TSG 1899 Hoffenheim - Schalke 04 3:2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TSG 1899 Hoffenheim - Schalke 04 3:2

      Wie endet das Spiel gegen Schalke? 46
      1.  
        Leider eine Niederlage. (32) 70%
      2.  
        Heimsieg! (10) 22%
      3.  
        Unentschieden. (4) 9%










      [IMG:http://mediadb.kicker.de/2011/fussball/vereine/xs/3209_20108415173067.png] : [IMG:http://mediadb.kicker.de/2009/fussball/vereine/xs/2.png]

      Samstag, 03.11.2012 - 15:30 Uhr

      Bisherige Bilanz in der Bundesliga
      3 Siege für unsere TSG
      3 Unentschieden
      2 Niederlagen für unsere TSG

      Aktuelle Tabellensituation
      TSG: Platz 14, 8 Punkte, 13:20 Tore
      Schalke: Platz 2, 20 Punkte, 18:8 Tore

      Gesperrt
      TSG: Salihovic (Rot – beim nächsten Spiel wieder spielberechtigt)
      Schalke: -

      Bemerkenswertes
      Schalke spielt - nach dem Pokalspiel gegen Sandhausen - innerhalb einer Woche
      zum zweiten Mal gegen eine Mannschaft aus dem Rhein-Neckar-Dreieck.



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 123 ()

    • Bevor ich abstimme, warte ich das Spiel heute gegen Sandhausen ab. Wer weiß, passiert ja mal ein echtes Wunder und es gibt eine anstrengende Verlängerung....

      "Es gibt in der Bundesliga nichts uninteressanteres und langweiligeres als einen erfolglosen Retortenclub. Als "Projekt Hoffenheim" ist man zum Erfolg verdammt - oder zum Untergang"
      (Zitat d. Users "crusader", tm.de)
    • Eigentlich kann man es nicht abschätzen. Ich muss aber roku zustimmen. Ich tippe auf einen knappen Sieg der TSG...... 2-1
      "Vielleicht spielen wir auch mit 4 Stürmern.Vielleicht stellen wir auch 12 oder 13 Spieler auf und hoffen, daß es keiner merkt." RR

      Der Gustavo-Deal war Hoffes Sündenfall! Der Weggang von RR und der grausame Ba-Deal waren der Anfang der unendlichen Geschichte, die uns bis an den Rand des Abstiegs brachte. Die Rückbesinnung auf alte Tugenden war Grundlage für den Klassenerhalt. Bitte in Zukunft nachhaltiger denken und nicht nur die Millionen klimpern sehen... :zwinker:
    • Bassmann schrieb:

      Wundert mich fast, dass bislang noch keiner den Thread zum neuen Spieltag vermisst hat...

      :D


      Ganz ehrlich? Weil man sich aufgrund aktueller Dinge eigentlich gar nicht mehr sooo auf Fuppes im Kraichgau freut.

      Ich bin zur Überzeugung gekommen, dass im Aug. oder Sept 2007 der "Kaufrausch" von den 3 Musketieren = 18 Mio Euro das Grundübel für heute ist.

      Step by Step wäre die richtige Richtung gewesen. Ahnte ja keiner, dass das "Mädchen" TSG im D-Zug durch die 2. Liga braust.

      Ganz ehrlich: weniger wäre mehr gewesen....so 3-5 Jahre Aufbau in Liga 2 und dann rein ins Erstligavergnügen.....egal....

      Seien wir doch mal ganz ehrlich: eigentlich ist die TSG noch ein kleines Kind....oder nicht?

      Ach ja: mit der gleichen Mannschaft wie gegen Mainz gibts gegen die Knappen sero points......

      Traurige Grüsse °W
    • Ich glaube, dass es eine richtige Klatsche geben wird, halte dieses Jahr ganz viel von den Jungs aus der verbotenen Stadt; m.E. ein echter Meisterschaftsanwärter.

      Aber: Letztes Jahr hat der BVB nicht so sehr viele Punkte gegen Hoffenheim geholt!

      Mal schauen.
    • Mir dünkt, Herr Babbel bekommt noch ne Gnadenfrist, egal wie das Spiel gegen Königsblau endet......eine meiner Enten quackte so was....

      Wobei sich eine Formation bildet, welche ich die Tage herbeigesehnt habe.....nur so kann die TSG-Kogge noch vorm Absaufen gerettet werden.

      Herr Hopp, machen Sie hinne...schnell...schnell... :flucht:
    • Schampes schrieb:

      Wobei sich eine Formation bildet, welche ich die Tage herbeigesehnt habe.....nur so kann die TSG-Kogge noch vorm Absaufen gerettet werden.

      Red mal etwas Deutscher bzw. gib mal Hinweis auf diese Formation......
      "Vielleicht spielen wir auch mit 4 Stürmern.Vielleicht stellen wir auch 12 oder 13 Spieler auf und hoffen, daß es keiner merkt." RR

      Der Gustavo-Deal war Hoffes Sündenfall! Der Weggang von RR und der grausame Ba-Deal waren der Anfang der unendlichen Geschichte, die uns bis an den Rand des Abstiegs brachte. Die Rückbesinnung auf alte Tugenden war Grundlage für den Klassenerhalt. Bitte in Zukunft nachhaltiger denken und nicht nur die Millionen klimpern sehen... :zwinker:
    • Was mich momentan frustriert sind die katastrohalen Fehler der gesamten Abwehr. Mal der, mal der , irgendeiner schießt einen Bock, und die Konsquenz davon ist, dass die vorn sich anstecken lassen. Plötzlich machen alle "aus Angst in die Hosen", als wär kollektives Versagen angeordnet. Ich kenne das aus eigener Erfahrung. Urplötzlich spielt jeder weit unter seinem Level. Manchmal allerdings wird man vom Erfolg regelrecht "gedopt" und einem gelingt alles. Ich hoffe, am Samstag ist Letzteres bei unserer Mannschaft der Fall, denn eigentlich haben wir z.T. recht gute Spieler in unseren Reihen.
      Auf geht's Hoffema Jungs, schießt viel Tore für uns! :D
      Übrigens:Diese Saison werden wir nicht so gut abschneiden wie letzte, sondern BESSER!!!