Julian Nagelsmann (Cheftrainer seit 02/16) (seit 07/10 bei der TSG)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wenn Nagelsmann jetzt nicht sein Team wie damals Heinrich der Fünfte seine Truppen
      formiert, um voll auf Europakurs zu gehen, verstehe ich die Fußballwelt nicht mehr.

      Alles andere wäre Angsthasentum.

      Sieg in Gladbach und gegen Köln, und man kann sogar Richtung CL Quali blicken.


      Zu verlieren hat die TSG doch nix mehr, der Klassenerhalt ist längst geschafft.
      LINZ->BASEL>ANTWERPEN>KAPVERDEN>DURBAN>MAURITIUS>KOBE
    • Das Problemchen, das auftreten wird, ist, dass wenn der Trend und die Klasse unserer Mannschaft sich durchsetzt bis zum Saisonende, wir uns qualifizieren werden, ob das schlussendlich jemand wirklich möchte oder nicht. Die verbleibende Stabilität der Clubs neben Schalke oder Leverkusen ist nicht besser als unsere.

      Was zur Folge hätte - und darauf hoffe ich - dass die Verantwortlichen diese 3-fach-Belastung dann in der Kaderplanung berücksichtigen müssten. Was letztlich bedeutet, dass NUR Mittelmaß keine Vorgabe für die nächste Saison sein kann.

      Aber bitte, wir müssen nur von Spiel zu Spiel denken, einfach mal alles Internationale aus den Köpfen rauslassen und genau so weitermachen wie zuletzt.
      Ein Hoffemer im Schwabenland - Gebt den Jungen eine Chance
    • Klar soll und muss man von Spiel denken. Genauso werden sie es in Köln auch tun. Den Abgrund vor
      Augen, aber warum sollte sich man bereits vom Dom stürzen, solange noch viel möglich ist.

      Wie war das bei der TSG damals? So gut wie abgestiegen, hat nie aufgegeben und dann kam das Spiel
      in Dortmund...Peng

      Genauso MÜSSEN jetzt im Hintergrund auch die Entscheidungsträger der TSG denken. Vorausschauen
      und Vorausdenken UND einen Plan B haben, falls der Fall der Fälle auftritt.

      Rosen müsste bereits jetzt einige Seiten voll haben von möglichen Verstärkungen....diesmal aber
      richtig, sonst ja sonst, gibt es wie diese Saison wieder ein Desaster (Pokal, EL).

      Wünsche AR ein glückliches Händchen...entsprechende Spieler gibt es zu Hauf
      LINZ->BASEL>ANTWERPEN>KAPVERDEN>DURBAN>MAURITIUS>KOBE
    • Wo sind die User der TSG, hallo?

      Ok, dann muss ich die Laudatio übernehmen.

      Nagelsmann hat mit Bravour die TSG aus einem Tal herausgeführt.

      Da kann man nur loben und hoffen, dass er noch lange im Kraichgau bleibt.

      Er kann hier was ganz Großes vollbringen. Respekt!
      LINZ->BASEL>ANTWERPEN>KAPVERDEN>DURBAN>MAURITIUS>KOBE
    • Gerne doch, so viel Fairness sollte schon sein.

      Ehre, wem Ehre gebührt.

      Natürlich werden jetzt wieder Abwerbeversuche von wem auch immer
      kommen.

      Denke aber Nagelsmann passt genau zur TSG und sollte da noch zwei,
      drei Jahre bleiben. Identifikationsfigur und so..
      LINZ->BASEL>ANTWERPEN>KAPVERDEN>DURBAN>MAURITIUS>KOBE
    • Fan07 schrieb:

      Wir wissen doch alle, was wir an JN haben.
      Von A bis Z ein Glückfall für die TSG.
      wenn hoch gewonnen wird, wissen es plötzlich alle, aber sonst wird er mitunter leider heftig kritisiert.
      Eine schlechte Phase und schon wissen in diesem Forum gefühlt 90% was JN (und D.H.) so alles falsch macht ;)
      Talente brauchen Platz, Geduld und Vertrauen - vom Trainer, vom Verein und von den Fans.
    • Hoffen schrieb:

      Fan07 schrieb:

      Wir wissen doch alle, was wir an JN haben.
      Von A bis Z ein Glückfall für die TSG.
      wenn hoch gewonnen wird, wissen es plötzlich alle, aber sonst wird er mitunter leider heftig kritisiert.Eine schlechte Phase und schon wissen in diesem Forum gefühlt 90% was JN (und D.H.) so alles falsch macht ;)
      Hier gehe mit Dir ausnahmsweise mal mit.

      Der junge Mann passt zur TSG, muss gehalten werden.

      Da kann was ganz Großes entstehen.

      Das Klavier ist gestimmt, weiter spielen.
      LINZ->BASEL>ANTWERPEN>KAPVERDEN>DURBAN>MAURITIUS>KOBE
    • Hoffen schrieb:

      Fan07 schrieb:

      Wir wissen doch alle, was wir an JN haben.
      Von A bis Z ein Glückfall für die TSG.
      wenn hoch gewonnen wird, wissen es plötzlich alle, aber sonst wird er mitunter leider heftig kritisiert.Eine schlechte Phase und schon wissen in diesem Forum gefühlt 90% was JN (und D.H.) so alles falsch macht ;)
      Das kann ich so nicht stehen lassen.
      Jede Mannschaft darf mal eine schlechte Phase haben, nur war meines Erachtens JN nicht ganz schuldlos.
      Seine Schwärmereien von Bayern, dann sitzt er im roten Mantel in München, dann Doofmund.
      Es ist aber nie ein Dementi über seine Lippen gekommen und das hat Unruhe in die Mannschaft gebracht.
      Daher der Leistungsabfall und das schlechte abschneiden in der EL. :F
      Herr Hopp uns die TSG gegeben und er wird sie uns wieder nehmen.
    • Einspruch lieber artur

      Das kann ich wiederum nicht ganz so stehen lassen.

      Das Scheitern in der EL darf man Nagelsmann nicht anlasten.
      Die Mannschaft hätte mit etwas Geld aufgerüstet werden müssen, wenn es nach Europa geht.

      Das ist war klar Job von Alexander Rosen, mit Eiern in der Hose beim Chef mal vorstellig zu werden
      UND die notwendigen Verstärkungen durchzusetzen und auch zu verpflichten.

      Wenn man aus dem Rathaus kommt, weiß man es besser, ok. Aber das war schwach, ganz schwach,
      das Auftreten der TSG in Europa. Hoffenheim wird dem geneigten Fußballfreund in Europa garnicht
      aufgefallen sein. War nicht mal ne graue Maus.. eher ein Geist.

      Ich hoffe, das wird nächste Saison besser.

      Ich glaube, der Ehrgeiz und das Feuer von Nagelsmann is back. Die TSG kann und wird Europa erreichen,
      sogar die CL ist noch drin!!

      Frage ist nur, ob das in der Chefetage überhaupt so gewollt ist...Remember Rangnick.... :love:
      LINZ->BASEL>ANTWERPEN>KAPVERDEN>DURBAN>MAURITIUS>KOBE