Bernhard Peters (Nachwuchskoordinator 10/06 bis 07/14) (Berater 08/14 bis 12/14)

    • Einen klammen HSV gibt es in der Realität nicht. Da wird schon seit Jahren die Hälfte von Kühne finanziert, man schaue sich nur mal deren Transfers in den letzten Jahren an. Aber ich denke, dass der HSV in Zukunft sein Image vom Chaosklub etwas ablegen wird. Mit Beiersdorfer haben sie nämlich einen kompetenten Mann am Steuer, der Oliver Kreuzer zurecht entlassen hat. Ich denke, dass sie mit der vorhanden finanziellen Unterstützung in den nächsten Jahren wieder in den oberen Bereich der Liga kommen werden.
    • Beiersdorfer war schon mal beim HSV Sportdirektor ! Danach ging es ja mit dem HSV bergab ! Deswegen verstehe ich nicht, dass sowohl Beiersdorfer(Rückkehr) als auch Peters zum HSV wechseln ! Beide laufen Gefahr sich ihren bisher sehr guten Ruf etwas kaputtzumachen !

      @3Dcad. Schöne Grüße ins Gladbachforum ! °W Ich hoffe dir geht es nachwievor gut. :sekt: Ansonsten sich nicht auf das Niveau von diversen anderen Mitgladdies und sonstigen Leuten begeben, das passt absolut NICHT zu dir ! :zwinker:
      Alles was geschehen soll, wird geschehen
      Denke nicht so viel nach. Wenn es so sein soll, wird es so sein
      Nimm dir Zeit für die Dinge, die dir das Gefühl geben, am Leben zu sein
    • sushi97 schrieb:

      Einen klammen HSV gibt es in der Realität nicht. Da wird schon seit Jahren die Hälfte von Kühne finanziert, man schaue sich nur mal deren Transfers in den letzten Jahren an. Aber ich denke, dass der HSV in Zukunft sein Image vom Chaosklub etwas ablegen wird. Mit Beiersdorfer haben sie nämlich einen kompetenten Mann am Steuer, der Oliver Kreuzer zurecht entlassen hat. Ich denke, dass sie mit der vorhanden finanziellen Unterstützung in den nächsten Jahren wieder in den oberen Bereich der Liga kommen werden.


      absolut, so siehts aus.
      Beiersdorfer hat im Nachhinein sehr sehr gute Transfers gemacht und viele Spieler die er geholt hat, wurden mit Gewinn weiterverkauft - das sagt alles!
      Einen J. Boateng hat er z.B. für 1 Mio geholt (verkauft für 12 Mio), einen Olic für 2 Mio (klasse Transfer), einen de Jong für 1.5 Mio (verkauft für 18 Mio.)...

      Ich bin fest davon überzeugt, dass der HSV bereits schon in der kommenden Saison nichts mit dem Abstieg zu tun hat und dass nicht Beiersdorfer, sondern der Filz beim HSV, der Beiersdorfer an dessen Arbeit gehindert hat, für den Untergang des HSV der letzten Jahre verantwortlich war.
    • Ja, Peters war ein guter mit Ideen!

      Und hat viel entwickelt, da muss gut überlegt werden wer ihn beerbt.

      Leider hat der große Namen mit klammer Kasse besser gezogen als volle Kasse und einen Dietmar der was für die Jugend tun will.

      Mal sehen wie es im Jugendbereich weiter geht.
      Das Jahr 2018/19 bringt noch mehr Abenteuer,
      Hoffe auf Europa Tournee, auf geht`s TSG. ;S
    • Wir werden einen Weg finden die Lücke zu schließen, die Herr Peters zweifelsohne hinterlassen wird. Zu unserem Glück wird sein Nachfolger funktionierende Strukturen vorfinden und nicht von klein auf alles planen müssen wie Herr Peters bei seinem Amtsantritt. Wir sind ein Team und als Team werden wir auch diesen Ausfall meistern :H
    • arthur schrieb:

      Der HSV wird wieder gegen den Abstieg spielen und muss sehen das sie den Kühne bei Laune halten.

      Vor kurzem habe ich noch den HSV bedauert und freute mich für deren Nichtabstieg. Das war offensichtlich ein Fehler. Ich wünsche dem Dino, dass er diese Saison absteigt, zusammen mit Frankfurt und Köln.
      Dieselfahrtverbot...VfB...Stuttgart ... da sch..ß ich drauf
    • Diese Gelegenheit ist aus meiner Sicht auf lange Jahre nicht mehr machbar Hoffe99. Sie werden in der nächsten Saison mit dem Gedanken im Nacken leben hauchzart am Abstieg entlang geschrammt zu sein, die werden in der nächsten Saison von anderen sorglosen Bundesligamannschaften in der Liga gehalten, die sich ihrer Sache zu sicher sind. Die Protzuhr und ihre Betreiber wissen, dass ich nur zu gerne den Dino fallen gesehen hätte, doch müssen wir geduldig sein. Es wird die Zeit kommen wenn die Protzuhr abgenullt wird! $W