TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 1:3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dorfkind schrieb:

      Gegen diese Dortmunder währe heut mehr drin gewesen und behaupte mindestens die Hälfte der Liga hätte mindestens einen Punkt mitgenommen...Zudem waren die Wechsel ein Witz! Ein Firmino hätte zur Halbzeit für Schröck gewechselt werden müssen. Einen Volland als erstes vom Platz nehmen? Einen Ochs einwechseln nachdem man gerde in Rückstand geraten ist? :smile:
      Den wieder farblosen Rudy hast du vergessen aufzuzählen! Wenn man sieht wie Gündogan das BVB-Spiel aufbaut und dann unseren 6er sieht, das ist Magerkost! :motz:
      Her Kramer, das waren in der 2. Halbzeit nicht nachvollziehbare Spielerwechsel! :rolleyes:
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • Die dümmsten Fußball-Gästefans in der abgelaufenen Vorrunde waren heute in der Arena beim Dortmund-Spiel!
      Wenn man nach fünf Jahren Bundesligazugehörigkeit immer noch "Dietmar Hopp, du..." krakelen (zum ersten Mal in dieser Saison!) muss,
      zweife ich am Verstand solcher Idioten, die bei Fan-Projekten immer ernst genommen werden wollen!
      :motz: :motz: :red: :red:
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von tsgfan ()

    • tsgfan schrieb:

      Die dümmsten Fußball-Gästefans in der abgelaufenen Vorrunde waren heute in der Arena!
      Wenn man nach fünf Jahren Bundesligazugehörigkeit immer noch "Dietmar Hopp, du..." krakelen (zum ersten Mal in dieser Saison!) muss,
      zweife ich am Verstand solcher Idioten, die bei Fan-Projekten immer ernst genommen werden wollen!
      die sind immer da. Als ich das erste mal in der RNA gegen den BVB war, waren die auch schon da. Glaub nicht, dass das heute andere waren.
      Musst mal von HD aus mit dem Zug mit fahren, in denen die anreisen. Da verlierst du den Glauben an die Evolution.
      gegen Heuchelei und Doppelmoral
    • Matze schrieb:

      tsgfan schrieb:

      Die dümmsten Fußball-Gästefans in der abgelaufenen Vorrunde waren heute in der Arena!
      Wenn man nach fünf Jahren Bundesligazugehörigkeit immer noch "Dietmar Hopp, du..." krakelen (zum ersten Mal in dieser Saison!) muss,
      zweife ich am Verstand solcher Idioten, die bei Fan-Projekten immer ernst genommen werden wollen!
      die sind immer da. Als ich das erste mal in der RNA gegen den BVB war, waren die auch schon da. Glaub nicht, dass das heute andere waren.
      Musst mal von HD aus mit dem Zug mit fahren, in denen die anreisen. Da verlierst du den Glauben an die Evolution.

      Guter Avatar :D
    • Ich musste heute aus Zeitgründen mit einer Zusammenfassung leben. Daher nur meine Meinung zu den Toren. Ich bin ja bekanntermaßen kein Beck-Fan, aber das Tor von Götze war einfach gut gemacht. Beck macht den Schritt nach innen mit und Götze schießt ihm den Ball ansatzlos durch die Beine. Daher auch für Casteels schwer zu halten. Unser Treffer war klasse herausgespielt. Beim zweiten Tor wird unsere Abwehr schön ausgehebelt. Beim dritten Gegentreffer sieht Compper mal wieder wie eine Slalomstange aus. Unbeweglich, hüftsteif und viel zu langsam. Eine echte Krücke. Übrigens, Casteels hat mir in dem meisten Situationen sehr gut gefallen.
      Die Intelligenz verfolgt Dich, aber Du bist schneller.
    • Okay, dann kommt die 2. Meinung vom Ruhrschnellweg, aber mit Live-Erlebnissen:
      0-1: Glück, dass der Ball durch die Beine geht, für den Keeper, auch wenn es die kurze Ecke war, sehr schwer zu halten.
      1-1: Klasse Kombination, guter Abschluss.
      1-2: Abseits
      1-3: Das ist halt die individuelle Klasse von Lewandowski, da haben schon andere Verteidiger und Torhüter schlecht ausgesehen. Und den Ball musste dann auch erst mal noch von der Position chippen, statt flach hinein zu schießen.
    • Wo war denn da Abseits?
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • Da war kein Abseits, Bremens 1:1 Ausgleich gegen Nürnbergs war ein klares und hätte nicht gegeben werden dürfen!
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • Zum Spiel: Dachte kurze Zeit da ist mehr drin. Aber gegen Dortmund die Wende zu schaffen war wohl illusorisch.

      Das drum herum: Ich denke NUN wir tun uns keinen gefallen uns den Dortmundern (stellvertretend Frankfurter, Schalker,...) im 12:12 Thema anzuschließen. Das Dortmund mit Ihrern UltraFans und Rechte-Ordner-Struktur ein ganz eigenes Süppchen kochen ist offensichtlich.

      Ich kann ur noch sagen: Rückrunde supporten was das Zeug hält. 12:12 ändert für Hoffenheimer (stellvertretend für Mainzer, Augsburger, B04,...) nichts.
    • MaxPower schrieb:

      ich kann ur noch sagen: Rückrunde supporten was das Zeug hält. 12:12 ändert für Hoffenheimer (stellvertretend für Mainzer, Augsburger, B04,...) nichts.


      Danke! Dieses Anbiederei unserer Möchtegern-Ultras bei "den anderen" geht mir auf den Geist. "Die" werden "uns" noch in 10(0) Jahren nicht akzeptieren (siehe die Kollegen aus WOB und sogar LEV - und letztere sind schon eine ganze Weile in der Liga).
      Unsere Mannschaft bittet sogar mit Plakat um Unterstützung - sind "die anderen" uns etwa wichtiger als UNSERE Jungs, die UNS brauchen??? "Die anderen" haben gestern zwar den Support der eigenen Mannschaft (die diesen in 99% der Spiele, außer in CL und gegen Bayern auch überhaupt nicht braucht!) als solchen eingestellt, aber die sonstigen Äußerungen.....
      Ich war froh, als von rechts oben auf den Sitzplätzen eine Gruppe zu singen begann, wir unten haben uns dann angeschlossen. Leider kann es nicht laut (genug) gewesen sein ;( . HOFFEntlich hört dieser Blödsinn auf!

      "Es gibt in der Bundesliga nichts uninteressanteres und langweiligeres als einen erfolglosen Retortenclub. Als "Projekt Hoffenheim" ist man zum Erfolg verdammt - oder zum Untergang"
      (Zitat d. Users "crusader", tm.de)