Heute vor 50 Jahren beschloss der DFB die Einführung der Bundesliga

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schampes schrieb:

      auch der Megerkein, dessen Spruch vom Skifahren der Brüller war: Viel Publikum am Slalomgeläuf: "Sie standen an den Hängen und Pisten" :D
      HEINZ MAEGERLEIN, 57, Sport-Sprecher des Bayerischen Rundfunks, darf "vorerst keine Live-Sendungen" mehr kommentieren. Nach heftigen Pressekritiken an Maegerleins Olympia -- Berichterstattung ("Kölnische Rundschau": "Er kann die Worte nicht halten") beschloß die Fernsehprogramm-Konferenz der ARD, "ihn aus der Schußlinie herauszunehmen und jüngeren Leuten eine Chance zu geben" (Programm-Direktor Lothar Hartmann). spiegel.de/spiegel/print/d-45794077.html :smile: :smile:
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • Natürlich schießt Tradition keine Tore und ungedopte Spieler schießen weniger Tore als gedopte. Die Gesetze des Marktes schlagen gnadenlos zu, dem kann man nicht entrinnen, es sein dann man klinkt sich aus den Fußballverbänden konsequent aus!
      Trotzdem ist bei vielen Spielern und Trainern die Faszination Fussball noch im Vordergrund und solange es weitgehend glaubhaft und ehrlich gespielt und dargestellt wird, solange kann man es auch genießen und verdrängen, dass es da eine unschöne Wahrheit hinter dem ganzen Kram gibt.
      Hoffentlich kommt es im Fußball nie zu einer Situation wie in der Leichtathletik, oder dem Radsport...
      PHOENIX
    • Hoffentlich kommt es genau zu dieser Situation, damit die Maske endlich fällt :zwinker:
      In klarem Deutsch: Messi schießt seine Tore genausowenig ohne Hilfsmittel, wie Usain Bolt die 100 Meter unter 10 Sekunden läuft. Dafür brauche ich keine empirischen Beweise, das sagt mir der gesunde Menschenverstand. Andere Sportarten zu verdammen und dem Fußball einen Glorienschein zu verpassen, ist realitätsfremd. Dass Lance Armstrong nachgeholfen hat, wusste jeder, der Beweis kam erst später. Beim Fußball stellt sich die Frage, ob der Beweis jemals veröffentlicht wird, denn die wirtschaftlichen und politischen Verflechtungen sind ungleich bedeutender als im Radsport.
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.
    • Ob Bolt wirklich so unglaublich wirkt?

      "Bereits 1936 lief Jesse Owens in Berlin unter 10,3 Sekunden – und das bei einemhandgestoppten Rennen auf Schlacke . Auf einer Kunststoffbahn, elektronisch gestoppt "wäre Jesse Owens auch unter 10,0 gelaufen".

      zeit.de/sport/2012-08/olympia-sportler-doping-usain-bolt

      Messi sieht nicht aus wie jemand der "performance enhancing" Substanzen benutzt. Robben dafür eher, aber wer kann das wissen? In Deutschland interessiert sich keiner sowieso. Hauptsache der Ball rollt. Ich finde es gibt schlimmeres in Fußball als "Doping", aber Korruption und Ausbetung nimmt man anscheinend gerne im Kauf. It's a beautiful Game! Sepp lässt grüßen.