Talente auf dem Sprung...

    • Kelechi Iheanacho: 2013 U17 Weltmeister geworden und damals als bester Spieler ausgezeichnet- Mittlerweile hat er auch im Profibereich bei Manchester City Fuß gefasst, ist aber mit seinen 19 Jahren aufgrund der hochklassigen Konkurrenz von einem Stammplatz weit entfernt.

      Vincent Janssen: Letzte Saison noch in Hollands zweiter Liga maßgeblich am Aufstieg beteiligt, diese Saison mit seinen 21 Jahren auf dem Weg zur Torjägerkrone und zum Nationalspieler aufgestiegen.

      Stefan Maderer: hat seine Treffsicherheit aus der A-Jugend mit in die Bayernliga genommen und durfte sich auch schon über Zweitligaeinsätze freuen. Ein Spieler, der sicherlich unserer zweiten Mannschaft gut tuen würde um den Aufstieg in die dritte Liga anzupeilen.
      Talente brauchen Platz, Geduld und Vertrauen - vom Trainer, vom Verein und von den Fans.
    • Bitte was? ...Kann es sein dass Du es für möglich hältst einen Stefan Maderer noch in dieser Saison zu verpflichten oder wie muss man Deinen Beitrag deuten?
      Talente brauchen Platz, Geduld und Vertrauen - vom Trainer, vom Verein und von den Fans.
    • Dabney dos Santos

      sicherlich derzeit für kleines Geld zu haben, dürfte eine große Zukunft vor sich haben.
      Mit 17 Jahren war er zum ersten Mal im Kader in einem Europacup Spiel, mittlerweile hat der 19 Jährige 2 Saisons in der Eredivisie auf dem Buckel und ist in der letzten Rückrunde richtig wertvoll geworden.

      Er verfügt über einen guten Antritt, eine gute Technik und ist sehr beweglich. Trotz seiner geringen Größe ist er physisch recht stark und kann sich auch gegen größere Spieler behaupten.
      Erstklassig ist es, dass er in vielen Situationen schon weiß wo der Ball hin muss bevor er ihn bekommt, und auf diese Weise oft Situationen mit one touch löst und so seine Mitspieler in Szene setzt.
      So ein Mann, der zudem flexibel einsetzbar ist und aufgrund seiner Schnelligkeit für das schnelle Umschalten geeignet wäre, könnte ich mir auch bei der TSG vorstellen, auch wenn man ihn evtl. noch ein Jahr in Holland reifen lassen könnte/sollte.
      Talente brauchen Platz, Geduld und Vertrauen - vom Trainer, vom Verein und von den Fans.