Alexander Rosen (Direktor Profifußball seit 04/13) (Leiter der Nachwuchsabteilung 11/10 bis 04/13)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rosen
      kranz ;c
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • aussi schrieb:

      Bassmann schrieb:

      Tine schrieb:

      Er vermittelt zwischen Trainer, Geschäftsführung und Gesellschaftern.
      Aha. Das heißt, aktuell haben wir keinen Manager, richtig? Und dann kommt noch einer? Oder doch nicht?
      nein. laut pk wird es keinen manager mehr bei der tsg geben. im grunde ist rosen sportdirektor der in absprache mit gisdol entscheiden soll, und wie oben erwähnt das bindeglied zwischen geshchäftsführung und trainer.
      das ist die offizielle Version ... inoffiziell geht es weiter wie die letzten Jahre schon ... ROGON-Spieler werden in Hoffenheim auf Bundesliganiveau getrimmt und dann verkauft ...
    • Karl schrieb:

      das ist die offizielle Version ... inoffiziell geht es weiter wie die letzten Jahre schon ... ROGON-Spieler werden in Hoffenheim auf Bundesliganiveau getrimmt und dann verkauft ...

      "Guignol" und Kaspari.....Vorhang auf.
      Ich hoffe, sie wissen, was sie tun.
      "Es spielt keine Rolle, wieviele ihr seid.
      Das Wichtige ist, dass ihr den Verein im Herzen tragt."
      Holger Stanislawski
    • Karl schrieb:

      ... das ist die offizielle Version ... inoffiziell geht es weiter wie die letzten Jahre schon ... ROGON-Spieler werden in Hoffenheim auf Bundesliganiveau getrimmt und dann verkauft ...

      Genau, und deshalb muss Wiese spielen!
      Hoffen99: Ich führ mal ohne Kommentar ein paar Namen auf. Wer will, kann sich darüber selbst Gedanken Machen: R :censored: , Müller, Babbel, Wiese, Schröck, Derdiyock, Chris, Malbasic, Ochs, Wiesner, Gregoritsch..Na, alles klar?
      [15] TSG 1899 Hoffenheim - Werder Bremen 1:4
    • Sepmahcs schrieb:

      Danke Bassmann, kannte ich tatsächlich noch nicht.......Edel....


      Ah, als haben wir jetzt die Akteure:
      "Die Handpuppe Guignol wurde zwischen 1810 und 1812 vom beschäftigungslosen Arbeiter Laurent Mourguet in Lyon geschaffen und soll seine eigenen Gesichtszüge tragen. Guignols treuer Freund ist Gnafron (nach Laurents Freund benannt), sein Widersacher der Gendarm Flageolet.
      "Handpuppe" hat was!
      de.wikipedia.org/wiki/Guignol
      Hoffen99: Ich führ mal ohne Kommentar ein paar Namen auf. Wer will, kann sich darüber selbst Gedanken Machen: R :censored: , Müller, Babbel, Wiese, Schröck, Derdiyock, Chris, Malbasic, Ochs, Wiesner, Gregoritsch..Na, alles klar?
      [15] TSG 1899 Hoffenheim - Werder Bremen 1:4
    • Nur damit ich es auch verstehe: also, zuerst war Babbel ein Jünger Rogons, dann Kurz und Müller, und jetzt ist es Gisdol und Rosen? Nur der grosse Freiheitskämpfer Stani hat sich dem Imperium widersetzt und wurde folgerichtig entlassen?

      Warum wurden dann die anderen auch entlassen? RW hat Einfluss auf Hopp, ja, unbestritten. Und Ihr glaubt, der ist so immens gross, dass RW alle Entscheidungen der TSG mitbestimmen kann? Nein, Ihr denkt wahrscheinlich, er bestimmt sie alleine?! ;)

      Fakt ist: Gisdol und Rosen sind nun die sportliche Leitung der TSG, es gibt keinen Grund, sie nicht zu unterstützen!
    • Ganz einfach: wir wollten Ralle wieder haben, und konnten ihn nicht bekommen. Nun haben wir den Mann, der unter ihm und Stevens viel gelernt hat, viele sagen sogar, dass Stevens von ihm das offensive Spiel übernommen hat, und dieser Mann kehrt zu uns zurück und versucht da an zu knüpfen, wo die Ära Rangnick endete. Das gibt berechtigte Hoffnung auf die Zukunft.

      Und trotzdem muss und wird man ihn erstmals daran messen, wie unsere nächsten Spiele ausgehen. Wir sind noch nicht abgestiegen, und sollte es so kommen, kann Gisdol der ideale Mann für den Neuanfang sein!
    • Hyperion schrieb:

      Ganz einfach: wir wollten Ralle wieder haben, und konnten ihn nicht bekommen. Nun haben wir den Mann, der unter ihm und Stevens viel gelernt hat, viele sagen sogar, dass Stevens von ihm das offensive Spiel übernommen hat, und dieser Mann kehrt zu uns zurück und versucht da an zu knüpfen, wo die Ära Rangnick endete. Das gibt berechtigte Hoffnung auf die Zukunft.
      Und trotzdem muss und wird man ihn erstmals daran messen, wie unsere nächsten Spiele ausgehen. Wir sind noch nicht abgestiegen, und sollte es so kommen, kann Gisdol der ideale Mann für den Neuanfang sein!
      OK, Dir geht es ja nur um das siegen/gewinnen ... der schnöde Mammon halt mal wieder ... da gibt es aber noch deutlich mehr ... abwarten ist nun die Devise und schauen was passiert und ob man nicht schon wieder angelogen wird ... übrigens, welche jungen Spieler aus der Region will man denn aktuell in das BuLi-Team einbauen ???

      Nochmals ... wenn wir mit einem superkämpfenden Menges aus Rauenberg, einem superkämpfenden Beuchert aus Buchen, einem stark aufspielenden Spieler aus Worms, einem guten Spieler aus Bruchsal, usw. usw. verlieren - dann habe ich damit keinerlei Probleme ...

      Wenn aber Schwachmaten wie Wittmann dem gutmeinenden Didi das Geld aus der Tasche ziehen und ihm nen 33-jährigen Brasi für ne Mio. unterjubeln ... dann bringt das den Verein nicht vorwärts und entwickelt auch keine Mannschaft ... dies sollte man doch zwischenzeitlich erkannt haben ??? ... ich sehe an dem aktuellen IST-Zustand (durch die Verpflichtung von Gisdol) keinerlei Verbesserung !!!
    • Nun, Gisdol kann nicht zaubern, der Mann ist seit gestern hier. Lass uns doch mal sehen, wie er die Zukunft angeht.

      Karl, wir reden hier jetzt schon seit bald einem Jahr immer um das Gleiche: Du willst Talente aus der REGION, mich interessiert die Region nur bedingt, ich möchte modernen, schnellen - gerne auch erfolgreichen - Fussball sehen. Woher ein Spieler kommt? Mir egal, mein Herz gehört Demba, Carlos, Gylfi & Co. - weil ich sie als Fussballer mehr als schätze!

      Ihr lügt Euch doch alle ein bisschen an: redet ständig von der U23, und der fehlenden Durchlässigkeit zur ersten Mannschaft. Und wenn man genau hin sieht, merkt man, dass die meisten der U23 Spieler auch nur von anderen Vereinen abgeworben und gekauft wurden, so wie es jede Bundesliga Mannschaft macht. Dass sich dann keiner gross aufdrängt, ist für mich ein grosses Rätsel. Liegt es am Trainer, der das Talent nicht sieht? Babbel hat es ja versucht, aber keiner ausser vielleicht Grifo hat dem Stand gehalten. Und als Kramer für zwei Spiele Cheftrainer war, was hat er gemacht? Die gleichen Spieler wie Babbel aufgestellt, so ganz hatte er wohl auch nicht den Glauben an seine eigene U23?! Wenn Gisdol es nicht besser macht, wer dann?

      Aber ok, das soll mir alles egal sein, wenn es die grossen Talente im Kraichgau gibt, und Du, Karl, sie kennst, warum tut es sonst keiner? Wegen mir darfst Du sie alle entdecken, ob Elfenbeinküste oder Sinsheim, ich schätze jeden guten Fussballer!
    • Hyperion schrieb:

      mich interessiert die Region nur bedingt, ich möchte modernen, schnellen - gerne auch erfolgreichen - Fussball sehen.

      Unter dem Aspekt solltest Du vielleicht eher Dortmund oder Bayern Fan werden. Für viele andere Fans ist es hingegen wichtig, dass man sich mit der Mannschaft identifizieren kann. Und das ist eher schwer im Moment.
    • @Hyperion Was du über Hoffe schreibst, kann ich in jeder überregionalen Zeitung lesen!
      Schreibe bitte was von dir und aus deiner Sicht!
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • Ich bin günstiger und besser als eine Tageszeitung! ;)

      Fahre kein Auto aus dem Kraichgau, trinke keinen Wein von dort, finde die Gegend auch nicht so schön, dass ich da hinziehen möchte, und seit ich einige der Bewohner hier in diesem Forum kennenlernen durfte, ist es wohl auch kein Ort, wo ich glücklich werden könnte !! :D

      Nein, seit Rangnick bei der TSG Trainer wurde, seitdem schätze ich den Verein. So wie er war: international aufgestellt, eine bunte Truppe von grossen Einzelkönnern, zu einer Mannschaft geformt! Der richtige Verein für Kosmopoliten, nicht nur für Provinzler! Der Verein, das was Herr Hopp daraus gemacht hat, ist für mich etwas Besonderes!