TSG Hoffenheim - 1. FC Nürnberg

    • kappes105 schrieb:

      wilfredo09 schrieb:

      So jetzt ich auch 'mal:

      1. Ich finde es toll, dass solch eine beeindruckende Choreo zustande gekommen ist.

      2. Es ist doch fast immer so, dass der gemeine Fan erst im Nachhinein erfährt, was bei der Choreo heraus kommt.

      3. Natürlich ist es in der derzeitigen Situation ( Pro Tom - gegen Tom ) nicht besonders einfühlsam, eine Choreo zu gestalten, die vermeintlich für eine Seite Partei ergreift.

      4. Aber: Mein Eindruck ist eigentlich ein anderer, gerade, wenn ich mir auch noch einmal die Forenbeiträge der heutigen Wiese-Befürworter anschaue: Es gibt nach meinem Empfinden eigentlich gar keine richtige Anti-Starke-Stimmung, fast alle wissen ( wussten )seine Verdienste zu schätzen, tun jetzt aber so, als ob sie gegen Starke aufgrund seiner Leistung und seiner "Nicht-Stromlinienförmigkeit" wären, um ihre Position pro Wiese argumentativ zu unterlegen.

      5. Man sollte den Leute "Danke" sagen, die sich im Interesse des Vereins die Mühe machen, solch eine tolle Choreo auf die Beine zu stellen.

      6. Es ist immer leichter, gegen etwas zu sein, als selbst die Initiative zu ergreifen.

      7. Man könnte es natürlich auch dem Beirat überlassen, Choreos zu genehmigen, dann würde bestimmt alles gut ( Sarkasmus-Button aus ).


      @Wilfredo
      ich finde es schön dass das Forum so tolerant ist zu Fans aus anderen Vereinen. Was man von deinem Lieblingsverein überhaupt nicht behaupten kann. Das Gegenteil ist dort der Fall. Deswegen würde ich dir empfehlen dich aus den Hoffe-internen Themen einfach rauszuhalten und deinem Schlussatz einfach Folge leisten. Ich habe nichts dagegen wenn du über die Spiele mitdiskutierst! Aber eben nicht über die internen Vereinsthemen. Mach das in Dofmund!!!! Vielleicht darfst du das dort


      Wenn Du mich noch freundlicherweise aufklären würdest, welche Themen denn vereinsintern sind, dann überlege ich es mir.

      Würde dann aber auch empfehlen, zu diesen Themen die Mitgliedschaft sämtlicher User zu überprüfen; Du weißt: Vereinsinterne Themen.

      Warum werden denn dann "vereinsinterne Themen" in einem öffentlichen Forum diskutiert.

      P.s.: Du bist ja sicherlich Vereinsmitglied, oder?
    • Wilfredo, ich glaube dass hier manch einer nur meint, dir sagen zu dürfen, dass das hier nicht dein Spielplatz ist und du dich bei bestimmten Themen lieber im eigenen Fanforum austoben solltest, wenn du dort denn geduldet bist. Wir sind nicht hier um uns von dir belehren zu lassen, wir lesen gerne deine Meinung, müssen uns aber nicht alles bieten lassen.
      Und jetzt wieder BTT !
      gegen Heuchelei und Doppelmoral
    • Uffschnitt/RNS schrieb:

      Sachtma, habt ihr den verdammte Scheisse nochmal keine anderen Sorgen als Euch wegen hochgehaltener Papptafeln aufzuführen als wärt Ihr für´s Leben gezeichent und gedemütigt worden ?
      Geht an die Herren Schampes und Co. ! Hört doch mal bitte auf nach amnesty international zu rufen.
      Wenn Ihr Euch verarscht fühlt, missbraucht und Eurer Mündigkeite beraubt verklagt erstmal pauschal jeden deutsch Privatsender wegen Volksverdummung durch Bauer sucht Frau, Bohlen-Scheisse oder getauschte Hausfrauen. DAS ist verarsche, DAS ist Missbrauch.
      Bleibt doch weg oder noch besser, organisiert das nächste Mal ne Gegenchoreo um gene die letzte zu protestieren. Ich halte Euch dann aus fairnessgründen auch ne Pappe hoch.
      Heulsusen !

      :pro: :pro: :pro:
    • Schampes schrieb:

      Wifredo mit seinem Fernrohr aus Ruhrpokanackien :D -Hast voll den Durchblick, Respekt

      Du warst doch gar nicht vor Ort, was berechtigt Dich denn eigentlich, so ne Schmiere hier zu verfassen?

      Wilfredo:
      1. Ich finde es toll, dass solch eine beeindruckende Choreo zustande gekommen ist.
      ego
      soso Du findest was toll, dass Besucher vor dem Spiel auf ihren Sitzen farbige (blaue, weisse, blaue mit schwarz, weisse mit schwarz) Papptäfelchen vorfinden, sich freuen wie kleine Kinder und es kaum abarten können, gemeinsam mit allen anderen die Dinger in die Höhe zu strecken - ok, soweit so schön. Denn sie wissen nicht was sie tun (Film mit James Dean), will sagen, man hat sie missbraucht, und das meine ich nicht im Scherz. Man (die Initiatoren) wollten der Kuchengeraden (respektive deren Gästen) eine Botschaft rüberbringen: TS muss bleiben, oder so ähnlich. Ich sehe darin sogar eine Drohung: wenn Ihr TS absägt, TW holt, ohne uns!! Soweit auch wieder gut. Jedoch meinte das die kleine Gruppe der Initiatoren dieser Choreo, erstmal bestimmt nicht die Missbrauchten. Dass darunter auch ne Menge mit gleicher Meinung war, sei unbestritten, aber sie wurden nicht gefragt.
      Wilfredo: was war an dieser Choreo beeinduckend? Ich war schon bei Euch im Fussballtempel, DAS waren z.T. geile Choreos.

      wilfredo
      2. Es ist doch fast immer so, dass der gemeine Fan erst im Nachhinein erfährt, was bei der Choreo heraus kommt.
      ego
      ..fast immer, Kollege. Und meist sind Choreos nicht pro X und contra Vereinsführung (adler mannheim lässt grüßen: die choreos sind einzigartig) - und die meisten Choreos sind neutral gehalten oder nicht?
      wilfredo
      3. Natürlich ist es in der derzeitigen Situation ( Pro Tom - gegen Tom ) nicht besonders einfühlsam, eine Choreo zu gestalten, die vermeintlich für eine Seite Partei ergreift.
      ego
      Danke, wir sind uns da mal einig
      wilfredo
      4. Aber: Mein Eindruck ist eigentlich ein anderer, gerade, wenn ich mir auch noch einmal die Forenbeiträge der heutigen Wiese-Befürworter anschaue: Es gibt nach meinem Empfinden eigentlich gar keine richtige Anti-Starke-Stimmung, fast alle wissen ( wussten )seine Verdienste zu schätzen, tun jetzt aber so, als ob sie gegen Starke aufgrund seiner Leistung und seiner "Nicht-Stromlinienförmigkeit" wären, um ihre Position pro Wiese argumentativ zu unterlegen.
      ego
      Wer hat denn was gegen Starke gesagt. Fakt ist, dass er den Ansprüchen auf dem Platz sola la standhält (siehe gegen den Club: Note 5-6), mehr aber auch nicht. Und das er sich außerhalb des Platzes in alle Nesseln gesetzt hat,die da irgnedwo wachsen. Und eben deswegen, weil er im unteren Bereich der BL angesiedelt ist, MUSS die TSG was unternehmen,von seinen Escapaden außerhalb mal ganz abgesehen.
      Wilfredo
      5. Man sollte den Leute "Danke" sagen, die sich im Interesse des Vereins die Mühe machen, solch eine tolle Choreo auf die Beine zu stellen.
      ego
      Dann sag Deinen schwatzgelben Freunden doch danke,wenn sie so was mal machen. Warum soll ich für was bedanken, was ich gar nicht wollte? Ich rede jetzt nicht von der Idee an sich, ich rede von der versteckten Aktion - und DAS ist Verarsche. Könnt mich jetzt grad reinsteigern...Helene hat mich beruhigt.
      Wilfredo
      6. Es ist immer leichter, gegen etwas zu sein, als selbst die Initiative zu ergreifen.
      ego
      Das ist Polemik. Wenn ich solch einen banalen und nichtssagenden Satz lese. Von Dir hätte ich ein höheres Niveau erwartet. Schwach.Genau an solchen Passagen sehe ich immer, dass Du nur zu einem Zwecke hier bist: Stimmung machen.
      Wilfredo
      7. Man könnte es natürlich auch dem Beirat überlassen, Choreos zu genehmigen, dann würde bestimmt alles gut ( Sarkasmus-Button aus ).

      ego:
      Warum schreibst Du es dann? Hast Du getrunken? dann lass es doch stecken. Auch hier wieder: Polemik und Stänkerei - aber weisst Du was? Geht mir echt am Arsch vorbei.

      Genau so werden die subventionierten Hoffenheim-Besucher beschriebenr!

      Das Klischee scheint bei dem ein oder anderen tatsächlich zu stimmen.
    • Matze schrieb:

      Wilfredo, ich glaube dass hier manch einer nur meint, dir sagen zu dürfen, dass das hier nicht dein Spielplatz ist und du dich bei bestimmten Themen lieber im eigenen Fanforum austoben solltest, wenn du dort denn geduldet bist. Wir sind nicht hier um uns von dir belehren zu lassen, wir lesen gerne deine Meinung, müssen uns aber nicht alles bieten lassen.
      Und jetzt wieder BTT !


      Erstens geht's hier nicht ums Belehrungen sondern um Meinungsäußerungen.

      Ich habe kein eigenes Forum; Quatsch schon verstanden, was Du sagen willst, aber, warum soll ich als Hoffenheim-Interessierter nicht meine - zugegebenermaßen für den ein oder anderen unbequeme - Meinung äußern?

      Ich muss mir doch z.B. auch anhören, wie ach so schön Helene Fischer ist. Meinungen und Geschmäcker dürfen halt unterschiedlich sein.
    • wilfredo09 schrieb:


      Ich muss mir doch z.B. auch anhören, wie ach so schön Helene Fischer ist. Meinungen und Geschmäcker dürfen halt unterschiedlich sein.

      Nö, musst du gar nicht - aber schön ist sie trotzdem. Sagen wir mal fast so schön wie ... (hier darfst du einen vom BVB einsetzen).

      Für mich bist du kein Hoffe-Interessierter - sondern hier vor allem als Hopp-Basher unterwegs.
    • Matze schrieb:

      Man könnte als Wiese-Verfechter die Choreo sozusagen als eine "Dankeschön-Abschiedsaktion" für Tom betrachten.
      Hm....das hätte man so machen können. Dann hätte die Choreo evtl. "Danke Tom Starke" gelautet.
      Aber "Pro Tom Starke" ist eben ein anderes Statement. Und das sehe ich auch kritisch, muss meines Erachtens nicht sein - und spiegelt ja - siehe Umfrage - nicht das wieder, was alle denken, sondern nur ein Teil der Fans.
    • Uffschnitt/RNS schrieb:

      Sachtma, habt ihr den verdammte Scheisse nochmal keine anderen Sorgen als Euch wegen hochgehaltener Papptafeln aufzuführen als wärt Ihr für´s Leben gezeichent und gedemütigt worden ?
      Geht an die Herren Schampes und Co. ! Hört doch mal bitte auf nach amnesty international zu rufen.
      Wenn Ihr Euch verarscht fühlt, missbraucht und Eurer Mündigkeite beraubt verklagt erstmal pauschal jeden deutsch Privatsender wegen Volksverdummung durch Bauer sucht Frau, Bohlen-Scheisse oder getauschte Hausfrauen. DAS ist verarsche, DAS ist Missbrauch.
      Bleibt doch weg oder noch besser, organisiert das nächste Mal ne Gegenchoreo um gene die letzte zu protestieren. Ich halte Euch dann aus fairnessgründen auch ne Pappe hoch.
      Heulsusen !


      So isses... :X
    • Ich bin TSG-Fan, ich war im Stadion und bin jetzt zu faul mal was zu schreiben. Und deshalb kopiere ich einfach Wilfredo's Beitrag hier rein, mache ihn zu meinem eigenen und jetzt könnt ihr über mich herfallen. Ich finde nämlich, dass Wilfredo bei vielem Recht hat - nicht bei allem.

      "So jetzt ich auch 'mal:

      1. Ich finde es toll, dass solch eine beeindruckende Choreo zustande gekommen ist.

      2. Es ist doch fast immer so, dass der gemeine Fan erst im Nachhinein erfährt, was bei der Choreo heraus kommt.

      3. Natürlich ist es in der derzeitigen Situation ( Pro Tom - gegen Tom ) nicht besonders einfühlsam, eine Choreo zu gestalten, die vermeintlich für eine Seite Partei ergreift.

      4. Aber: Mein Eindruck ist eigentlich ein anderer, gerade, wenn ich mir auch noch einmal die Forenbeiträge der heutigen Wiese-Befürworter anschaue: Es gibt nach meinem Empfinden eigentlich gar keine richtige Anti-Starke-Stimmung, fast alle wissen ( wussten )seine Verdienste zu schätzen, tun jetzt aber so, als ob sie gegen Starke aufgrund seiner Leistung und seiner "Nicht-Stromlinienförmigkeit" wären, um ihre Position pro Wiese argumentativ zu unterlegen.

      5. Man sollte den Leute "Danke" sagen, die sich im Interesse des Vereins die Mühe machen, solch eine tolle Choreo auf die Beine zu stellen.

      6. Es ist immer leichter, gegen etwas zu sein, als selbst die Initiative zu ergreifen.

      7. Man könnte es natürlich auch dem Beirat überlassen, Choreos zu genehmigen, dann würde bestimmt alles gut ( Sarkasmus-Button aus ). "

      ich war auch im Stadion, hab auch ne blaue Pappe hochgehalten, finde die Aktion auch nicht gut und gehörte zu einigen paar Dutzend, die Pro-Tom agiert haben.

      Und ich bin so stolz auf die wenigen Pro-Tom-Agitatioren, die es geschafft haben, alle anderen zu übertönen, dass sogar die armen Mitspieler von Tom gar nicht mehr groß zu den Fans sind, weil die wenigen ja alle nur für Tom gebrüllt haben.

      Kann mich dummen Agittations-Sklaven mal jemand aufklären, warum der DV und vor allem von wem verarscht wurde? Gibt's vllt. eine neue Verschwörungs-Theorie?
      Tradition ist der Freund der Kleingeister und Balast für Visionen und Utopien

      Schwarzseher haben ein Problem beim Blick in die Zukunft - sie sehen nix.
    • eggi schrieb:

      Ich bin TSG-Fan, ich war im Stadion und bin jetzt zu faul mal was zu schreiben. Und deshalb kopiere ich einfach Wilfredo's Beitrag hier rein, mache ihn zu meinem eigenen und jetzt könnt ihr über mich herfallen. Ich finde nämlich, dass Wilfredo bei vielem Recht hat - nicht bei allem.

      eggi schrieb:

      ich war auch im Stadion, hab auch ne blaue Pappe hochgehalten, finde die Aktion auch nicht gut und gehörte zu einigen paar Dutzend, die Pro-Tom agiert haben.



      Und ich bin so stolz auf die wenigen Pro-Tom-Agitatioren, die es geschafft haben, alle anderen zu übertönen, dass sogar die armen Mitspieler von Tom gar nicht mehr groß zu den Fans sind, weil die wenigen ja alle nur für Tom gebrüllt haben.

      Entweder du solltest mal lernen, wie man korrekt zitiert, oder du solltest lernen, wie man Zitate von anderen gegen die eigenen Kommentare abgrenzt oder du solltest es sein lassen.
      gegen Heuchelei und Doppelmoral
    • TSG Nordlicht schrieb:

      Uffschnitt/RNS schrieb:

      Sachtma, habt ihr den verdammte Scheisse nochmal keine anderen Sorgen als Euch wegen hochgehaltener Papptafeln aufzuführen als wärt Ihr für´s Leben gezeichent und gedemütigt worden ?
      Geht an die Herren Schampes und Co. ! Hört doch mal bitte auf nach amnesty international zu rufen.
      Wenn Ihr Euch verarscht fühlt, missbraucht und Eurer Mündigkeite beraubt verklagt erstmal pauschal jeden deutsch Privatsender wegen Volksverdummung durch Bauer sucht Frau, Bohlen-Scheisse oder getauschte Hausfrauen. DAS ist verarsche, DAS ist Missbrauch.
      Bleibt doch weg oder noch besser, organisiert das nächste Mal ne Gegenchoreo um gene die letzte zu protestieren. Ich halte Euch dann aus fairnessgründen auch ne Pappe hoch.
      Heulsusen !


      So isses... :X


      Danke! :X

      und :aahh:
      Hoffen99: Ich führ mal ohne Kommentar ein paar Namen auf. Wer will, kann sich darüber selbst Gedanken Machen: R :censored: , Müller, Babbel, Wiese, Schröck, Derdiyock, Chris, Malbasic, Ochs, Wiesner, Gregoritsch..Na, alles klar?
      [15] TSG 1899 Hoffenheim - Werder Bremen 1:4