DFB-Pokal 2. Hauptrunde: TSG 1899 Hoffenheim - Energie Cottbus 3:0

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DFB-Pokal 2. Hauptrunde: TSG 1899 Hoffenheim - Energie Cottbus 3:0

      Wer zieht ins DFB-Pokal Achtelfinalspiel am 03./04.12.2013 ein? 41
      1.  
        TSG 1899 Hoffenheim (38) 93%
      2.  
        Energie Cottbus (3) 7%












      -
      Dienstag, 24.09.2013 um 20.30 Uhr

      Bilanz im DFB-Pokal
      1 Niederlage, somit Ausscheiden im Viertelfinalspiel

      DFB-Pokal Viertelfinalspiel
      26.01.2011 FC Energie Cottbus - TSG 1899 Hoffenheim 1:0 (0:0)
      Aufstellung 1899 Hoffenheim:
      Starke (3,5) - Beck (5), Vorsah (3,5), Compper (4), Ibertsberger (3,5) - Weis (3), Rudy (3), Alaba (3,5) - Vukcevic (4,5), Sigurdsson (5), Babel (3)
      Einwechslungen: 88. Salihovic für Weis; 88. Mlapa für Vukcevic
      Reservebank: Haas (Tor),Jaissle, Simunic, Roberto Firmino, Thomalla
      Trainer: Pezzaiuoli


      Bilanz in der Bundesliga
      2 Siege für Hoffe

      1. Bundesliga
      16.08.2008 FC Energie Cottbus -TSG 1899 Hoffenheim 0:3 (0:1)
      Aufstellung 1899 Hoffenheim:
      Özcan (3) - Beck (3), Compper (2,5), Nilsson (3), Ibertsberger (3,5) - Luiz Gustavo (3) - Weis (3,5), Salihovic (4) - Carlos Eduardo (4) - Ibisevic 2 Tore (1,5), Ba 1 Tor (2)
      Einwechslungen: 46. Jaissle (3) für Nilsson; 59. Teber (3,5) für Salihovic; 85. Copado für Ibisevic
      Reservebank: Kirschbaum (Tor), Janker, Vorsah, Terrazzino
      Trainer: Rangnick

      31.01.2009 TSG 1899 Hoffenheim - FC Energie Cottbus 2:0 (1:2)


      Bemerkenswertes
      Energie Cottbus war unser erste Gegner in der Bundesliga
      und
      im Rückspiel der erste Gegner in der neuen Rhein-Neckar-Arena!

      In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
      3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
      1x Hamburger SV 1982/83
      1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
      1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)


      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von tsgfan ()

    • Bist du sicher, dass diese Kommentare zum DFB-Pokalspiel gehören...? :zwinker:
      In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
      3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
      1x Hamburger SV 1982/83
      1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
      1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)


    • Pro: Heimspiel, keine Weltreise, Aufgabe machbar. Contra: Gegen die sind wir schon mal durch ein 0:1 rausgeflogen (Tor von Petersen?), also vorsicht.
      Übrigens: Heute, 13.30h, spielt Cottbus in Sandhausen
      Übrigens:Diese Saison werden wir nicht so gut abschneiden wie letzte

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hoffe99 ()

    • MoT schrieb:

      Sanogoal schießt uns ab! :fies:
      Bei uns hat er nur ein Tor erzielt, in seinem ersten Spiel gegen seinen jetzigen Verein bei der Arena-Premiere! ;( :rolleyes:
      In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
      3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
      1x Hamburger SV 1982/83
      1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
      1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)


    • Südkurvenhammel schrieb:

      @ TSGFAN, warum kann ich oben nicht abstimmen, würde gern für Sieg abstimmen.
      Weil du nicht bedankt hast und dein Abstimmergebnis eh bekannt ist... :smile:
      Quatsch, nein ich kann es dir nicht sagen, weshalb es bei dir nicht geht!
      In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
      3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
      1x Hamburger SV 1982/83
      1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
      1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)


    • Energie Cottbus im Heimspiel? Worüber reden wir hier? Alles Andere als ein Weiterkommen geht gar nicht. Respekt vor dem Gegner ist ok, aber ich dachte, wir sind unter Gisdol wieder zu einem ernstzunehmenden Bundesligisten geworden. Wir müssen ja auch nicht in jedem Jahr durch eine Riesenblamage auffallen.
      Die Intelligenz verfolgt Dich, aber Du bist schneller.
    • Bassmann schrieb:

      Aber so wie es klingt hast Du einfach schon abgestimmt.



      So wie es aussieht habe ich dann wirklich meine Stimme schon abgegeben. :red:

      Mann oh Mann, Alzheimer lässt grüßen. :red:

      Aber danke für die Antwort! :X

      Und zum Spiel, ich werde dabei sein und einen schönen Pokalsieg sehen.

      3:1 für uns ohne Verlängerung und anderen Schnickschnack. :H
      Das Jahr 2017/18 bringt viele Abenteuer,
      Hoffe in Europa, auf geht`s TSG. ;S
    • Winnie schrieb:

      Sanogo wird in alter Tradition dreimal den Pfosten treffen, der Rest ist Formsache

      Der Sanogo hat ein Hoffenheimsyndrom und wird wohl mit aller Macht Tore gegen uns schießen wollen. Naja, hoffentlich bleibt bei ihm dieser Wunsch nur ein Gedanke. Aber wir haben schon oft erlebt, vor allem in der U23, dass diese ehemalige Spieler 120 Prozent aus sich rausquetschen.
      Übrigens:Diese Saison werden wir nicht so gut abschneiden wie letzte