SpVgg Greuther Fürth - TSG 1899 Hoffenheim 0:3 Jaaa!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Na ja Wilfredo, einen Sieg mehr können sie ja ruhig noch verbuchen. Das ist meine Toleranz-Rechnung.

      Doch Augsburg hat wirklich die spezielleren Spiele -

      1. Nürnberg will nicht verlieren, sonst sind sie mit drin und gegen Nürnberg ist es für jeden schwer
      2. Stellingen will sich keinen Patzer mehr daheim erlauben, zumal sie wie fast jedes Jahr wieder beim PfauÄffBäh am WE verlieren
      3. Hannover will wieder EL spielen
      4. in Dortmund beim besten Willen nicht
      5. auch Frankfurt will international spielen und ist dann aus seiner Durststrecke ("Krise") raus.
      6. auch Gladbach will international spielen und bekommt jetzt eh` nen Lauf
      7. plötzlich schnuppert auch Stussgart auf International
      8. denn Punkt in Freiburg muss sich Augsburg auch erst verdienen
      9. die Bayern geben kein Derby her
      10. Fürth schlagen sie dann befreit, weil wir schon 16. sind.

      Okay... lass` sie ruhig gegen Nürnberg gewinnen. Dann reicht meine Rechnung immer noch :D
    • TSG Nordlicht schrieb:

      Na ja Wilfredo, einen Sieg mehr können sie ja ruhig noch verbuchen. Das ist meine Toleranz-Rechnung.

      Doch Augsburg hat wirklich die spezielleren Spiele -

      1. Nürnberg will nicht verlieren, sonst sind sie mit drin und gegen Nürnberg ist es für jeden schwer
      2. Stellingen will sich keinen Patzer mehr daheim erlauben, zumal sie wie fast jedes Jahr wieder beim PfauÄffBäh am WE verlieren
      3. Hannover will wieder EL spielen
      4. in Dortmund beim besten Willen nicht
      5. auch Frankfurt will international spielen und ist dann aus seiner Durststrecke ("Krise") raus.
      6. auch Gladbach will international spielen und bekommt jetzt eh` nen Lauf
      7. plötzlich schnuppert auch Stussgart auf International
      8. denn Punkt in Freiburg muss sich Augsburg auch erst verdienen
      9. die Bayern geben kein Derby her
      10. Fürth schlagen sie dann befreit, weil wir schon 16. sind.

      Okay... lass` sie ruhig gegen Nürnberg gewinnen. Dann reicht meine Rechnung immer noch :D



      Für Statistikfreunde der Augsburger:
      Spiele 18 - 24 ( = 7 Spiele ): 1 Heimsieg, 2 Auswärtssiege, 3 Unentschieden, 1 Auswärtsniederlage

      Deine Prognose:
      Spiele 25-34 ( = 10 Spiele ): 1 Heimsieg, 0 Auswärtssiege, 5 Unentschieden, 4 Auswärtsniederlagen

      Gerade, als ich das aufschreibe, werde ich nochmals daran erinnert, was für eine erfolgreiche Rückrunde Augsburg bisher spielt: 12 Punkte aus 7 Spielen ( Euroleague-Niveau ! )
    • Derzeit bester Aufbaugegner. Die Kleeblätter schlagen sich diese Saison in der Regel selber, obwohl die mitunter auch mal ´ne durchaus ansehnliche Kugel spielen. Wenn gegen "die" nicht gepunktet wird, kann man im Kraichgau wirklich beginnen nervös zu werden wegen dem Abstiegsgespenst. Könnte natürlich durchaus auch ein torloses Remis werden bei den momentanen Offensivleistungen beider Teams.
      strawalde, 24.02.2015: "Damit outest Du Dich tatsächlich als Ahnungslos, aber das ist doch o.k.. Ahnung ist keine Voraussetzung um hier zu posten..."
    • braun-weisser Gast schrieb:

      Derzeit bester Aufbaugegner. Die Kleeblätter schlagen sich diese Saison in der Regel selber, obwohl die mitunter auch mal ´ne durchaus ansehnliche Kugel spielen. Wenn gegen "die" nicht gepunktet wird, kann man im Kraichgau wirklich beginnen nervös zu werden wegen dem Abstiegsgespenst. Könnte natürlich durchaus auch ein torloses Remis werden bei den momentanen Offensivleistungen beider Teams.

      Wenn ich an den Gruselkick der Vorrunde gegen die denke wird mir speiübel. Da hatten die grademal 2 Tore in der kompletten Saison geschossen und uns 3 Buden reingeschenkt. Ein Glück ist Wiese endlich aus unserem Tor raus, da kann ich wenigstens in der Abwehr HOFFEn, keine grauen Haare zu bekommen. Was vorne passiert wird sich zeigen, denn wir werden nicht gegen eine mauernde Elf spielen schätze ich, dafür stehen sie zu sehr an der Wand. Ich tippe auf ein Unentschieden, mein HOFFEherz sagt mir aber einen, wenig spektakulären mit Hängen und Würgen erzielten, Sieg vorraus. :F
    • Sollte Augsburg Freitagabend gegen den Club gewinnen hätten sie acht Punkte Vorsprung - und unsere Alibi-Fußballer vom Kraichgau noch weichere Knie wie sonst, wenn es am Samstagnachmittag im Ronhof um Platz 17 mit Blick auf 16 geht...
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • Wäre das geil doch noch Relegation zu schaffen und in der Liga zu bleiben, dann hätten wir alle Höhen und Tiefen mitgemacht und würden erstarkt in die neue Saison gehen, wie eine richtige Bundesliga Mannschaft. Vielleicht gibt es den Fußballgott. Erstmal bin ich für Nürnberg und dann gehts nach Fürth. Ich bin dabei.
    • Bin noch am Überlegen, ob ich zum Ronhof fahre... :skepsisi:
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • Ich befürchte beim Klassenerhalt wird weiter rumgefuscht, da fühlen sich welche im recht die so einen riesengroßen Haufen Schei** verzapft haben. Ich seh keine Neuausrichtung.
      Norbert Nachtweih (über Dieter Höneß): Der springt so
      hoch; wenn der wieder runter kommt, liegt auf seiner Glatze Schnee.
    • womble schrieb:

      Aber zumindest machbar, mit so einer Kampfleistung wie gestern.

      Kampfleistung, ja, Was wir noch brauchen, einen oder mehrere Vollstrecker, die auch wieder Tore schießen und eine Menge Antipech, also Glück. Das Pech klebt uns momentan fest am Leibchen. Und eine gute Schiedsrichterleistung. Vielleicht haben wir auch eine "Schönwettermannschaft", die bei dem Dreckswetter der vergangenen Spieltage nicht in die Gänge kam?
      Übrigens:Diese Saison werden wir nicht so gut abschneiden wie letzte, sondern BESSER!!!
    • Karin schrieb:

      warum man gegen Bayern ne kämpferisch bessere Leistung auf den Platz bringt als gegen Stuttgart oder Augsburg.

      Weil mehr Kameras und Spielerberater da sind, wenn du einen Müller ausspielst ist die Welle größer als gegen Mölders.
      Norbert Nachtweih (über Dieter Höneß): Der springt so
      hoch; wenn der wieder runter kommt, liegt auf seiner Glatze Schnee.
    • Hoffe99 schrieb:

      womble schrieb:

      Aber zumindest machbar, mit so einer Kampfleistung wie gestern.

      Kampfleistung, ja, Was wir noch brauchen, einen oder mehrere Vollstrecker, die auch wieder Tore schießen und eine Menge Antipech, also Glück. Das Pech klebt uns momentan fest am Leibchen. Und eine gute Schiedsrichterleistung. Vielleicht haben wir auch eine "Schönwettermannschaft", die bei dem Dreckswetter der vergangenen Spieltage nicht in die Gänge kam?

      Oder wenigstens einen, der Tore schiesst.

      Auf Pech/Schiedsrichter/Glückstore der anderen gebe ich jetzt eher weniger, wir hatten alle Möglichkeiten.
      [IMG:http://mirati.de/webpix/sig/unmoeglich-tsg.png] Evolution statt Tradition!