SC Freiburg - TSG 1899 Hoffenheim 1:1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Gegner der Rückrunde waren 3 Teams, die in der Tabelle hinter uns stehen!
      In Nürnberg wurden wir deutlich gebügelt, das 3:0 gegen den HSV war wichtig - kann jedoch nicht als Maßstab genommen werden, so wie die Hamburger gerade aufgelegt sind,
      in Freiburg gab es einen Punkt. Bleiben unterm Sprich also 4 Punkte, bei nur einem Heimspiel. Liest sich im ersten Moment nicht schlecht, aber nehme ich gerade den Club, wie
      der sich in den ersten beiden Partien, eigentlich auch gegen die Bayern präsentiert hat. Da ist Feuer drin, mental und spielerisch hat sich dort in der Winterpause etwas erkennbar
      bewegt. Das reist mich als Zuschauer mit.
      Wir dagegen machen unverändert weiter und haben die großen Gegner alle noch vor der Brust, dass sich hier der ein oder andere Gedanken macht, ob es am Ende reicht kann ich
      bei 5 Punkten auf Platz 16 durchaus nachvollziehen. 5 Siege aus 20 Spielen ist nicht gerade rosig, Führungen, ob 1:0 oder 2:0, werden gerne verspielt, spielerisch hängte es gerne mal,
      spielt die Abwehr gut schwächelt die Offensive und umgekehrt, mental fehlt ein wenig der Biss, einen Leader kann ich nicht wirklich erkennen - wir haben da schon noch einige
      Baustellen - sicher dem Umbruch geschuldet-, die den blanken Optimismus nicht wirklich rechtfertigen.

      Hoffe Is On Fire - Europa greifbar! :sekt:
    • Warum habt ihr nichtmal ein bissel Vertrauen?

      Gisdol entwickelt die Mannschaft weiter und man kann das auch schon sehen...wenn man die merkwürdig verfärbte Brille absetzt!

      Er arbeitet an den Defiziten und den Schwächen, gleichzeitig formiert sich eine junge Mannschaft immer weiter zu einer schlagkräftigen Truppe. Und was noch wichtiger ist Die Spielidee Hoffenheim reift!
      PHOENIX
    • Stimmet, ich seh's genauso und ich hab auch Vertrauen zum Trainer und zu der Mannschaft. Ich sagte doch anfangs, dass ich mit einem 11- 14 Platz rechne in dieser Saison und mich das auch nicht überraschen würde. allerdings glaube ich nicht an ein sooo heisses Eisen wie vergangene Saison. Diesmal wird's besser... nur: der Trainer kann auch nicht mehr rausholen in so kurzer Zeit als was der Motor den "andere" Konstrukteure zusammengetüftelt haben eben hergibt. Verbesserungen brauchen Zeit und viele Tests um Ergebnisse zu verbuchen...ansehnliche Ergebnisse mein ich. Immerhin hat Gisdol schon Erhebliches verbessert und die Schmierung ist weniger anfällig. Den Kolbenfresser hat er bisher vermieden und das ist schon ne ganze Menge. Punkt
      P.S.: Wir bleiben nicht auf der Strecke stehen...keine Sorge, auch wenn's wieder knapp werden sollte. Punkt (ähh....nochmal) °W :F
    • Hallo,

      Will mich hier auch wieder mal melden. Das 1:1 geht schon in Ordnung der Trainer hat das richtige getan mit seinen Auswechslungen.
      Die TSG wird sich auf dem 10-13. Platz festsetzen mehr kann und darf man nicht für diese Saison erwarten.

      1899 liegt mir am Herzen, Augsburg wünsche ich noch viele weitere solche Erfolge und Braunschweig möge noch die Relegation schaffen auf das die blöde Dino-Scheiss-Uhr endlich abgeschaltet wird.
      Den Braun-Weissen an dieser Stelle ebenfalls maximale Erfolge bei den künftigen Stadt-Derbys.

      Eigentlich war ich schon immer für die underdogs ...

      Gruß aus Franken.
      fr
      Spruch auf einer Radlkarte vom Tegernsee:
      "Carbonrahmen machen unsere Berge nicht flacher!"