DFB-Pokal Viertelfinale TSG 1899 Hoffenheim - VfL Wolfsburg 2:3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Genau.....was ist eigentlich mit diesem "tollen" Busfahrer, der sich illoyal verhalten hat, weiß da jemand näheres?
      Ich seh den jetzt immer bei mir vorbeifahren, allerdings mit nem anderen Bus :D
      Also ich hätte dem fristlos gekündigt und den Zutritt zum Vereinsgelände gesperrt, Dauerkarte entzogen und auf Lebenszeit Stadionverbot erteilt, ganz ehrlich :schlag:
      PHOENIX
    • Wie man jetzt darauf kommt die Torwartrotation von Neuer zu Starke oder von Weidenfeller zu Langeraak mit Casteels zu Grahl zu vergleichen is mir ein Rätsel. Sowohl bei Bayern als auch bei Dortmund hat die Nummer 2 ganz klar dir Rolle der Nr. 2. Bei uns haben wir 2 Torhüter auf annähernd dem selben Level. Wenn ein Weidenfeller mit seinen über 30 Jahren mal in einem Pokalspiel auf der Bank sitzt, sind die letzten Gedanken, die ihm durch den Kopf gehen, dass er seinen Stammplatz verlieren könnte. Sag das mal einem Koen mit seinen 21 Jahren. Markus Gisdol hat richtig erkannt, dass es Koen mehr nutzt, wenn man ihm den Rücken stärkt und ihm Sicherheit gibt, statt einen offenen Konkurenzkampf zu betreiben. Er hat sich klar festgelegt und es würde absolut keinen Sinn machen davon abzuweichen. Würde nur seine Glaubwürdigkeit im eigenen Team schädigen, wenn er jetzt wieder wechselt
    • achtzehn99 schrieb:

      Fan07 schrieb:

      Markus Gisdol hat es auf den Punkt gebracht: ...
      Auf alle Fälle hat sich die Mannschaft großartig geschlagen, gegen einen Gegner mit ca. 3-fachem Kaderwert.


      Etwas hoch angesetzt: transfermarkt.de/de/1-bundesli…tseite/wettbewerb_L1.html :cup:

      Vor der Neubewertung (glaube 2 Tage erst her) hat das mit dem fast 3 fachen gestimmt.

      Da waren wir bei 69,8 Mio und WB bei ca. 160 Mio.
      Das Jahr 2017/18 bringt viele Abenteuer,
      Hoffe in Europa, auf geht`s TSG. ;S
    • flo1899 schrieb:


      2. Warum grätscht Süle ( der immer einen guten Job macht ) dort den >Spieler um... wenn er stehen bleibt blockt er zur ecke oder der ball geht eh ins au
      Nicht ganz richtig, wenn Süle stehen geblieben wäre, hätte es einen Schuss direkt aufs Tor aus kurzer Entfernung gegeben. Trotzdem war's zu riskant im Strafraum, hat ja auch Markus Gisdol kritisiert.
      17/18: 10. Saison 1. BL und hoffentlich weiter erfolgreich mit JN ;S
    • strawalde schrieb:

      Genau.....was ist eigentlich mit diesem "tollen" Busfahrer, der sich illoyal verhalten hat, weiß da jemand näheres?
      Ich seh den jetzt immer bei mir vorbeifahren, allerdings mit nem anderen Bus :D
      Also ich hätte dem fristlos gekündigt und den Zutritt zum Vereinsgelände gesperrt, Dauerkarte entzogen und auf Lebenszeit Stadionverbot erteilt, ganz ehrlich :schlag:
      Soweit ich weiss geht es hier um den Busunternehmer. Damit ist die Sache wohl aus vertraglichen Gründen nicht ganz so einfach.
      17/18: 10. Saison 1. BL und hoffentlich weiter erfolgreich mit JN ;S
    • Eugenius schrieb:

      Ich finde Gisdol hat sich richtig verhalten, indem er Koen den Platz auch im Pokal gegeben hat. So wird bei einer guten Leistung von Grahl nicht wieder seitens der Fans an Koens Posten in der Startelf gesägt. Er hätte bei einer Hereinnahme von Grahl nur verlieren können. Hätte dieser gut gehalten wäre Koens Stammplatz in Frage gestellt, hätte er schlecht gehalten wäre die Mannschaft aus dem Pokal raus. Dadurch, dass er Koen den Platz im Kasten gegeben hat, hat er ihm zusätzliche Stabilität gegeben. Zumal ich Koen schon lange nicht mehr so gut habe halten sehen. Daran sieht man in meinen Augen, dass er die richtige Entscheidung getroffen hat, denn die zusätzliche Sicherheit tut Koen gut und wirkt sich positiv auf seine Leistung aus.

      strawalde schrieb:

      @Eugenius:
      Bravo, das ist durchdacht und schlüssig, kann mir sehr gut vorstellen, dass das auch so war :X
      Gegenargument: Casteels hat noch die Chance, bei der WM teilzunehmen. Dazu
      braucht er jetzt noch noch Referenzen. Zufall, Absicht oder ein
      "Kuhhandel", dass er jetzt bei uns im Tor spielt? Bekommt unser Verein
      Kohle für Casteels, wenn er in Brasilien spielt? Alles nur
      Gedankengänge oder Spekulation?
      Aber mir ist egal, wer von beiden bei uns im Tor spielt. Hauptsache wir bekommen nicht mehr so viel Tore und wir gewinnen, und Jens verlässt uns nicht.
      Übrigens:Diese Saison werden wir nicht so gut abschneiden wie letzte
    • Ist das jetzt ein Gegenargument, also etwas was der Wahrheit entspricht, oder ist es jetzt doch nur reine Spekulation und Du willst hier irgendwas in den Raum werfen, was nicht nur völliger Blödsinn, sondern fast schon fresch ist?

      Wenn Du mir Glaubhaft erklären kannst, wer denn Interesse daran haben könnte, die TSG für den Einsatz von Casteels zu bezahlen, wenn Du das schaffst, dann rede ich gerne mit Dir darüber.
      Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm. Weil man ja tot ist. Schlimm ist es für die Anderen....

      Genauso verhält es sich, wenn man doof ist.....
    • Hoffe99 schrieb:

      Eugenius schrieb:

      Ich finde Gisdol hat sich richtig verhalten, indem er Koen den Platz auch im Pokal gegeben hat. So wird bei einer guten Leistung von Grahl nicht wieder seitens der Fans an Koens Posten in der Startelf gesägt. Er hätte bei einer Hereinnahme von Grahl nur verlieren können. Hätte dieser gut gehalten wäre Koens Stammplatz in Frage gestellt, hätte er schlecht gehalten wäre die Mannschaft aus dem Pokal raus. Dadurch, dass er Koen den Platz im Kasten gegeben hat, hat er ihm zusätzliche Stabilität gegeben. Zumal ich Koen schon lange nicht mehr so gut habe halten sehen. Daran sieht man in meinen Augen, dass er die richtige Entscheidung getroffen hat, denn die zusätzliche Sicherheit tut Koen gut und wirkt sich positiv auf seine Leistung aus.

      strawalde schrieb:

      @Eugenius:
      Bravo, das ist durchdacht und schlüssig, kann mir sehr gut vorstellen, dass das auch so war :X
      Gegenargument: Casteels hat noch die Chance, bei der WM teilzunehmen. Dazu
      braucht er jetzt noch noch Referenzen. Zufall, Absicht oder ein
      "Kuhhandel", dass er jetzt bei uns im Tor spielt? Bekommt unser Verein
      Kohle für Casteels, wenn er in Brasilien spielt? Alles nur
      Gedankengänge oder Spekulation?
      Aber mir ist egal, wer von beiden bei uns im Tor spielt. Hauptsache wir bekommen nicht mehr so viel Tore und wir gewinnen, und Jens verlässt uns nicht.


      Nein Dietmar bekommt einen extra Kaugummi... wenn ich sowas lese mann oh mann.... Gisdol hat das Sagen was die Mannschaft betrifft und er ist halt einfach der Meinung dass Koen besser ist. Akzeptieren sollte man das. Er steht ja auch alleine in der Verantwortung.
      .
      ich trat auf dein Knie jetzt schwoll es an zu einem Ball und ist so rund dass du damit denken kannst. Das wollte ich nicht mit dem Feuerzeug aber der Rasen musste brennen. Was stehst du so abseits ohne meinen Atem in deinem Nacken du musst zurück ins Spiel finden dein Platz ist bei mir wohin du auch läufst ich folge dir. Wie stürmisch du am Anfang warst und wie ausgewechselt auf einmal du jetzt bist. Dein Glück nach dem Spiel ist vor dem Spiel ich werde wie Pech an dir kleben bleiben