffe99 schrieb:

      Wenn das mit DH so war, haben sie den Abstieg redlich verdient. Aber ich denke trotzdem, dass es nur wenige Idioten, wie ind Dortmund auch, sind, die den Spruch anstimmen.

      Aber wenn es ein paar anstimmen, haben die anderen die Chance zu sagen ich mach nicht mit.

      Und da haben sehr viele mit gemacht sonst hätten wir es ja in der Süd nicht gehört (siehe oben Stimmung) und darauf geantwortet!

      Oder geben die ihr Hirn im Fanbus ab!
      Das waren nicht nur ein paar, da hat der ganze Block mitgemacht, Geil war nur das kurz nachdem sie angefangen haben das 3. Tor gefallen ist. Das war die Beste Antwort auf die Schwachmaten. Gerade auch deshalb ist der Abstieg mehr als verdient.

      :F
      EIN TEAM, EIN WEG, EIMALIG
      :H
    • Dapquote='Dörfler','index.php?page=Thread&postID=198784#post198784']Sorry aber ich kann nicht glauben was ich hier lese. Wir sollten unser letztes Heimspiel an einen "Traditionsverein" verschenken der uns mit Rumpelfußball in der Hinrunde schon gedemütigt hat? Wir sollten einen Trainer feiern lassen der Markus Gisdol als "Pappnase" beleidigt? Es ist schlimm genug das die Eintracht unser Stadion erobern will und das sie das Spiel jetzt als Heimspiel bezeichnen, aber den Sieg schenken? Ich hoffe das die Mannschaft genügend Stolz hat um zu verstehen das ganz Deutschland auf dieses Spiel schaut. Wenn die TSG nicht für ihre Ehre kämpft dann wird sie mit Recht von dem Spot der ganzen Hasser überschüttet. Ich werde am Samstag im Stadion sein und will diese tolle Saison mit einem Sieg verabschieden!

      :T[/quote]
      Dass, nicht das. Gott ey. . .
    • @Franky1899
      Danke für den Hinweis. Deutsch ist nicht meine Sprache, aber ich kann verstehen dass sowas stört. Wenn du dir so viel Mühe gibst nur um meine Grammatik zu korrigieren dann muss das eine Herzensangelegenheit sein. Botschaft ist angekommen.
    • Südkurvenhammel schrieb:

      Habe gerade die PK von Lieberknecht gesehen. Mir kommt es gerade hoch! Der redet von Heimspiel in Sinsheim. Der kann nicht rechnen 6000 sind weniger als unser Stamm von ca. 10000-15000!
      Mir geht dieses Geschwafel, auch im Fernsehen mächtig auf den Sack!
      Trainer, Journalisten: Wichtig ist auf´m Platz, wenn ich wie ein 2. Ligist spiele, steige ich ab!
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • Super Spiel, verdienter Sieg, geiles Firmino Tor, einstelliger Tabellenplatz,
      + Tordifferenz (sollte bei 72 erzielten Treffern auch nicht so schwer sein :D ), ...

      Auch wenn die Hinrunde inklusive dem 18.Spieltag "etwas" nervenaufreibend
      war:
      DANKE TSG 1899 für diese tolle SAISON!

      1899 ;S Hoffenheim: der GEILSTE Club der Welt... :zwinker:
    • So, zurück aus Hoffe. Habe gestern meine Einladung der TSG in den Logenbereich wahrgenommen. Sehr schöner VIP-Bereich mit sehr gutem Catering. Fazit meines Stadionbesuches ist, dass es ein gutes Spiel gegen einen erschreckend schwachen Gegner war, der völlig zurecht in Liga 2 muss. Ich habe ein technisch perfektes Traumtor von Firmino gesehen. Hier wird moniert, dass der Support der BS-Fans bei Sky gesondert erwähnt wurde. Da muss ich allerdings sagen, dass das, was die für 6000 Leute choreographisch in einem Auswärtsspiel abgeliefert haben, fast nicht zu toppen war. Das ein toller Support aber nicht zwingend auch Hirn verlangt, habe ich leider vor dem 3:0 und nach Spielschluß erleben müssen. Die altbekannten Gesänge zu DH und die "Scheiß-Millionäre-Rufe" auf dem Weg zum Parkplatz, haben den ganzen Support zunichte gemacht. Schade eigentlich. Der TSG-Support war ebenfalls sehr stark und auch stimmgewaltig. Der Unterschied von Vereinen wie Braunschweig, Dortmund und Schalke, im Vergleich zur TSG und Bayern, liegt in der Fanstruktur. Die haben halt mehr Supporter und weniger Zuschauer. In ein paar Jahren werden unsere Spieler hoffentlich auch von einer größeren Anzahl Fans zun den Auswärtsspielen begleitet, denn verdient hätten sie es.
      Die Intelligenz verfolgt Dich, aber Du bist schneller.
    • Was soll man da noch sagen, ist bereits ja alles gesagt. Ich bin echt froh, dass unser Forum so eine Menge Fans aus allen Teilen Deutschlands vereint und eine angenehme Kultur hier entstanden ist wie dieser Thread hier zeigt.
      Danke an die Mannschaft, das Trainerteam und den Verein mit allem darum und dran für diese tolle Saison!
      Danke an alle hier im Forum, die mit ihren Beiträgen viel Freude und Spaß bereitet haben! Danke für die informativen, vielfältigen und auch lustigen Beiträge! Die vielen verschiedenen Meinungen sind sehr bereichernd hier!
      Danke für die Fans mit ihrem unermüdlichen Support, ich hoffe, das entwickelt sich noch weiter, es gibt noch Gelegenheiten genug. Ich hoffe auch, dass ich zukünftig öfter die Möglichkeit haben werde, im Stadion zu sein.
      Auf eine weitere Saison in der 1. Liga. Im Gegensatz zu manch einem Traditionalisten hat es unser Team verdient. Tradition ist eben nicht das allein entscheidende, es geht auch um Fußball und darum, nach vorne zu schauen.
      gegen Heuchelei und Doppelmoral
    • Aber eines muss man dem Traditionsverein lassen, sie haben Fair gespielt wenn ich an die Szene denke als Kumbela über Grahl gesprungen ist anstatt durch zuziehen wie es der Reporter wollte.
      Das war schon gut, nur dieser dämliche Reporter ging mir so auf den Geist mit diesem blöden Kommentar.
    • Ich möchte mich hiermit auch für diesen tollen Saisonabschluss bedanken und eigentlich auch für die gesamte Saison!
      Gestern konnte man nochmal richtig sehen, dass die Mannschaft Moral hat. Es ging eigentlich um nichts mehr; trotzdem hat die Mannschaft gekämpft bis zum Ende, um uns einen schönen Abschied zu ermöglichen. Das hat gestern nochmal so richtig Spaß gemacht zuzuschauen, wie in den meisten Spielen der Rückrunde. Man sieht, wie Markus Gisdol vor dem Spiel gesagt hat, dass die Mannschaft in der Rückrunde einen Schritt nach vorne gemacht hat. Vielleicht machen wir in der nächsten Saison den nächsten Schritt nach vorne und festigen uns in der oberen Tabellenhälfte. Ich bin zumindestens sehr optimistisch, da mir die TSG momentan einfach Spaß macht.
      Wir haben einen sehr sympathischen Manager und einen ebenso tollen Trainer. Wir haben eine sympathische Mannschaft mit Charakter und Witz. Ich denke, wir haben allen Grund, uns auf die neue Saison zu freuen. Allerdings sollte man jetzt und in der Vorbereitung nicht die Konzentration verlieren, sondern lieber hart weiter arbeiten. Aber da vertraue ich unserem Trainer-Team.

      Für Braunschweig finde ich es sehr schade, dass sie abgestiegen sind. Ich mag den Verein und den Trainer sehr. Die Mannschaft hat gestern auch nicht so brutal gespielt wie gestern. Der Support war gestern über weite Strecken überragend (auch auf unserer Seite ging da viel!), nur die Schmähgesänge hätte man sich schenken können. Aber die Leistung reicht einfach nicht für die erste Liga.

      Ich bin so glücklich und habe riesige Vorfreude, auf die nächste Saison. Ich kann es kaum erwarten! :T