VfL Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 2:2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hoffe99 schrieb:

      @Nordlicht: Gehört zwar nicht unbedingt her aber: Wir werden nicht absteigen und der HSV auch nicht. Ich habe in meinem Posting auf den psychologischen Effekt hingewiesen, wenn Slomka kommt. Nun isses so eingetroffen. Braunschweig, Freiburg, Bremen und vor allem das Schabenpack sind meine Kandidaten für den Abstieg, vielleicht noch Ffm?


      Uwe Seeler hat drei Tage bei Watzke rumgelungert und ihm achtmal einen geblasen...

      natürlch wird St. Ellingen nicht absteigen, aber ich wünsche es mir von H E R Z E N... bis zum letzten Spieltag.

      Das Rennen ist vollkommen offen (und der BTSV hat heute viel vergeigt nach Führung, roter Karte für sich und Elfmeter für sich... das bricht Moral!). So sehe ich derzeit folgenden Einlauf

      16. XXX + Y
      17. Freiburg (entgegen meiner Prognose!)
      18. Braun Schweig
    • Also das Spiel war nicht schlecht, auch wenn es zu Beginn so aussah, als würden wir den Kürzeren ziehen. Der Kampf und die Konsequenz wurde belohnt. Danke Jungs!
      Aber mit Koen im Tor muss man halt immer auch so einen folgenreichen Patzer einkalkulieren, ich finde, das ist eine teuere Rechnung.
      Gut, dass wir auf dem Feld sonst gute Qualität gezeigt und verdient den 1 Punkt mitgenommen haben. Dank der Spieler wie vor allem Süle, Volland, Sali, Firmino, Beck etc.
      Casteels hat ja nach seinem Patzer ganz gut gehalten, so wie es sich eigentlich gehört, wenn er in Ballnähe ums Tor rum war und nicht Süle aushelfen musste.
      gegen Heuchelei und Doppelmoral
    • Ich konnte heute das Spiel leider nicht sehen, weil ich unterwegs war. Habe jetzt mal einige Berichte und Kommentare gelesen und werde mir die Zusammenfassung im Aktuellen Sportstudio noch ansehen.
      Hier eine Auswahl der Kommentare von der TSG-Homepage:

      Markus Gisdol: ..... In der Halbzeit haben wir versucht, uns neu zu ordnen und anschließend Gladbach noch mehr unter Druck zu setzen. Minute für Minute ist uns das besser gelungen. Der Punkt ist absolut verdient. Wenn man in der Bundesliga aus einem 0:2 ein 2:2 macht, ist das immer gut.

      Lucien Favre: Es war ein gutes Bundesliga-Spiel...... Es ist eine Enttäuschung und wir befinden uns generell in einer schwierigen Phase. Wir dürfen aber nicht vergessen, dass wir gegen eine sehr gute Mannschaft gespielt haben.

      Tony Jantschke: Wir sind glücklich in Führung gegangen, haben sogar das 2:0 gemacht und dann versäumt, den Deckel draufzumachen. Dann steht es 2:0 und Hoffenheim rennt brutal gegen uns an. Da fällt das Verteidigen sehr schwer. Hoffenheim hat ein brutale Offensive. Unglaublich, dass sie das noch gedreht haben. Für uns ist das natürlich sehr bitter.
      18/19: 11. Saison 1. BL und weiter erfolgreich mit JN ;S
    • Hier im Forum sind die wahren Experten:
      59% haben das richtige Ergebnis getippt. Wenn Ihr dagegen ins Borussia-Forum schaut, haben dort nur 17% Recht gehabt.

      Übrigens hatten wir heute ein kleines Jubiläum: das 0:1 war unser 300. Gegentor in der Bundesliga-Geschichte (noch 14 Tore und wir haben unser 300. eigenes Tor)
      ;Ü Europa - wir kommen wieder ;Ü

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Winnie ()

    • TSG Nordlicht schrieb:

      Sach ma EFO, deinen Geburtstag kannste auch in die Tonne treten... oda? Ihr habt keine Chance gegen uns. Nur auf lau!


      Den hatte ich am Donnerstag.

      Glückwunsch zum Punktgewinn wäre jetzt falsch da ihr 2 Punkte verschenkt habt ! Ansonsten alles wie gehabt, wir haben gegen euch nach 2:0 Führung, glaube jetzt zum 3. oder 4. Mal, die Hosen voll und dürfen uns am Ende über einen Punkt glücklich schätzen ! Zumindest bleibt eine weitere Serie bestehen. Immer wenn ich Geburtstag hatte oder dieser ansteht haben wir gegen euch nicht verloren ! Das ist aber auch das Eintige was daran gut ist.


      Ansonsten bleibt festzuhalten, dass Favre nur einen Plan hat, diesen konsequent verfolgt und so am Ende da steht wo er in Berlin aufhörte ! Mal sehen wie lange sich unsere Verantwortlichen diese Sturheit und das KONSEQUENTE Ignorieren der Ersatzspieler + das Durchschleppen seit über Wochen formschwacher Spieler wie Kruse noch anschaut !
      Alles was geschehen soll, wird geschehen
      Denke nicht so viel nach. Wenn es so sein soll, wird es so sein
      Nimm dir Zeit für die Dinge, die dir das Gefühl geben, am Leben zu sein
    • Schön für den Punkt. Er war wichtig...Man hat jetzt ein bissl Luft. die Moral der Truppe is nicht schlecht und ich hoffe, dass gegen Wolfsburg dann schon ein bissl konsequenter agiert wird. Aber so vorwerfen will ich der Truppe jetzt wircklich nicht unbedingt was...
      µEinfach sagen: Ich bin froh um den Punkt und weiter so... :pro:
    • SÜLE - bester Mann :T - schön zurückgekommen, paßt :D

      Die ganze Spieltag war extrem GOIL - 3 Elfer im Spiel Nürnberg - Braunschweig und alle gehalten, HSV - Dortmund - das 3:0 war ja traumhaft, Bobic sein Gesicht nach der 1 : 2 Niederlage :sekt: (nicht für Geld zu kaufen)

      Die Gladiatoren des 21 Jahrhunderts haben den Pöbel gestern extrem gut unterhalten. Danke dafür.
    • Ich als Borusse muss euch und der Mannschaft gratulieren. Defintiv verdienter Punkt! !!

      Eins blieb aber mehr hängen, es haben schon einige hier angesprochen, aber eure Jungs aus dem Fanblock waren schon extrem. Keine Ahnung ob so ein Verhalten normal ist in so einem gastefanblock denn eigentlich sitze ich nicht direkt darüber wie in diesem Fall aber ich habe selten so ein aggressives Verhalten gesehen. Was da ab ging war schon Hammer. Und wer auch immer provoziert hat, von mir aus aich jetzt hier ne frau mit Bier, auch wenn ich davon nix gesehen habe und auch nicht weiss welche Gründe es nocu geben kann da mit ein paar Leuten über den zaun zu hüpfen. Da sassen kleine kids in dem block. Das ging ja 20min der ärger und die Polizei war aus meiner sicht noch extrem passiv!! die sind auch mit bier beschuttet worden. Alle haben sich gefragt warum die polizei nichts ubd warum eure Fans da weiter so extrem aggressiv auftreten konnten. Alles in allem war der "Verweis" absolut richtig.

      Und falls das jmd von den anwesenden Freaks liest: ihr wart feige hoch 10. Das verhalten hätte ich mal gerne gesehen wenn da jmd anders als opa mit Enkelkind gesessen hätte.


      Ich pauschalisiere nichts. Habe größten Respekt vor hoffenheim und nix gg euch und euren echten fans aber ich will das klar stellen. Ich hab da nämlich nur ein paar meter luftlinie weiter gestanden und ne bessere info quelle werdet ihr nicht finden.

      Naja, euch viel Erfolg fur den rest der saison


      Ps. Tippen am handy ist nicht mein ding...
    • Das sieht nicht nach unseren Fans aus.

      Sind im Normalfall ein friedlicher Verein.

      Haben sich da ein paar Maulwürfe eingeschlichen?

      Oder ziehen wir jetzt auch schon geistig Unterbelichtete an?

      Habt ihr Infos was da im Block los war? War jemand von euch dabei im Block?

      Oder EFO warst du dort und hast was mitbekommen?
      Das Jahr 2018/19 bringt noch mehr Abenteuer,
      Hoffe auf Europa Tournee, auf geht`s TSG. ;S
    • mal alles was mir in meinem wirren Montags-Morgen-Kopf zum Spiel einfällt:

      • also was quentin geschrieben hat erschreckt mich schon sehr. Würde ich unsren Fans so gar icht zutrauen. Dachte erst die Aktion mit dem Bier ging von den Gladbachern aus, aber war bestimmt ne Frustaktion nach dem schnellen Rückstand. Aber schon erschreckend und nicht zu dulden, dass da welche über Zäune klettern etc.
      • zum Spiel: Casteels Ausflug sah unglücklich aus. Raus kommen muss er auf jeden Fall, war halt Pech, dass er ihm so über den Schlappen rutscht. Hätte er ihn ins Aus geschlagen, hätte es überhaupt keine Diskussion gegeben war eben Pech.
      • Süle bärenstark!!! So krass was der abliefert mit seinem Alter. Absolutes Juwel. Bei allem Gerede um Roberto, SÜLE muss lange gehalten werden - viel wichtiger!
      • Volland auch wieder wahnsinnig stark. In der Sportschau sagten sie der hat ne bessere Torbeteiligungsquote als Robben oder Götze - Wahnsinn!! :messias:
      • finde super wie wir nach 2:0 noch zurückgekommen sind - hätte ich unserer Truppe nicht zugetraut aber spricht für die Moral! - Danke MG! :gott:
      • auch typisch: erstes Tor nach Ecke für Gladbach nach <80 Versuchen - Wir helfen wo wir nur können ;)
      • Johnson mit starkem Einsatz gegen seinen vermeintlich neuen Arbeitgeber :X
      • der Sali is der abgefu..test coolste Typ der Welt wenn es um Elfer geht - 24 von 26 verwandelt - Hammer-Quote :gott:
      • mit dem Punkt können wir sehr zufrieden sein - obwohl auch bei mir etwas der Ärger mitspielt, weil eigentlich wirklich mehr drin gewesen wäre, aber unterm Strich, wie oben gesagt, sollten wir uns freuen darüber dass wir so gut zurück gekommen sind


      Ansonsten euch allen nen guten Start in die Woche :Bier:
      Man sagt am Ende wird alles gut
      Und wenn es nicht gut ist, kann es auch nicht das Ende sein
      Am Ende wird alles gut
      Und ist es nicht gut, ist es verdammt nochmal nicht das Ende
      NEIN!

      :`´

    • Zuerst mal herzlich willkommen hier!

      Quentin1975 schrieb:

      .........., auch wenn ich davon nix gesehen habe und auch nicht weiß welche Gründe es noch geben kann ........
      Auf hörensagen, Presseberichte, usw. würde ich nix geben!

      Klar ist das ne Frau aus unserer Fangruppe einen vollen Becher auf Gladbacher Fans geworfen hat. Die wird man die nächsten 5-10 Jahre in keinem Stadion Deutschlands mehr sehen (das ist jetzt schon klar). Wer zuerst über den Zaun kletterte (Gladbacher oder TSG-Fans) ist für mich unklar. Auf TSG-Fan-Seite wird auch dies bestraft und die Jungs sind bekannt.

      Zur Eskalation trug im wesentlichen die Polizei bei, die hilflos und völlig überfordert dazwischen geschlagen hat und mehrere unbeteiligte TSG-Fans krankenhausreif schlug! Gegen einen MG-Ordner wurde Strafanzeige erstattet und es sind auch mehrere Zeugenaussagen gegen ihn bereits vorhanden.

      Übrigens wurde ich in Köln und in Kaiserslautern auch mit vollen Bechern beworfen. Aber von deren Fans wurde niemand sanktioniert! Bei der TSG ist man da aber rigoros, wie hunderte von Stadionverboten gegen eigene Fans beweisen. Hier gibt man sich alle Mühe dem Geschehen Rechnung zu tragen. Es bleibt zu hoffen in Gladbach auch.
    • Anmerkung zum Werfen mit vollen Bechern:
      In Nürnberg war kürzlich der Gästeblock so weitsichtig :irre: organisiert, dass jeweils über den TSG Stehern und den TSG Sitzplätzen Nürnberger Fans waren. In beide Blöcke mit TSG-Fans flogen von oben volle Becher.

      Bei einem früheren Besuch in Nürnberg war das noch anders. Da waren unsere Sitzplätze über unseren Stehplätzen.

      In Bremen war das Mitnehmen von Bechern in den Gästeblock nicht erklaubt.
      18/19: 11. Saison 1. BL und weiter erfolgreich mit JN ;S