TSG 1899 Hoffenheim - Hamburger SV 1:4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Da gebe ich dir im Allgemeinen Recht, besonders im Bezug zur Vergangenheit. Ich empfinde es momentan aber nicht als hohe Erwartungshaltung, sondern mehr als Hoffnung. Ich habe mich beispielsweise schon mit dem Abstieg abgefunden und alles andere wäre für mich eine riesen Freude und eine große Überraschung. Und wenn es nicht klappt, kein Problem, denn bei Gisdol habe ich ein gutes Gefühl, auch wenn es in Liga 2 geht. Aber merke, dass noch was geht --> Hoffen auf Sieg
    • wilfredo09 schrieb:

      Hört sich für mich eher an, wie das Singen im finsteren Walde! M.E. genauso überzogen, wie die Sprüche zur Euroleague.
      Belehre uns bitte nicht im eigenen Forum, du bist der Gast! :motz:
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • wilfredo09 schrieb:

      Hört sich für mich eher an, wie das Singen im finsteren Walde!
      M.E. genauso überzogen, wie die Sprüche zur Euroleague.
      Unrealistisches Anspruchsdenken, unabhängig davon, dass es natürlich jedem freigestellt ist, sich etwas zu wünschen.
      Aber das ist doch genau eines der Hauptprobleme in Hoffenheim: Das oftmals unrealistische Anspruchsdenken und wenn das nicht erfüllt wird schlägt die Meinung sofort ins andere Extrem um.

      Ähhh .....es ging darum, dass TSG-Express nach dem 2:0 schon abschalten wollte...hab ihn nur auf das kommende Spiel vorbereiten wollen. Egal wie's ausgeht...als Fan muss man dabei bleiben? so war's gemeint Wilfredo , nicht anders....wird man mir das jetzt auch noch ankreiden? ;c
    • sushi97 schrieb:

      Da gebe ich dir im Allgemeinen Recht, besonders im Bezug zur Vergangenheit. Ich empfinde es momentan aber nicht als hohe Erwartungshaltung, sondern mehr als Hoffnung. Ich habe mich beispielsweise schon mit dem Abstieg abgefunden und alles andere wäre für mich eine riesen Freude und eine große Überraschung. Und wenn es nicht klappt, kein Problem, denn bei Gisdol habe ich ein gutes Gefühl, auch wenn es in Liga 2 geht. Aber merke, dass noch was geht --> Hoffen auf Sieg


      Mit Deiner Aussage kann ich absolut ( remember Schampes ) d'accord gehen.
    • FIZZ schrieb:

      wilfredo09 schrieb:

      Hört sich für mich eher an, wie das Singen im finsteren Walde!
      M.E. genauso überzogen, wie die Sprüche zur Euroleague.
      Unrealistisches Anspruchsdenken, unabhängig davon, dass es natürlich jedem freigestellt ist, sich etwas zu wünschen.
      Aber das ist doch genau eines der Hauptprobleme in Hoffenheim: Das oftmals unrealistische Anspruchsdenken und wenn das nicht erfüllt wird schlägt die Meinung sofort ins andere Extrem um.

      Ähhh .....es ging darum, dass TSG-Express nach dem 2:0 schon abschalten wollte...hab ihn nur auf das kommende Spiel vorbereiten wollen. Egal wie's ausgeht...als Fan muss man dabei bleiben? so war's gemeint Wilfredo , nicht anders....wird man mir das jetzt auch noch ankreiden? ;c


      Dann hatte ich es vielleicht falsch verstanden, sorry!
      Mir geht nur das ewige - ich ergänze von einigen -: "Wir sind Weltmeister oder Alles Scheisse, alles Noobs" auf den Wecker!
      Aktuelles Beispiel für mich: Schipplock. Lies Dir mal einige ältere Beiträge durch, wie der Spieler damals eingeschätzt wurde.
      Jetzt kann er ( Achtung Satire ) zweimal nicht ausweichen, schon ist er unverzichtbar für das Wohl und Wehe von Hoffenheim.
      Wenn man eine derartige Einstellung hat, so behaupte ich, wird man niemals den Atem haben, um ein Nachwuchs-/Jugendkonzept umzusetzen.
    • ...Wilfredo, ich hatte schonmal -das soll keine Entschuldigung für meine Posts sein- kundgetan, dass ich nicht viel von Fussi verstehe, ich versuche trotzdem im Rahmen meines nichtigen Daseins in der Fussi-Welt mein Bestes als Fan für die TSG, von der ich nunmal Fan geworden bin zu geben. Ich hab nicht alle Infos und Legenden über jeden Spieler und jede Wochenbilanz seit den vergangenen 10 Jahren. Also akzeptier halt einfach auch mal "Neulinge" ( ich vermeide das neudeutsche "Newcommer") mit relativ begrenztem Wissen über Fuppes. Da ich Dich als relativ objektiven Menschen verstehe, laber ich jetzt hoffentlich kaum gegen eine Wand.... :Bier:
      ...deswegen kann ich auch alle " Propos" über Schipplock kaum analysieren...mit Verlaub
    • @ Wilfredo,

      warum soll ein Relegationsplatz soo unrealistisch sein?

      Warum darf nicht hier im Forum geträumt werden?

      Die wenigsten hier haben von der EL geredet, das waren andere.....aber unseren evtl. Nichtabstieg darfst du uns nicht nehmen.
      bevor wir nicht abgestiegen sind glaube ich an den Klassenerhalt
    • 1. Ein Relegationsplatz ist absolut im Bereich des Möglichen.
      2. Selbst Platz 15 ist - wenn es gut läuft - möglich.
      Schau Dir meinen Post zu Eurem letzten Heimspiel an, da stand es schon.
      3. Mich stören lediglich die extremen Erwartungshaltungen, die von einigen hier geäußert werden, so nach dem Motto ( Achtung Wortspiel ) Hopp oder Top.
    • Karin schrieb:

      @ Wilfredo,

      warum soll ein Relegationsplatz soo unrealistisch sein?

      Warum darf nicht hier im Forum geträumt werden?

      Die wenigsten hier haben von der EL geredet, das waren andere.....aber unseren evtl. Nichtabstieg darfst du uns nicht nehmen.

      .....weil Wilfredo -mit allem Respekt, dem ich ihm entgegenbringe(ernst gemeint)- halt Meister ist und alles "analysieren" kann...deshalb "dürfen" wir nicht träumen Karin :zwinker:
      P.S. In unserer Situation kann man von Niemanden erwarten 100% objektiv zu sein...das Adrinalin verbietet's! PUNKT :Bier: :F
    • ...ich vergass...selbst Karl-Heinz Förster sagte vorgestern, dass er davon "überzeugt" sei, Hoffe würde mit Gisdol den Klassenerhalt schaffen...und das in der Glotze.Soweit gehen wir im Forum jetzt doch nicht ! ....Vielleicht war's auch nur ein schlechter Schwabenstreich ? :D
    • wilfredo09 schrieb:

      Sollte das doch so sein, werde ich Euch gerne zukünftig darauf hinweisen, wenn wieder einmal "geträumt" oder "alles verteufelt" wird.
      Jetz hast du aber was rausgepickt, die Mehrheit hofft natürlich aber weiss das es ein kleines Wunder wäre. Meine Erwartung ist guten Fussball zu sehen.
      Norbert Nachtweih (über Dieter Höneß): Der springt so
      hoch; wenn der wieder runter kommt, liegt auf seiner Glatze Schnee.
    • Jap Schwarzach gehört zum LK MOS und die als Schwaben zu bezeichnen, ist für die schon ne kleine Beleidigung...;)

      hoffentlich bin ich bis Samstag wieder in Dtl., um dabei zu sein, wenn unsere Mannschaft hoffentlich den HSV niederringt!

      2:1 :`´
      aber irgendwie kann ich mir net vorstellen, dass der Club in DUS etwas reisst.