Eintracht Frankfurt - TSG 1899 Hoffenheim 1:2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dorfkind schrieb:

      In der Regel haben wir verloren wenn uns die Favoritenrolle zugeschoben wurde und teilweise auch angenommen wird.
      Wir sind doch morgen kein Favorit, trotzdem bin ich sehr zuversichtlich!
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • Hoffe gegen Frankfurt - da fällt mir zuerst das Gruselspiel vom September 2012 ein, nach dem 0:4 folgte ja auch eine Gruselsaison. Wer mit dem Saisonstart 2013 nicht zufrieden ist, der kann zur Abschreckung gern mal gucken, um wieviel schlechter Ergebnis & Erlebnis im Jahr zuvor waren:

      youtube.com/watch?v=yeriJmfUldI (ok, ein bissl Masochismus braucht's für die 8 Minuten)

      Es war übrigens eines der wenigen Spiele mit Andy Beck auf der Tribüne - vielleicht auch das als kleiner Hinweis an alle, die die TSG ohne Beck stärker wähnen. Wenn man das Video guckt, spürt man, wie schnell die Zeit vergeht, es kommt Wehmut auf, wenn man Boris Vukcevic wirbeln sieht. Aber auch ganz, ganz viel Erleichterung, dass man die supersympathischen Nasen von Tim Wiese, Eren Derdiyok und Markus Babbel nicht mehr ertragen muss. Legendär damals die Gelb-Rote für Salihovic in knapp vier Minuten, Schröck ging aus Solidarität gleich hinterher. Volland verschuldete übrigens bei seinem ersten Ligaspiel in Sinsheim gleich mal nen Elfmeter - das macht er längst besser im anderen Strafraum.

      Da freut man sich doch direkt aufs Spiel in Frankfurt, mit einer Mannschaft, die sooo viel sympathischer und engagierter ist als das Babbel-Team. Selbst wenn's keinen Sieg geben sollte - für mich ist die TSG unter Markus Gisdol eine stete Quelle der Freude (ok, manchmal auch des Leidens, aber das gehört ja dazu).

      Vielleicht machen's die Jungs morgen ja einfach wie 2010 - ein bodenständiges 2:1 ist für Hoffenheim (siehe Hoffe-Gladbach) ja das neue 1:0 und damit das unspektakulärst mögliche Erfolgserlebnis. Einfach mal zum Genießen und Erinnern:

      youtube.com/watch?v=Jyt1fX0rk2E

      Doppeltorschütze damals unser - viele müssen sich jetzt kneifen - Goalgetter Prince Tagoe. Assistgeber waren Maicosuel und Daniel Haas, Torwartsorgen und Spektakel gab's auch damals schon.

      Und für morgen wünsch' ich mir: Auf geht's, Hoffe, glänzen und siegen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Oparazzi ()

    • Sandhausen hat gegen Frankfurt gut ausgesehen und war einem Erfolg relativ nahe.
      Wenn unsere Mannschaft morgen gut drauf ist, rechne ich mit einem klaren Sieg. - Und dann geht's uns allen doch gleich viel besser, mit mehr Abstand nach hinten.
      18/19: 11. Saison 1. BL und weiter erfolgreich mit JN ;S
    • Hoffe99 schrieb:

      ist er loyal (zu uns).



      Er soll loyal seinem Arbeitgeber gegenüber sein, und der heißt Frankfurt!

      Das erwarte ich von einem Profi, und denke das sehen alle genau so wie ich!

      So und jetzt noch meine Wunschelf:

      Grahl

      Beck, Süle, Veste, Toljan

      Polanski, Rudy

      Volland, Firmino, Herdling

      Schipo oder Modeste

      Bank: Abraham, Sali, Wickie, Schipo oder Modeste, Johnson.

      Das sah am Dienstag nicht schlecht aus, warum also nicht noch mal im Auswärtsspiel?

      Und ne Bank zum fürchten für Herrn Veh hätten wir auch noch!
      Das Jahr 2018/19 bringt noch mehr Abenteuer,
      Hoffe auf Europa Tournee, auf geht`s TSG. ;S

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Südkurvenhammel ()

    • Angenommen, Gisdol versucht tatsächlich, die Euphorie vom Dienstag mitzunehmen und beginnt mit

      Grahl

      Beck, Süle, Veste, Toljan

      Polanski, Rudy

      Volland, Firmino, Herdling

      Schipplock

      - wogegen meines Erachtens nichts spricht, dann haben wir in dieser Saison, zumindest gefühlt, erstmals richtig Qualität auf der Bank:

      Abraham, Johnson, Salihovic, Nussi und Modeste.

      Damit könnten wir in der zweiten Halbzeit nochmal eine Schippe drauflegen und je nach Situation neue Impulse setzen.
    • ich bin mal gespannt wieviele TSG Fans heute in der Commerzbank-Arena gesichtet werden. Da es ja nicht weit von Sinsheim entfernt ist wünsche ich mir mindestens 2000 TSG-Fans. Aber das wird wohl leider ein Wunsch bis in die Ewigkeit bleiben.Wir sitzen heute im Oberrang Block 270 Reihe 8. Vielleicht hat jemand Lust auf ein Bier.....
    • So jetzt mal was zu den Auswärtsfahrten.

      Um da genug Leute hin zu bringen braucht es viele Fans!

      Schau mal wie viele Fans andere Bundesligisten nach Sinsheim bringen, die doppelt oder 3 fach so lang Bundesliga spielen!

      Ich meine da sind unsere 300-1000 oder in manchen Spielen 2000 sehr gut!

      Ich persönlich bin bei den 17 Heimspielen + Pokalheimspiele im Stadion das sind dann ca. 20 halbe Tage im Jahr.

      Die fehlen der Familie, meinem Garten und Haus. Wenn man Vollzeit arbeitet und eine Familie hat müssen diese Tage erst mal frei geschaufelt werden!

      Ich habe sehr großen Respekt für die die sich dann auch noch Auswärts mitgehen.

      Da erhöht sich der Aufwand an Zeit gleich noch um das vielfache. Zum Beispiel war ich beim 7:1 in München mit dem Auto!

      Da bin ich Samstags Morgens um 10:30 los gefahren und kam um 22:15 daheim an! Und München ist ca. 3,5 Stunde entfernt!

      Diese Zeit habe ich nur selten frei zur Verfügung! Und vielen anderen wird es auch so ergehen!
      Das Jahr 2018/19 bringt noch mehr Abenteuer,
      Hoffe auf Europa Tournee, auf geht`s TSG. ;S
    • Ich kann mir für heute nur wünschen, dass die Mannschaft 3 Punkte holt. Es ist mir aber zur Zeit unmôglich einen Tipp zu geben...Zwischen Werder und S04 ist momentan alles so unberechenbar im Spiel unserer Mannschaft.
      Also ich sag nur : Teu teu teu... :F
    • So auch ich hoffe heute auf eine sieg. Und bin auch davon überzeugt das wir es schaffen. Hoffentlich endlich mal zu 0


      So noch eine andere frage da ich nächstes jahr zu einem spiel nach hoffenheim möchte wollte ch mal fragen wo ihr da eure plätze habt in welchem Block damit ich mit in der Fankurve steh?
    • Der Supporter Block ist der S1+S2.

      Dort stehe ich auch, ist der Stehbereich. Im Moment dürfte man dort auch Tageskarten kriegen!

      Im nächsten Jahr muss man da noch abwarten wie der Dauerkartenverkauf läuft!

      Ob noch Plätze übrig bleiben! :H
      Das Jahr 2018/19 bringt noch mehr Abenteuer,
      Hoffe auf Europa Tournee, auf geht`s TSG. ;S