Relegation 2013: 1. FC Kaiserslautern - TSG 1899 Hoffenheim

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Relegation 2013: 1. FC Kaiserslautern - TSG 1899 Hoffenheim

    Wer spielt um den Verbleib in der Bundesliga gegen 1. FC Kaiserslautern, 1. FC Köln? 33
    1.  
      TSG 1899 Hoffenheim (17) 52%
    2.  
      Hoffenheim nicht, weil zweiter Absteiger neben SpVgg Greuther Fürth (5) 15%
    3.  
      Hoffenheim nicht, weil 15. der Bundesliga (4) 12%
    4.  
      Fortuna Düsseldorf (4) 12%
    5.  
      FC Augsburg (3) 9%
    6.  
      Werder Bremen (0) 0%
    Donnerstag, 23.05.2013
    16. der Bundesliga - 3. der 2. Bundesliga

    Dienstag, 28.05.2013
    3. der 2. Bundesliga - 16. der Bundesliga
    In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
    3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
    1x Hamburger SV 1982/83
    1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
    1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)


    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von tsgfan ()

  • Seit ihr von eurem bereits abgegebenen Tipp noch überzeugt? :rolleyes:
    In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
    3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
    1x Hamburger SV 1982/83
    1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
    1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)


  • ach aussi,
    hoffen tun wir glaub ich alle,
    nur schützen wir uns jetzt schon mit der Resignation damit es später nicht so weh tut.
    Und sollten wir wirklich drin bleiben, können wir uns um so mehr freuen.

    Obwohl, so ein Wiederaufstieg mit ner echt geilen Mannschaft würde in meinen Augen 2-3 Jahre 2.Liga Wett machen
    bevor wir nicht abgestiegen sind glaube ich an den Klassenerhalt
  • Da hast du vollkommen Recht Karin. Genau das ist der Grund, warum man unsere durchaus vorhandenen Chancen, auch wenn sie gering sind, zunichte redet, damit der Schmerz am Ende der Saison nicht so groß ist.

    Ich freue mich bereits, wenn nächste Saison wieder ein System im Verein ist und die Mannschaft wieder hungrig ist, sprich wir unsere alte und eigentliche Philosophie wieder aufgreifen und am besten auch umsetzen. Gisdol ist mMn der richtige Mann dafür, die Mannschaft zu großen Teilen jedoch nicht.
  • Hmmm wie wärs wenn ich unser Restprogramm und das von der Puppenkiste vergleiche, und realistisch denke. Natürlich hoffen wir auf das Wunder, aber es wäre auch ein Wunder, irgendwann so ab 14 war,s damit rum, leider. Ich hab mir nach den FCA Spiel versucht das gute aus der Sache zu ziehen, war schwer aber mit Gisdol kann ich mir eine gute Saison in der 2 Liga vorstellen. In der Zeit gegen den FCA und den VfB musste ich mir auch eingestehn das wir das nicht verdient haben/hatten, das macht traurig und wütend zugleich. Rückgabe der Dauerkarte ist nicht verhandelbar, auch oder gerade in der zweiten. Wenn wir gegen den Glub verlieren kann Markus Eier zeigen, das heißt es wird für einige wie Firminio, Beck, Sali am Samstag das Abschiedsspiel.
    Norbert Nachtweih (über Dieter Höneß): Der springt so
    hoch; wenn der wieder runter kommt, liegt auf seiner Glatze Schnee.
  • Heidelberg68 schrieb:

    Rückgabe der Dauerkarte ist nicht verhandelbar, auch oder gerade in der zweiten.

    :X
    So gehört sich das auch.
    Einmal Fan, immer Fan, egal in welcher Liga!

    Fan sein, heißt auch leidenfähig sein... :zwinker:

    Ich kenn das auch. Ist zwar nicht einfach, aber es kommen auch wieder andere Zeiten.

    Und glaub mir, wenn sich der Verein mal onhne D.H. selbst trägt, dann wird es noch besser... :zwinker:
  • Heidelberg68 schrieb:

    Wenn wir gegen den Glub verlieren kann Markus Eier zeigen, das heißt es wird für einige wie Firminio, Beck, Sali am Samstag das Abschiedsspiel.

    Darauf bin ich so gespannt, dass ich mir die Niederlage schon fast wünsche... Nein, nicht wirklich. Aber mal zu sehen, wie weit Gisdol gehen will und kann - das wäre schon hoch interessant.
    Evolution statt Tradition!
  • können/wollen wohl erst wenn es fix ist. Danach wird es spannend, da wird einer wie blöd Telefonieren, ich haaabe Spieler, viele Spieler, ja Russland ist gut, Wodka gut.
    Norbert Nachtweih (über Dieter Höneß): Der springt so
    hoch; wenn der wieder runter kommt, liegt auf seiner Glatze Schnee.
  • @heidelberger68 Dein letztes Wort ist gut für Tralala... :smile:
    In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
    3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
    1x Hamburger SV 1982/83
    1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
    1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)


  • Heidelberg68 schrieb:

    Wenn wir gegen den Glub verlieren kann Markus Eier zeigen, das heißt es wird für einige wie Firminio, Beck, Sali am Samstag das Abschiedsspiel.

    Kann auch gut sein das Tobi geht, Wiese hat seine Schuldigkeit getan, Igor geht sonstwohin aber nicht zu BMG, Gisdol wird wissen das Gruppenbildung mist ist und das auflößen. Derdiyok ist auf dem Sprung, Volland wird nicht freiwillig bleiben, was ist mit Rudy? Da wird aber Platz in der Kabine. Usami darf gehen, Ochs geht zurück, bei Johnson mach ich mal ein Fragezeichen, wenn die USA sich qualifiziert will der 2014 dabei sein.
    Norbert Nachtweih (über Dieter Höneß): Der springt so
    hoch; wenn der wieder runter kommt, liegt auf seiner Glatze Schnee.
  • Heidelberg68 schrieb:

    Heidelberg68 schrieb:

    Wenn wir gegen den Glub verlieren kann Markus Eier zeigen, das heißt es wird für einige wie Firminio, Beck, Sali am Samstag das Abschiedsspiel.

    Kann auch gut sein das Tobi geht, Wiese hat seine Schuldigkeit getan, Igor geht sonstwohin aber nicht zu BMG, Gisdol wird wissen das Gruppenbildung mist ist und das auflößen. Derdiyok ist auf dem Sprung, Volland wird nicht freiwillig bleiben, was ist mit Rudy? Da wird aber Platz in der Kabine. Usami darf gehen, Ochs geht zurück, bei Johnson mach ich mal ein Fragezeichen, wenn die USA sich qualifiziert will der 2014 dabei sein.

    ähh...wer bleibt dann eigentlich noch ? Irgendwie müssen scheint's viele gehen...hätten wir denn im Fall der Fälle noch genug Kanonenfutter ? :stumm: ;c