Jeremy Toljan (07/11 bis 08/17)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • In der Leistung von der U21 muss er gehalten werden.
      Aber das Bild der letzten Saison bei uns war ein anderes.
      Verletzt dann Formtief und dann am Schluß der überragenden Saison Mitglied im 18 er Kader.
      Bei seinen paar Startelfeinsätzen meistens zur Halbzeit ausgewechselt da schwächster Mann.
      Hat Julian meiner Meinung nach da immer richtig beurteilt.
      Jetzt das aber, er ist jung und hat in der U21 und im Jahr davor bei uns und Olympia gezeigt das er Potential hat.
      Dazu die Euphorie der EM.
      Also würde ich versuchen ihn zu halten, wenn er will.
      Auf jedem Fall alles versuchen eine Unterschrift unter ein neues Arbeitspapier zu bekommen.
      Denn der Knoten könnte sich jetzt wieder lösen und Julian entwickelt Spieler weiter.
      Aber der Schritt in die PL zu Chelsea wäre ein zu großer sage ich.
      Das Jahr 2017/18 bringt viele Abenteuer,
      Hoffe in Europa, auf geht`s TSG. ;S
    • Oscar L schrieb:

      Jeremy wurde vom ZDF Reporter vor dem Endspiel der U21 ganz besonders hervorgehoben. Er spielt ein überragendes Turnier.
      Turnierspiele wie jetzt und bei Olympia 2016 in Brasilien haben es ihm anscheinend angetan...?
      In der langen Bundesligasaison hat er mich selten so richtig überzeugt...
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • tsgfan schrieb:

      Oscar L schrieb:

      Jeremy wurde vom ZDF Reporter vor dem Endspiel der U21 ganz besonders hervorgehoben. Er spielt ein überragendes Turnier.
      Turnierspiele wie jetzt und bei Olympia 2016 in Brasilien haben es ihm anscheinend angetan...?In der langen Bundesligasaison hat er mich selten so richtig überzeugt...
      Vargas war auch immer sehr gut in Form bei einem Länderspiel. Hätten wir aber leider nicht so viel davon. Wenigstens spielt Toljan für Deutschland. Toljan ist natürlich ein Megatalent und hat unglaubliche Klasse, aber er spielt auch öfter unkonzentriert. Keine Ahnung wieso, aber es wäre schön wenn er einfach ungehemmt weiter sein Potentielle in ein Hoffenheim Trikot entfalten könnte. Aber wenn Hoffe nicht gut genug ist, dann soll er gehen.
    • Am Beispiel von Toljan ist klar zu sehen, dass über die jungen Leute gerade jetzt in der laufenden Transferperiode große Lobeshymnen geschwungen und hohe Erwartungen gestellt werden. Ob diese den ständig steigenden Erwartungshaltungen je gerecht werden bleibt abzuwarten. Leider erweist sich dies auch sehr oft als das Gegenteil. Es gab in der Vergangenheit sehr viele Beispiel wo junge Spieler an einer übertrieben hohen Erwartungshaltung zerbrochen sind. Spontan fällt mir da Sebastian Deisler ein der bei Bayern nie zurecht kam. Aber auch ein aktueller Spiel der TSG, Kerem Demirbay der in Hamburg quasi "ausgemustert" wurde. Ich frage mich wer dafür die Verantwortung trägt. Die Spieler in ihrem Leistungsstand korrekt zu beurteilen ist Aufgabe des jeweiligen Trainers. Aber auch Journalisten, Berater und ja auch wir Fans gehören dazu. Deswegen mein Appell: Lasst den jungen Leuten die erforderliche Zeit. gerade die TSG, dies ich als Ausbildungsverein sieht, berücksichtigt dies mNn derzeit perfekt. Übrigens: das eventuell hohe Gehalt eines Spielers interessiert mich nicht die Bohne!
    • Sportler schrieb:

      ...... Übrigens: das eventuell hohe Gehalt eines Spielers interessiert mich nicht die Bohne!
      Gute Einstellung Sportler.

      Jedoch wie verhält sich diese Aussage mit Deinen Bemerkungen im Modeste-Fred?

      Oder meinst Du nur die TSG-Spieler ;c
      Der geilste Hockeyclub der Welt - Les Canadiens de Montréal [IMG:http://www.smilies.4-user.de/include/Sport/smilie_sp_180.gif] <---- das ist ein Check 2+2+10
      Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Hockey spielen, schuf er für den Rest Fussball. [IMG:https://www.1935-forum.de/wcf/images/smilies/hermes.gif]
    • Diese Logik verstehe ich nicht. Geld will doch jeder haben, so viel wie möglich.
      Selbst der HarzIV- Antragsteller gibt sich nicht mit dem Bodensatz zufrieden, der will
      doch auch alles mitnehmen, was geht...ich finde das ok, ist ja Gesetz...



      Kann man Deine o.a. Aussage (junge Fußballer / AM) so vergleichen:

      Du hast nix gegen Komasaufen der jungen Leute, aber wenn ICH saufe prangerst Du es an?

      Hallo?
      Der geilste Hockeyclub der Welt - Les Canadiens de Montréal [IMG:http://www.smilies.4-user.de/include/Sport/smilie_sp_180.gif] <---- das ist ein Check 2+2+10
      Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Hockey spielen, schuf er für den Rest Fussball. [IMG:https://www.1935-forum.de/wcf/images/smilies/hermes.gif]
    • Klaro.

      Jeden Morgen eine Flasche Klosterfraumelissengeist. Tagsüber 10 Halbe Bier.

      Abends 6 Marillen und was ich Nachts so treibe, das willst Du nicht wissen


      Jo man, wir sind OT =s
      Der geilste Hockeyclub der Welt - Les Canadiens de Montréal [IMG:http://www.smilies.4-user.de/include/Sport/smilie_sp_180.gif] <---- das ist ein Check 2+2+10
      Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Hockey spielen, schuf er für den Rest Fussball. [IMG:https://www.1935-forum.de/wcf/images/smilies/hermes.gif]
    • Sportler schrieb:

      Am Beispiel von Toljan ist klar zu sehen, dass über die jungen Leute gerade jetzt in der laufenden Transferperiode große Lobeshymnen geschwungen und hohe Erwartungen gestellt werden. Ob diese den ständig steigenden Erwartungshaltungen je gerecht werden bleibt abzuwarten. Leider erweist sich dies auch sehr oft als das Gegenteil. Es gab in der Vergangenheit sehr viele Beispiel wo junge Spieler an einer übertrieben hohen Erwartungshaltung zerbrochen sind. Spontan fällt mir da Sebastian Deisler ein der bei Bayern nie zurecht kam. Aber auch ein aktueller Spiel der TSG, Kerem Demirbay der in Hamburg quasi "ausgemustert" wurde. Ich frage mich wer dafür die Verantwortung trägt. Die Spieler in ihrem Leistungsstand korrekt zu beurteilen ist Aufgabe des jeweiligen Trainers. Aber auch Journalisten, Berater und ja auch wir Fans gehören dazu. Deswegen mein Appell: Lasst den jungen Leuten die erforderliche Zeit. gerade die TSG, dies ich als Ausbildungsverein sieht, berücksichtigt dies mNn derzeit perfekt. Übrigens: das eventuell hohe Gehalt eines Spielers interessiert mich nicht die Bohne!
      Ganz kann ich das so nicht stehen lassen. Die Verantwortung liegt beim Trainer, da kann ein Berater, die Fans oder Journalisten noch so aufregen, wenn der Trainer einen Spieler nicht will hat er gelitten. Gutes Beispiel unser Keeper Tom Starke musste weichen weil ein Babbler diesen Tim Wiese haben musste.
      Auch die Fans haben protestiert, aber genutzt hat es nichts.
      Schmeißt die Nervensäge raus.
    • arthur schrieb:

      Sportler schrieb:

      Am Beispiel von Toljan ist klar zu sehen, dass über die jungen Leute gerade jetzt in der laufenden Transferperiode große Lobeshymnen geschwungen und hohe Erwartungen gestellt werden. Ob diese den ständig steigenden Erwartungshaltungen je gerecht werden bleibt abzuwarten. Leider erweist sich dies auch sehr oft als das Gegenteil. Es gab in der Vergangenheit sehr viele Beispiel wo junge Spieler an einer übertrieben hohen Erwartungshaltung zerbrochen sind. Spontan fällt mir da Sebastian Deisler ein der bei Bayern nie zurecht kam. Aber auch ein aktueller Spiel der TSG, Kerem Demirbay der in Hamburg quasi "ausgemustert" wurde. Ich frage mich wer dafür die Verantwortung trägt. Die Spieler in ihrem Leistungsstand korrekt zu beurteilen ist Aufgabe des jeweiligen Trainers. Aber auch Journalisten, Berater und ja auch wir Fans gehören dazu. Deswegen mein Appell: Lasst den jungen Leuten die erforderliche Zeit. gerade die TSG, dies ich als Ausbildungsverein sieht, berücksichtigt dies mNn derzeit perfekt. Übrigens: das eventuell hohe Gehalt eines Spielers interessiert mich nicht die Bohne!
      Ganz kann ich das so nicht stehen lassen. Die Verantwortung liegt beim Trainer, da kann ein Berater, die Fans oder Journalisten noch so aufregen, wenn der Trainer einen Spieler nicht will hat er gelitten. Gutes Beispiel unser Keeper Tom Starke musste weichen weil ein Babbler diesen Tim Wiese haben musste.Auch die Fans haben protestiert, aber genutzt hat es nichts.
      Ganz deiner Meinung, Arthur. Babbel, Wiese und Tom Starke sind immernoch der Stoffe aus dem meine Alpträume gemacht sind, aber das mit der Toljan Frage zuvergleichen ist wie Äpfel mit Birnen zu vergleichen. ;)
    • Dörfler schrieb:

      arthur schrieb:

      Sportler schrieb:

      Am Beispiel von Toljan ist klar zu sehen, dass über die jungen Leute gerade jetzt in der laufenden Transferperiode große Lobeshymnen geschwungen und hohe Erwartungen gestellt werden. Ob diese den ständig steigenden Erwartungshaltungen je gerecht werden bleibt abzuwarten. Leider erweist sich dies auch sehr oft als das Gegenteil. Es gab in der Vergangenheit sehr viele Beispiel wo junge Spieler an einer übertrieben hohen Erwartungshaltung zerbrochen sind. Spontan fällt mir da Sebastian Deisler ein der bei Bayern nie zurecht kam. Aber auch ein aktueller Spiel der TSG, Kerem Demirbay der in Hamburg quasi "ausgemustert" wurde. Ich frage mich wer dafür die Verantwortung trägt. Die Spieler in ihrem Leistungsstand korrekt zu beurteilen ist Aufgabe des jeweiligen Trainers. Aber auch Journalisten, Berater und ja auch wir Fans gehören dazu. Deswegen mein Appell: Lasst den jungen Leuten die erforderliche Zeit. gerade die TSG, dies ich als Ausbildungsverein sieht, berücksichtigt dies mNn derzeit perfekt. Übrigens: das eventuell hohe Gehalt eines Spielers interessiert mich nicht die Bohne!
      Ganz kann ich das so nicht stehen lassen. Die Verantwortung liegt beim Trainer, da kann ein Berater, die Fans oder Journalisten noch so aufregen, wenn der Trainer einen Spieler nicht will hat er gelitten. Gutes Beispiel unser Keeper Tom Starke musste weichen weil ein Babbler diesen Tim Wiese haben musste.Auch die Fans haben protestiert, aber genutzt hat es nichts.
      Ganz deiner Meinung, Arthur. Babbel, Wiese und Tom Starke sind immernoch der Stoffe aus dem meine Alpträume gemacht sind, aber das mit der Toljan Frage zuvergleichen ist wie Äpfel mit Birnen zu vergleichen. ;)
      Nun dann spielen wir das ganze mal durch was ich meinte:
      1. der Trainer hatte Wiese akzeptiert
      2. Der Berater auch
      3.Die Fans? NEIN Definitiv nicht. Ich kann mich noch gut erinnern dass Wiese sehr unfreundlich, ich behaupte mal gar ablehnend bei den Heimspielen in der RNA von den eigenen Fans empfangen wurde. Von der Journaillie ganz zu schweigen.

      Aber das ist Schnee von gestern.

      Mir geht es im wesentlichen darum, dass die jungen Leute, auch Toljan ist noch sehr jung, entsprechend Zeit bekommen. Es sollen nicht Wunderdinge erwartet werden. Bei Kaiser z.B. war die Geduld sehr schnell vorbei. Was er danach bei RB geleistet hat und immer nch leistet kann jeder nachvollziehen.
    • A) der Timmy war ein ganzer Netter. Hab ihn beim Dachsenfranz die Hand gedrückt, mit festem Blick :)

      B) Dominik war doch sehr jung, ist in Leipzig gereift. Damals war der Trainerstab nicht bereit, ihm Vertrauen und Zeit zu geben.

      C) ansonsten verstanden :Bier:
      Der geilste Hockeyclub der Welt - Les Canadiens de Montréal [IMG:http://www.smilies.4-user.de/include/Sport/smilie_sp_180.gif] <---- das ist ein Check 2+2+10
      Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Hockey spielen, schuf er für den Rest Fussball. [IMG:https://www.1935-forum.de/wcf/images/smilies/hermes.gif]
    • Aber trotzdem kein riesen Verlust, wie Rudy oder Süle.
      Ich wünsche ihm viel Glück und das er seine Karriere voran bringt.
      Dann erhalten wir bei Wechseln noch ein bisschen Ausbildungsvergütung.
      Mehr will ich auch nicht, da er bei uns keine konstante Leistung abrufen konnte.
      So ist es halt leider.
      Das Jahr 2017/18 bringt viele Abenteuer,
      Hoffe in Europa, auf geht`s TSG. ;S