Bayer 04 Leverkusen - TSG 1899 Hoffenheim 2:3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Na das Tor war auf jeden Fall Betrug an der TSG Hoffenheim, das ist evident. Frage nur, wer hat den Betrug zu verantworten, bzw. billigend in Kauf genommen?

      Antwort: Der DFB, ohne Zweifel, die sind verantwortlich für diese bewusste, ungerechte Wertung.
      PHOENIX
    • Was nehmt ihr denn die Nachbetrachtung zu diesem Spiel so tierisch ernst...!? :zwinker:
      Wir sind doch seit Sonntagabend auf einem guten Weg... :X
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • EFO schrieb:

      Deswegen wurde er hinterher auch zurecht kritisiert da er den Schiedsrichter bzw. die Leute im Interview, nach Rücksprache mit Völler, BEWUSST anlog,

      Deswegen hat er auch so eine lange Nase bekommen wie Pinocchio. Das war seine persönliche Strafe von der Fußballfee :D
      Dieselfahrtverbot...VfB...Stuttgart ... da sch..ß ich drauf
    • strawalde schrieb:

      Na das Tor war auf jeden Fall Betrug an der TSG Hoffenheim, das ist evident. Frage nur, wer hat den Betrug zu verantworten, bzw. billigend in Kauf genommen?

      Antwort: Der DFB, ohne Zweifel, die sind verantwortlich für diese bewusste, ungerechte Wertung.


      Falsch! Die FIFA drohte dem DFB mit WM-Ausschluss falls er die Tatsachenentscheidung revidieren würde.

      1899 ;S Hoffenheim: der GEILSTE Club der Welt... :zwinker:
    • @ Bassmann #168:

      Du sprichst mir so aus der Seele, ich hätte es nicht besser ausdrücken können.
      Ich bin sehr an Fußball interessiert, aber, was ich hier häufig lese, ist ein sich gegenseitiges Bevormunden, Besserwisserei ohne Basis, Nachschwätzerei aus irgendwelchen Medien und Gazetten.
      Das ist wirklich öde!
      Ich bin erst kurz dabei, habe aber viele Einträge der letzten 2 Jahre - als es mit Hoffe bergab ging gelesen - und vermisse derzeit so viele der damals kritischen, aber auch konstruktiv fundierten Beiträge.
      Nur noch schade! Die Möglichkeiten, sich in diesem Forum - auch konträr - produktiv auszutauschen, sind kaum noch gegeben.
      Wir haben einige Matadoren, die zu allem und jedem etwas den anderen mitteilen meinen zu müssen, und immer mehr, die sich kaum noch "sehen" lassen.
      Das Forum verliert m.E. zunehmend an Substanz!
    • angelina schrieb:

      Das Forum verliert m.E. zunehmend an Substanz!
      Dafür spielt unsere Mannschaft besseren Fußball! :zwinker:
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • @Angelina:
      Oops, da ich ja auch gerne und viel mitdiskutiere fühle ich mich jetzt aber ganz schön auf den Schlips getreten, so als MATADOR :red:

      ...aber egal, das stecke ich weg wie nix :zwinker:

      Mein Tip: Einfach die unliebsamen User auf "ignorieren" setzen und schon wirds besser.
      PHOENIX
    • strawalde schrieb:

      'Ne WM ohne Deutschland nur so als Strafe...Du glaubst wohl an Märchen.

      Es geht doch nicht darum was ich glaube! Die Behauptung, der DFB trägt die Schuld an der Wertung ist schlichtweg falsch.
      Die Begründung habe ich geliefert, und hierbei handelt es sich um Tatsachen. Was dann letzten Endes passiert wäre steht
      auf einem anderen Blatt!

      Bericht aus dem FOCUS:
      focus.de/sport/fussball/bundes…-bleiben_aid_1135026.html

      Auszug daraus:
      Sollte sich der DFB über die Fifa-Entscheidung gegen ein Wiederholungsspiel hinwegsetzen, könnte der Weltverband dadurch
      Druck machen, dem DFB mit Ausschluss von der WM zu drohen.

      Alles Märchenerzähler?! Schau mal in den Spiegel... - ... ... die berichten identisch. :zwinker:

      1899 ;S Hoffenheim: der GEILSTE Club der Welt... :zwinker:
    • klar, das mir natürlich bekannt, aber die FIFA hat noch nie eine der großen Mannschaften gesperrt, das haben sie sich bisher nur bei Bananenstaaten getraut und ein großes Turnier ohne Deutschland trauen die sich nicht, das wäre eine hochprozentige Geschäftsschädigung und würde reihenweise Köpfe kosten.
      Von daher kommt diese Drohung der FIFA einem Märchen gleich...so war das gemeint und der DFB hätte schon können wenn er gewollt hätte!

      Ich meinte ja nicht das Du Märchen erzählst :InLove:
      PHOENIX
    • achtzehn99 schrieb:

      Bericht aus dem FOCUS:
      focus.de/sport/fussball/bunde…id_1135026.html

      Auszug daraus:
      Sollte sich der DFB über die Fifa-Entscheidung gegen ein Wiederholungsspiel hinwegsetzen, könnte der Weltverband dadurch
      Druck machen, dem DFB mit Ausschluss von der WM zu drohen.

      Alles Märchenerzähler?! Schau mal in den Spiegel... - ... ... die berichten identisch.

      Naja... [könnte drohen]... ziemlich wischiwaschi in meinen Augen. Aber das ist ohnehin Geschichte.
      [IMG:http://mirati.de/webpix/sig/unmoeglich-tsg.png] Evolution statt Tradition!
    • Das von Bassmann angesprochene Problem kann man aber auch bei den anderen Vereinen beobachten. Ich schaue nach den Spielen gerne auch mal auf die Facebook Seiten oder Foren der gegnerischen Clubs. Bei Hannover wollen die Fans alle den Korkut raus, die komplette Mannschaft ist nicht bundesligatauglich und und und. Das kenn ich doch irgendwoher. ;)
    • Und ich bin immernoch für nen Fernseher für den 4. Offiziellen. Das kann sich jeder Verein leisten und es bringt das selbe Ergebniss. Das was bei Schalke gegen Frankfurt ablief ist wieder so eine elende Sauerei, aber hoffentlich wieder ein Schritt weg von der Tatsachenentscheidung