1. FC Kaiserslautern - TSG 1899 Hoffenheim 1:2 (Relegationsspieltagsthread)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ich bin nich blauäugig aber angst hab ich dennoch nicht. kann an meiner unkenntniss der dinge liegen,oder aber weil mein chef (+ freunde ) auch dort is, vlt auch weil mehr hoffe security da is,oder aber auch daran das ich guuuuuuuut laufen kann ^^
  • KraichgauRocker schrieb:

    So,nun bin ich auch wach. Von der Kurve in die Nachtschicht,das ist nicht gesund :D . Die Stimmung und der Support war echt gut,aber Lautern war dennoch ,,gesanglich'' besser als wir.
    Wen juckt das, wir müssen ja net zu Dieter Bohlen... :smile:
    Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
    18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
    18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
    1:2
    12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

  • bisschen mulmiges Gefühl habe ich auch, wenn ich an die Sicherheit am Montag denke...hab mir für 17.4 Karten gesichert, bei den 20 Leuten um mich rum weiss ich zumindest, dass es alles Blaue sind.

    war bisher 2x aufm Betze, wenn Hoffe gespielt hat, da blieb es eigentlich immer ruhig und die Stimmung war ok. Lag letztes Jahr aber auch daran, dass der 1.FCK so gut wie abgestiegen war...

    gestern haben sich schon einige unschöne Dinge abgespielt...hm, da wird der Schal dann wohl erst im Stadion ausgepackt, auch wenn es eigentlich mehr als traurig ist...
  • Akira49-FP schrieb:

    LIVE-Übertragung des Spiels 1.FC Kaiserslautern – TSG 1899 Hoffenheim in der WIRSOL-Rhein-Neckar-Aren
    Liebe Fans, 4.600 Hoffenheimer werden ihre Mannschaft am Montag beim Auswärtsspiel vor Ort unterstützen. Hiermit ist unser Kontingent für dieses Spiel ausverkauft. Für alle Hoffenheim Fans die KEINE Karte bekommen haben, wird das Spiel in der Wirsol Rhein-Neckar-Arena
    Liebe TSG-Fans, wir sorgen in Kaiserslautern dafür, dass das Spiel um 22.20 Uhr abgepfiffen wird und wir weiterhin in der Bundesliga bleiben. Hernach fahren wir zur Sinsheimer Arena und feiern den Klassenerhalt, entweder drinnen oder auf dem Parkplatz.
    Ist das ´ne gute Idee? :zwinker: :zwinker:
    Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
    18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
    18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
    1:2
    12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

  • ZeGaucho schrieb:

    gestern haben sich schon einige unschöne Dinge abgespielt...hm,

    Hab wenig mibekommen, stand in der Süd. Los ging,s verbal auf dem Bf Messegelände, gegenüber stand der Sonderzug der Lauterer, wenig Anstand gesehen, aber es waren auch hier einzelne.
    Norbert Nachtweih (über Dieter Höneß): Der springt so
    hoch; wenn der wieder runter kommt, liegt auf seiner Glatze Schnee.
  • Ich denke mal es wird was passieren, die Lauterer Ultras werden versuchen irgendwas gegen den TW zu veranstalten, da werden vermutlich nicht nur Bananen fliegen ..., oder der TW wird während des Spiels vom Gegner verletzt.
    Koen Casteels ist meiner Ansicht nach die am meisten gefärdete Person auf dem Platz, Trainer Gisdol sollte vielleicht doch Tim Wiese mit auf die Bank setzen für den Fall dass der TW ausfällt.
    Als Koen im Hinspiel minutenlang am Boden lag und der sich zurecht machende Ersatz-TW vorgestellt wurde ...., da war ich schon schockiert (Regionalliga?) - auch über den Jubel der Lauterer - nur gut dass Koen wieder seine Blutungen in den Griff bekommen hat und weiterspielen konnte.

    Servus.
  • Franke1899 schrieb:

    ...oder der TW wird während des Spiels vom Gegner verletzt. Koen Casteels ist meiner Ansicht nach die am meisten gefärdete Person auf dem Platz, Trainer Gisdol sollte vielleicht doch Tim Wiese mit auf die Bank setzen für den Fall dass der TW ausfällt. Als Koen im Hinspiel minutenlang am Boden lag und der sich zurecht machende Ersatz-TW vorgestellt wurde ...., da war ich schon schockiert (Regionalliga?) - auch über den Jubel der Lauterer -
    Da blieb mir auch der Atem stehen...
    Erinnere dich dran, Koen wurde im Heimspiel auch ins kalte Wasser geworfen als er den handverletzten Gomes ersetzen musste...
    Mittlerweile ist er ein sicherer Rückhalt!
    Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
    18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
    18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
    1:2
    12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

  • Was am Montagabend nicht passieren sollte:
    1) ein frühe Führung für den FCK
    2) kein 1:0 für den FCK in der 75. Minute
    Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
    18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
    18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
    1:2
    12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

  • Das ist ja auch eine super Idee.

    Mach es doch einfacher > es sollte kein Tor für den FCK fallen.

    Ganz ehrlich? Quatsch! Wir waren besser bzw. sind besser als der FCK, das hat jeder gesehen. Wir haben gegen den BVB 2:1 gewonnen. Wir dürfen sogar 1:0 verlieren am Montag. Was soll uns denn da noch passieren? Die Mannschaft gibt vollgas und versucht das Spiel zu gewinnen, da wird nichts anbrennen.

    PS: Hier der Banner für Montag.

    [IMG:http://www.shapeloft.com/imageupload/2013/05/24/0/image-158326-02d5cc7e.jpg]
  • KraichgauRocker schrieb:

    So,nun bin ich auch wach. Von der Kurve in die Nachtschicht,das ist nicht gesund :D . Die Stimmung und der Support war echt gut,aber Lautern war dennoch ,,gesanglich'' besser als wir.

    Zum Spiel am Montag: Ich habe heute Nacht einige Foren des FCK durchgestöbert und musste echt SEHR OFT schmunzeln. Wie schon vor dem Hinspiel tönen sie groß,dass wir durch die Hölle gehen und abgeschlachtet werden ....ich ging gestern lediglich durch die Unterführung unter der Autobahn :messias: .

    Die meisten tippen 3:0 - 4:1..... ich sage,wenn wir das erste Tor schießen,dann ist es gelaufen. Lautern hat zwar einen Idrissou aber wir haben einen motivierten Firmino und einen SUPERJOKER!!!

    Nunja, schönes Wochenende und ein spannendes Finale morgen.

    Der KraichgauRocker :fuck:

    ...und vor allem...den schwarzen Ritter ! :F ..;vergiss das nicht Du Hirni
    :zwinker:
  • Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
    18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
    18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
    1:2
    12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

  • Wegen der Lautern-Fahne, die in M aufgehängt war, hab ich mich bei den Ordnern beschwert. Erst erklärten sie, das sei neutraler Bereich, dann sorgten sie aber dafür, dass die Fahne abgehängt wurde - und zwar aus gesundheitlichen gründen (?). Egal auf jeden Fall weg mit dem Ding!
  • Bassmann schrieb:

    1. Spieltag, 1. FC Kaiserslautern II - TSG Hoffenheim 2:4 (1:1)
    Koné schockt die Lauterer
    Schock für den FCK: Bereits in der dritten Minute nutzte Koné die Unordnung in der Abwehr bei einem Freistoß zur TSG-Führung. Kaiserslautern brauchte eine Weile, um den Rückschlag zu verdauen. Danach entwickelte sich eine offene Partie. Der engagierte FCK suchte den Erfolg über außen, Hoffenheim kam durch die Mitte. Lautern fehlten die Ideen im Mittelfeld und somit die Mittel, um Druck zu erzeugen. Nach dem 2:2 nutzte die TSG die Unerfahrenheit des FCK und holte verdient drei Punkte.
    D. Bold 30.07.01

    Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke
    1. FC Kaiserslautern II
    Aufstellung: Weidenfeller - Damm - S. Neumann , Ziehl - Reuter, Wittich, Berndt , Drescher, Pelzer - Adzic, Boskovic
    Einwechslungen: 35. Ruth für Pelzer; 46. Burch für Drescher; 56. Mifsud für Reuter
    Trainer: Dusek

    1899 Hoffenheim
    Aufstellung: Knödler - Thee, Rapp, Örüm, Throm - Born, Streichsbier, Gaber , Sieger - Eller, Koné
    Einwechslungen: 10. Bindnagel für Streichsbier; 53. H. Throm für Koné; 83. Kümmerling für Eller
    Trainer: Flick

    Tore & Karten
    Torschützen: 0:1 Koné (3.) 1:1 Reuter (19.) 2:1 Adzic (57.) 2:2 Örüm (65.) 2:3 Eller (67.) 2:4 H. Throm (82.)

    Spielinfo
    Anstoß: 29.07.2001 15:00 Uhr
    Zuschauer: 750
    Schiedsrichter: Matthias Kristek (Büdingen)
    Quelle: kicker.de
    Am Montag auf dem Betzenberg schließt sich wieder ein Kreis, dort haben wir unser erstes Pflichtspiel bestritten, schaut mal wer damals bei den Pfälzern im Tor war? Er hatte schon damals nicht seinen besten Tag... :smile: :smile:
    Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
    18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
    18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
    1:2
    12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1