Beleidigung durch Daily Mirror

    • achtzehn99 schrieb:

      Da hat sich eben jemand etwas dabei gedacht, die Briten auf eine Insel zu verbannen und mit Regen und Nebel zu strafen...
      Ist eben britischer "Humor", muss einem nicht unbedingt gefallen, ist aber nun mal so. Man erinnere sich daran, wie in der
      englischen Presse über unsere Nationalmannschaft geurteilt wurde als dass schwarze Trikot für Südafrika vorgestellt wurde.
      Wir, d.h. Bastian und die Bayern, geben die Antwort auf dem Platz und werfen nach Arsenal auch ManU. aus dem Wettbewerb.
      Wenn Paris den FC Chelsea dann ebenso bezwingt sollen die Medien aus dem Mutterland des Fußballs schreiben was sie wollen!
      Wen meinst Du damit? Seid Ihr alle Bayern-Fans? Ich gehöre eindeutig nicht dazu.
    • hude97 schrieb:

      achtzehn99 schrieb:

      ... englischen Presse ...
      Wir, d.h. Bastian und die Bayern, ...
      Wen meinst Du damit? Seid Ihr alle Bayern-Fans? Ich gehöre eindeutig nicht dazu.


      Es gibt Situationen, da blende ich die interne Bundesliga-Situation aus.
      Grundsätzlich gibt es von mir keine Anfeindungen deutscher Nationalspieler! Wie sähe das denn aus, alle 2 Jahre
      feure ich die Jungs an, fiebere mit und dazwischen ist es dann die Bayern-Wutz?! Geht für mich nicht.
      Aufgrund der Schwalbe eines englischen Spielers wird Bastian Schweinsteiger beleidigt... - und da aktuell nur der
      FC Bayern die Möglichkeit hat sich zu revanchieren bin ich dann ganz schnell beim WIR!

      strawalde hat's verstanden. :X

      100% Hoffe!!!

      Ob wir uns belohnen?! - 3 Punkte bis Europa! :sekt:
    • Ein Forum ist nur so gut wie seine User!

      Tut mir leid eds, dir kann man nun wirklich keinen Vorwurf machen. Gibst alles! Doch der Aderlass im Mai 2012... daraufhin langsam folgende und nun seit Winter die letzten, die noch Gehalt versprachen. Traurig.


      Mittlerweile schreiben hier konstant unter 10 User und man wähnt sich am Junge-Union-Stammtisch.


      Was hier allein für ein England-Bild transportiert wird, ist schon recht abstrus. Die Fussballrivalitäten mal außer Acht gelassen. Da wird vom Bündnisfall gesprochen etc.etc. GRAUSAM!

      Keine Angst, ich schleiche mich nicht von dannen - ich zecke die Struller jetzt an!
    • nun, jeder so wie er kann.

      Nicht jeder hat so ein erlesenes Talent und solch weitblickend geistiges Auge wie Du und Deine schmerzlich* vermissten Mitstreiter.
      Schließlich geht es doch hier um Fußball, das ist nix für Einfaltspinsel und Hauptschulabsolventen... :D

      Wobei, Abitur nützt auch nicht immer was, wie man an mir sehen kann :D

      * die vermisse ich übrigens auch fast alle
      PHOENIX
    • strawalde schrieb:

      ...soll ich daraus schließen das Du kein Fan von Schland bist, ergo einen migrations Hintergrund hast? ;c
      neee, bin schon ne echte norddeutsche Deern und schaue - wenn die Zeit passt - bei EM und WM jedes Spiel, wenn denn Schland auch gut spielt, drücke ich denen
      natürlich die Daumen, aber eben manchmal auch den Teams der anderen Nationen.
    • @ Nordlicht......
      die in Deiner Signatur genannten Leute vermisse ich hier auch sehr, zusätzlich noch Tine (und auch von HoffeMa19 lese ich nur noch wenig) ;(

      @ Matze....
      Du bleibst doch hoffentlich noch lange hier :zwinker:
    • Den Mirror sollte man nicht allzu ernst nehmen. Die Schreiberlinge müssen jeden Tag Schlagzeilen produzieren, die die Leserschaft auch nach dem 7. Pint des Tages verstehen kann. Ein wenig Kriegsrhetorik hilft immer, wenn es sonst nichts zu berichten gibt. Mit der kleinkarierten Reaktion auf dieses Blatt produziert der FC Bayern kostenlose Werbung und erreicht damit im Grunde nichts.
      "If you can't convince them, confuse them."
      - Harry S. Truman -

      "Die Wahrheit verletzt tiefer als die Beleidigung."
      - Marquis de Sade -