Julian Nagelsmann (Cheftrainer seit 02/16) (seit 07/10 bei der TSG)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mir missfällt der Zeitpunkt - ehrlich, dennoch problematisch!
      Viele Spieler sind wegen Nagelsmann gekommen, die mit kurzer Vertragslaufzeit
      geblieben. Leichter wird es uns diese Nachricht nicht machen, Spieler zu finden
      oder zu halten. Ich denke 2019 steht uns ein großer Umbruch bevor, was dann
      aber auch irgendwo zu erwarten war.
      Mögen wir wenige Charaktere haben, die es in dem Wissen, dass der Coach bald
      weg ist, schleifen lassen. Ein Prellbock für die CL-Euphorie...

      1899 ;S Hoffenheim: der GEILSTE Club der Welt... :zwinker:
    • :Würg: :Würg: :Würg: :Würg: :Würg: :Würg: :Würg: :Würg:

      Es ist zum OBERKOTZEN! Bullshitdrecksverein!
      Schade, hätte ich von dem nicht gedacht! Charakter? Auch der hat keinen. Für mich isser sowas von untendurch.Wünsch ihm dort viel Misserfolg Aera Nagelsmann bei uns damit beendet! Was wollen wir mit einem Trainer, der sein Herz an diesen Scheißverein verloren hat? Geh einfach zu diesen A........, am besten gleich. Für mich biste gestorben.
      Unser Verein mit seinen Erfolgen momentan wird von allen Seiten torpediert...
      Dieselfahrtverbot...VfB...Stuttgart ... da sch..ß ich drauf

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Hoffe99 ()

    • Bananenflanke schrieb:

      Wenn es denn so wäre, für mich ein logischer Schritt.
      Leipzig funktioniert vom Prinzip wie Hoffenheim (aktuell) - sprich jung,
      dynamisch, erfolgreich.
      Jedoch mit einem wesentlichen Unterschied: Gier auf Erfolg trotz aller
      Jugendförderung. Bei RB steht der Chef nicht permanent auf der Bremse.
      Like :X

      Die wissen wo sie hinwollen (die TSG ja auch) aber dort haben sie klar gesteckte und ausgegebene Ziele.

      Auch will der Eigner irgendwann ganz vorne auf Dauer mitspielen und spricht dieses Ziel auch aus.

      Wobei die Ablöse von 5 Mio. eher bescheiden ist. Wir hätten mehr erwartet.

      Ein Schnäppchen für die Bullen.
    • Jetzt macht mal bitte langsam. Noch ist JN da und wird auch die kommende Saison ALLES versuchen und sich reinhängen, dass da auch was dabei heraus kommt, da bin ich ganz sicher.
      Und was durch die Presse geistert ist nicht immer das, was dann auch so kommt. Und evtl. holt man dann einfach Tedesco zurück. Und die ganze Mannschaft wird nach der ersten CL Saison auch nicht die Fliege machen.
    • Langsam Leute

      Warum hat denn JN eine AK in seinen Vertrag einbauen lassen? Heutzutage völlig legitim.

      Die Bayern-Bosse werden sich jetzt doof umschauen :D

      Hier die offizielle Bestätigung der Bullen

      dierotenbullen.com/de/aktuelle…n-Nagelsmann-ab-2019.html


      „Die Macher Oliver Mintzlaff und Ralf Rangnick haben sich einen der begehrtesten deutschen Trainer gesichert. Diese spektakuläre Verpflichtung dürfte es erleichtern, künftig neue Spieler zu gewinnen. Sein Offensiv-Stil passt perfekt zu Leipzig.„

      So schaut’s leider aus

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Otto und Danica ()

    • Ich fasse es immer noch nicht. Ich frage mich, welche große
      CHARAKTERSCHWEINE
      diese Nachricht jetzt schon verbreiten mussten?

      Man hätte auch Stillschweigen vereinbaren können. Wie dumm ist das oder wie geschickt ist von unseren sportlichen "Feinden", diese Bombe jetzt platzen zu lassen?
      Das ist doch gezielte Absicht, uns zu treffen und Unruhe zu stiften, uns zu schädigen oder zu vernichten. Die Drecksknackibauern sind ja für solche Störfeuer schon jahrelang berühmt.
      Jetzt gesellt sich noch dieser ekelhafte andere Drecksverein dazu.
      Ich muss mich wiederholen: Hau ab, Nagelsmann, geh am besten noch heute, ich will dich bei uns nicht mehr sehen,das Tischtuch ist zerschnitten. So verhält man sich nicht, PFUI Nagelsmann! Für mich warst du der Überflieger, jetzt bist du nur noch...Was hab ich für diesen Trainer geschwärmt. Aus, vorbei! Ja, so sind halt Menschen.
      GELD VERDIRBT NACHWEISLICH DEN CHARAKTER!

      Ich hätte das nie von diesem Typen geglaubt. So kann man sich irren!
      Dieselfahrtverbot...VfB...Stuttgart ... da sch..ß ich drauf

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hoffe99 ()

    • Ein Nagelsmann wird in Hoffenheim auf Dauer auch Verschleißerscheinungen unterliegen.
      Von daher ist ein Wechsle in der übernächsten Saison kein Beinbruch.
      Mit der Ausstiegsklausel nächste Saison war eh klar, dass er Hoffenheim verlassen wird.
      Nachdem es nun bekannt ist, hat man genügend Zeit sich in Ruhe auf dem Trainermarkt umzusehen.
      Nagelsmann wird sich nicht hängen lassen, da er in Leipzig nicht als Looser starten will und kann.
    • kraichgauer schrieb:

      Ein Nagelsmann wird in Hoffenheim auf Dauer auch Verschleißerscheinungen unterliegen.
      Von daher ist ein Wechsle in der übernächsten Saison kein Beinbruch.
      Mit der Ausstiegsklausel nächste Saison war eh klar, dass er Hoffenheim verlassen wird.
      Nachdem es nun bekannt ist, hat man genügend Zeit sich in Ruhe auf dem Trainermarkt umzusehen.
      Nagelsmann wird sich nicht hängen lassen, da er in Leipzig nicht als Looser starten will und kann.
      Ein Trainer und die Mannschaft sollten harmonisch zusammenarbeiten. Diese Harmonie wird radikal gestört, wenn bekannt wird, das Trainer oder Spieler zu einem anderen Verein gehen.
      Dieselfahrtverbot...VfB...Stuttgart ... da sch..ß ich drauf
    • @kraichgauer

      Das sehe ich genauso. Und neben der Ablöse für die TSG gibt's da ein fettes Jahresgehalt für JN.
      Der Kicker Kommentar von Michael Pfeifer bringt es auf den Punkt !

      PS. Hoffentlich lässt sich JN bei den Bullen in den Vertrag schreiben, dass er nur für die 1. Bundesliga gilt, damit er weiterziehen kann, sollte RB absteigen ;)
    • Wir haben im Nachwuchsbereich gute Trainer. Wildersinn macht derzeit seinen Schein für die Profis, man höre und staune Kai Herdling übernimmt jetzt die U16 und will auch die große Lösung anstreben. Rapp macht ebenfalls die Ausbildung. Das ist einfach Hoffenheim. wer das nicht akzeptieren will oder sich nicht damit identifizieren kann ist bei der TSG fehl am Platz

      Ich sag nur Good Luck und besten Dank JN
    • Leute, lest doch mal was JN selbst dazu sagt.
      Er will sich in der kommenden Saison voll für die TSG reinhängen und wollte, das bereits jetzt alles klar ist und er nicht ständig mit Spekulationen konfrontiert werden will.
      Er sagt auch, dass er bis zur letzten Stunde alles für die TSG geben wird und keine Fragen zu Leipzig beantworten wird, solange er noch bei der TSG ist. Die frühe Bekanntgabe ist also von JN ausdrücklich gewollt.
      Er wird bereits von einigen Kommentatoren für seine Gradlinienigkeit und Ehrlichkeit gelobt.

      Die 5 Mio sind ja im Vertrag festgelegt. Daran kann man auch nicht meckern.
      Der Verein hat jetzt ein volles Jahr Zeit, den optimalen Nachfolger zu finden.
      18/19: 11. Saison 1. BL und weiter erfolgreich mit JN ;S
    • Der Trainer ist Profi genug, um sich ab sofort bei Leipzig auf dem
      Laufenden zu halten. Selbst wenn er wollte, kann er sich gar nicht
      mehr zu 100% auf die TSG konzentrieren. Hier und da wird sich
      mit den Bullen ausgetauscht werden, Themen gibt es dahingehend
      immer welche. Diese Zeit fehlt dann für die TSG.
      Die Nummer ist durch, selbst wenn ich ihm gutgläubig den Versuch
      die besten Absichten zu haben, abnehme. Das hält er 12 Monate
      lang nicht durch, ab sofort hat er mit RB ein zusätzliches Thema.
      Ein "Auslaufen" aus Dankbarkeit war selten ertragreich...

      1899 ;S Hoffenheim: der GEILSTE Club der Welt... :zwinker:
    • Ja, ja..Vertrag bis 2013...gähn...das bedeutet, mit Ausstiegsklausel ab 2021 mit aber wahrscheinlich 15-20 Mio.

      Bin enttäuscht, hätte den Wechsel erst in der Winterpause bekannt gegeben. Aber was soll's - danke JN für alles bisher Geleistete.
      Ein Hoffemer im Schwabenland - Gebt den Jungen eine Chance
    • Ich habe es nicht geglaubt und nicht für möglich gehalten das er geht. Aber warum gerade Leibzig?
      Gehen die Co-Trainer eigentlich auch mit? Es könnte doch einer von denen weiter als Trainer arbeiten.
      Wie ist es mit dem U-17 und U-19 Trainer? Alle arbeiten doch nach dem System Nagelsmann.
    • Die Wahl zwischen Ausbildungsverein, Alex Rosen und Kleingeld oder Werbespot, Ralf Ragnick und unbegrenzten Ressourcen ist für Nagelsmann bestimmt nicht leicht gefallen. Jetzt haben wir endlich Klarheit und hoffentlich auch Ruhe. Ich glaube Nagelsmann hat richtig gehandelt, auch wenn es schmerzt. Das er spätestens 2019 weg ist kann für niemand überraschend sein. Mehr war für uns nicht drin. Ich bin kein Leipzig Fan, aber sie sind kein Traditionsverein und sie sind nicht Bayern. Soviel Lob muss sein. Wenn Nagelsmann uns stolz in den kommenden Saison macht wird alles vergeben und vergessen. Wenn nicht dann gibt es immernoch viele Dinge die wichtigster als Fußball sind.