FC Schalke 04 - TSG 1899 Hoffenheim 3:0

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • rockstarbaby schrieb:

      Als hoffefan beleidigt zu werden. Hab ich auch bereits vorher ausgeführt.
      Mach´dir nix draus!
      Bayern-, BVB-, Schalke-, Eintracht-Fan kann jeder sein, da bist du einer vielen und zählst nix, aber als TSG-Fan außerhalb vom Kraichgau fällst du auf wie der Roßbollen auf der Autobahn... :smile:
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • tsgfan schrieb:

      rockstarbaby schrieb:

      Als hoffefan beleidigt zu werden. Hab ich auch bereits vorher ausgeführt.
      Mach´dir nix draus!
      Bayern-, BVB-, Schalke-, Eintracht-Fan kann jeder sein, da bist du einer vielen und zählst nix, aber als TSG-Fan außerhalb vom Kraichgau fällst du auf wie der Roßbollen auf der Autobahn... :smile:



      Danke aber darum geht es für mich gerade nicht, aufzufallen als tsg fan is unser alltag..... haken dahinter;)

      Ähm und was is ein roßbollen? :D
      ;S
    • rockstarbaby schrieb:

      Als hoffefan beleidigt zu werden. Hab ich auch bereits vorher ausgeführt.

      Das ich das jetzt auch noch erklären muss( was ich ja bereist habe) finde ich jetzt ziemlich daneben.


      Ich finde es daneben, nicht zum Verein zu stehen, wenn man sich selbst als Fan empfindet.
      Man verleugnet ja auch im Ausland nicht, dass man Deutscher ist. Oder schraubt sein Nummerschild ab. (Bin mehr als einmal deswegen beschimpft worden. Und ich bin kein Einzelfall. Selbst in Deutschland ist mir das schon passiert. Wie es einem auch in der RNA passieren kann, dass man als Hoffe-Fan angemacht wird. Na und?)

      Und gerade Du, mit der Argumentation, dass Du nicht in "denselben Topf mit Proletenfans" geworfen werden willst, könntest damit das Gewicht dahingehend verlagern, wie Dir "das Gesicht der Hoffefans" besser gefällt: Nämlich, dass Du in der Straßenbahn auf mehr Leute, die Dir genehm sind triffst, da alle ihre Schals anbehalten und ihr Euch somit gegenseitig erkennt. :zwinker:

      Und unter "wir fühlten uns unsicher" und "wir wollten nicht beleidigt werden" sehe ich Welten.
      J'adore parler de rien c'est le seul domaine où j'ai de vagues connaissances.
      Oscar Wilde
    • rockstarbaby schrieb:

      Ähm und was is ein roßbollen? :D
      [IMG:http://static.twoday.net/herold/images/pferdeapfel.jpg]
      Pferdeäpfel :zwinker:
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • Tine schrieb:

      rockstarbaby schrieb:

      Als hoffefan beleidigt zu werden. Hab ich auch bereits vorher ausgeführt.

      Das ich das jetzt auch noch erklären muss( was ich ja bereist habe) finde ich jetzt ziemlich daneben.


      Ich finde es daneben, nicht zum Verein zu stehen, wenn man sich selbst als Fan empfindet.
      Man verleugnet ja auch im Ausland nicht, dass man Deutscher ist. Oder schraubt sein Nummerschild ab. (Bin mehr als einmal deswegen beschimpft worden. Und ich bin kein Einzelfall. Selbst in Deutschland ist mir das schon passiert. Wie es einem auch in der RNA passieren kann, dass man als Hoffe-Fan angemacht wird. Na und?)

      Und gerade Du, mit der Argumentation, dass Du nicht in "denselben Topf mit Proletenfans" geworfen werden willst, könntest damit das Gewicht dahingehend verlagern, wie Dir "das Gesicht der Hoffefans" besser gefällt: Nämlich, dass Du in der Straßenbahn auf mehr Leute, die Dir genehm sind triffst, da alle ihre Schals anbehalten und ihr Euch somit gegenseitig erkennt. :zwinker:

      Und unter "wir fühlten uns unsicher" und "wir wollten nicht beleidigt werden" sehe ich Welten.



      Zu deiner beruhigung, mein mann und ich hatten unsere schals nicht abgelegt, aber der kleinen haben wir ihr trikot ausgezogen! Du kennst mich nicht und weisst nicht, ob und wie ich zum verein stehe. Ich finde nur fans scheiße, die ihren eigenen fans den mittelfinger zeigen, vergessen wir mal die drohgebärden und die bierbecher die flogen!, die waren ja für die schalker bestimmt, egal ob da auch noch die eigenen fans sitzen, hat keine bedeutung und spricht absolut für die guten seiten des fansein;) Ich wiederhole es gerne trotzdem nochmal, zu solchen fans möchte ich nicht gehören! Auch wenns niemand interessiert, was da abgegangen ist, bleibt ruhig weiter so, sind ja eh immer die anderen schuld, und wenn sie nicht mal zum verein stehen...tztztz brauchen man sie ja nicht ernst nehmen :X

      Wenn bei uns, im verein etc nicht alles zerrissen ist, weiss ich es auch nicht, jetzt geht man auch auf eigene fans los, ich finds super und ziemlich aussagekräftig :pssst: :zwinker:
      ;S
    • rockstarbaby schrieb:

      Wenn bei uns, im verein etc nicht alles zerrissen ist, weiss ich es auch nicht, jetzt geht man auch auf eigene fans los, ich finds super und ziemlich aussagekräftig :pssst: :zwinker:

      ;c Ich gehe nicht auf Dich los. Du schimpfst über "Fans aus den eigenen Reihen".

      Ich verstehe nur nicht, wieso Du meinst, dass man Dich mit den von Dir "Proletenfans" genannten Personen verwechseln könnte.
      Oder eure Kleine?
      Wo ist das Problem?
      J'adore parler de rien c'est le seul domaine où j'ai de vagues connaissances.
      Oscar Wilde
    • Tine schrieb:

      rockstarbaby schrieb:

      Wenn bei uns, im verein etc nicht alles zerrissen ist, weiss ich es auch nicht, jetzt geht man auch auf eigene fans los, ich finds super und ziemlich aussagekräftig :pssst: :zwinker:

      ;c Ich gehe nicht auf Dich los.

      Ich verstehe nur nicht, wieso Du meinst, dass man Dich mit den von Dir "Proletenfans" genannten Personen verwechseln könnte.
      Oder eure Kleine?
      Wo ist das Problem?



      Subjektives empfinden, Tine;)

      Ganz einfach weil viele verallgemeinern, und ich mich für die affen geschämt habe. Ich hab jetzt keine lust mehr, über diesen kleinen teil meiner ausführung rumzuquatschenn, mir geht es um was anderes :zwinker:
      ;S
    • Tine schrieb:

      rockstarbaby schrieb:

      Wenn bei uns, im verein etc nicht alles zerrissen ist, weiss ich es auch nicht, jetzt geht man auch auf eigene fans los, ich finds super und ziemlich aussagekräftig :pssst: :zwinker:

      ;c Ich gehe nicht auf Dich los. Du schimpfst über "Fans aus den eigenen Reihen".



      Ja und ist dir nicht deutlich geworden, warum ich das tue? :rolleyes:

      Ich hab solche ausraster nicht das erste mal erlebt und habe es schon gehört von anderen fans beii auswärtsspielen, aber is egal, hab jetzt wirklich keine lust mehr:skepsisi: Macht weiter so, alles is super :pro:
      ;S
    • rockstarbaby schrieb:

      Ich hab jetzt keine lust mehr, über diesen kleinen teil meiner ausführung rumzuquatschenn, mir geht es um was anderes :zwinker:

      Du wolltest Reaktionen.
      Davon dass man in Dein Geheul gegen "diese Proleten" einstimmen sollte, schriebst Du nix.

      Mir geht es genau um diese Verallgemeinerungen.
      Du schreibst:

      rockstarbaby schrieb:

      Ganz einfach weil viele verallgemeinern,

      Die anderen sind schuld. Okay.
      Erst die Chaoten, dann die vielen, die verallgemeinern.
      Tja, da hast Du es natürlich schwer.
      J'adore parler de rien c'est le seul domaine où j'ai de vagues connaissances.
      Oscar Wilde
    • Hör doch mal auf zu kämpfen, Rochstarbaby. Es geht doch nicht ums "Recht" oder was "richtig wäre".
      Sondern um "zusammen". Jeder Hoffefan mit dem anderen.
      Dass das nicht mit jedem und immer hinhaut, ist doch klar.
      Menschliche Spielregeln auch. Müssen wir doch gar nicht diskutieren.

      Aber: Die, die Bier werfen und Stinkefinger zeigen tun dies ja auch aus unterschiedlichen Gründen:
      da gibts welche, die das einfach toll finden und sich dran aufgeilen (die ändert man nicht so leicht) und dann gibt es welche, die machen es aus ihrer Verzweiflung und Wut heraus, dass kein Support aus dieser Richtung kommt.
      Stand oft genug schon daneben....da wird zum Stinkefinger geschrieen: "Macht doch mal mit, ihr....".
      Nicht die feine Art.
      Und die Gegenseite zieht sich beleidigt zurück und "macht dann absichtlich nicht mehr mit", um nicht "zu denen" zu gehören.

      Verlierer sind die TSG, die Spieler und diejenigen, die einfach supporten wollen.
      Eine Seite könnte nachgeben.
      Sonst regen sich beide Seiten auf ewig übereinander auf.
      Dabei wäre es einfach schön, wenn alle Hoffefans die anderen einfach annehmen, wie sie sind.
      Die einen nehmen Stinkefinger nicht mehr so ernst, die anderen haben keinen Angriffspunkt mehr.
      Helfen wir uns doch mal gegenseitig, anstatt immer nur mit den Fingern "nach drüben" zu zeigen.
      J'adore parler de rien c'est le seul domaine où j'ai de vagues connaissances.
      Oscar Wilde
    • rockstarbaby schrieb:

      Ich hab solche ausraster nicht das erste mal erlebt und habe es schon gehört von anderen fans beii auswärtsspielen, aber is egal, hab jetzt wirklich keine lust mehr

      Da ist doch keine Ausnahme in der Bundesliga. Die Becher werden woanders zwischen anderen Fangruppen auch geschmissen, wird man auch nicht verhindern können. Ich möchte am Freitag auch nicht direkt neben dem Gästeblock sitzen.
      Wenn man es etwas ruhiger im Gästeblock haben will muss man halt Sitzplätze nehmen und dann ziemlich weit oben. Es funktioniert wirklich.
    • rockstarbaby schrieb:

      Als hoffefan beleidigt zu werden. Hab ich auch bereits vorher ausgeführt.

      Das ich das jetzt auch noch erklären muss( was ich ja bereist habe) finde ich jetzt ziemlich daneben.

      also ich kann dir sagen ich hab nix abgelegt, keiner von uns. und wir wurden " nur" am bus wartend von einem , überraschung : HOFFE fan blöd angemacht ! er meinte wenn wir weiter so blöd grinsen würden gäbs was aufs maul.
      so viel zum thema angst vor schalker fans !
      nebenbei bemerkt, wir lachten gar nicht über diese leute als sie an uns vorbei liefen.das war zufällig.
    • Sepmahcs schrieb:

      Och Mädels, nicht schon wieder die Diskussion, wer der bessere Fan ist

      Alles wird gut, abwarten, der Countdown läuft - noch 6 und der Rest von Heute :Bier:

      ...wie ,der Rest von heute? Bisse Stumpentrinker...?(hick's) ....ausserdem is der grüne Torwart und Babbel und Müller und Tanner und der Kardinal und ....(.geht innen anderen Fred)
      schuld...also cool :Bier: :F :Bier:
    • Findling schrieb:

      Mund abputzen, weiterspielen. Dann gewinnen wir halt nächste Woche gegen Düsseldorf.
      Vielleicht schon mit nem neuen Trainer.


      hihi, ich hab's doch schon am Sonnabend gesagt! ;S
      Hoffen99: Ich führ mal ohne Kommentar ein paar Namen auf. Wer will, kann sich darüber selbst Gedanken Machen: R :censored: , Müller, Babbel, Wiese, Schröck, Derdiyock, Chris, Malbasic, Ochs, Wiesner, Gregoritsch..Na, alles klar?
      [15] TSG 1899 Hoffenheim - Werder Bremen 1:4