Achtelfinale: TSG Hoffenheim - FC Augsburg / 2:1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @truemiddle
      Da tu'st Du "butterchicken" vlt. Unrecht. Ich denke schon, dass an seiner Aussage "die sehen mich als Kunde" was dran ist. Wenn wir alle als "Kunden" wahrgenommen und behandelt werden, dann kann ich ohne schlechtes Gewissen auch von einem "Produkt" reden. Profifussball ist nun mal inzwischen ein Produkt, Produkte stehen im Wettbewerb und Produkte werden von den Kunden bewertet. Dabei egal ob der "Kunde" ein Fan, ein Sponsor oder nur ein "Konsument" ist - Hauptsache ich richte als Verkäufer mein "Produkt" mit dem richtigen Marketing an die jeweilige Zielgruppe aus.
      Dietmar Hopp's großer Wunsch, Bundesliga-Fussball wieder in die Region zu bringen, ist inzwischen Realität, allerdings mit dem Nachteil, dass dieses Produkt halt künstlich. Viele haben damit die TSG als "Produkt", das man konsumieren kann, angenommen und betrachten sie auch so. Das Produkt will aber eigentlich niemand mehr hergeben, denn dann fehlt auch der KOnsum der Konkurrenzprodukte (FCB und Co.).
      Inwzischen ist auch der Reiz des Neuen verflogen und nun macht sich Alltag breit. Und Alltag ist nicht immer spannend und erfolgreich, meist nur langweilig, gleichförmig und ohne Höhepunkte. Halt stinknormaler Alltag.

      Und generell erleben wir halt in allen Bereichen des Lebens inzwischen diese Konsum-Mentalität. Beim Fussball prallt aber dieses Konsum-Gedöns auf ein sehr emotionales Umfeld, wenigstens im Fanbereich. Da sind Konflikte und Unstimmigkeiten einfach vorprogrammiert.

      Zudem hat die TSG nach meinem Eindruck auch eine andere Fan- und Zuschauer-Basis als viele andere Vereine. Bei uns sind sehr viele Frauen und Kinder dabei und der dörfliche Charakter und die Mentalität unserer beschaulichen Metropolregion (ich nehm da mal die schwäbischen, hessischen und sonstigen Ausläufer einfach mit dazu) trägt auch nicht gerade dazu bei, die Massen zu elektrisieren und mitzurütteln (wobei die Frauen und Kids sehr oft gute Stimmung machen und weniger Nörgeln als viele männliche Experten im Stadtion).

      An diese Bedingungen und die Veränderungen müssen sich wohl alle auch erst gewöhnen und es gibt wenig Vergleichbares, wie man das machen kann.
      Und als entschiedener Traditionsgegner muss ich trotzdem sagen: "kommt Zeit kommt Tradition" und "Tradition ist auch nicht an einem Tag entstanden".

      Und gewinnen tun wir heute auf jeden Fall.
      Tradition ist der Freund der Kleingeister und Balast für Visionen und Utopien

      Schwarzseher haben ein Problem beim Blick in die Zukunft - sie sehen nix.
    • Ihr gewinnt heute mit 2:1. Schließlich wollen wir für das letztjährige Pokalaus gegen euch Revanche haben ! $W Dafür müssen wir natürlich selbst gegen Schalke gewinnen. :zwinker:

      Also reißt euch heute nochmal zusammen und bezwingt die Puppenkiste, :Bier:
      Alles was geschehen soll, wird geschehen
      Denke nicht so viel nach. Wenn es so sein soll, wird es so sein
      Nimm dir Zeit für die Dinge, die dir das Gefühl geben, am Leben zu sein
    • Klar habe ich das stark verkürzt ausgedrückt (bin ja auch bei der Arbeit).

      Eine Fußballmannschaft taugt nun mal nicht als Produkt, von dem man immer -- ganz deutsch -- die gleiche Qualität erwarten kann.
      Sind halt -- trotz aller Millionen, die da im Spiel sind -- letztendlich Menschen: mit allen ihren Vorzügen und Unzulänglichkeiten.

      Was mich an dem Wort Produkt in diesem Fall am meisten gestört hat, war, dass es die ganze Ökonomisierung im Fußballbetrieb nicht nur widerspiegelt, sondern auch als eigene Haltung annimmt. Und das ist mir ehrlich gesagt: fremd. Was die Vereine da abziehen, steht wiederum auf einem ganz anderen Blatt (trägt zu dieser Entwicklung aber natürlich aktiv bei)

      Heute abend werden wir uns im S-Block warmtanzen, no matter what! :G :`´ :G
    • DFB-Pokal: Auslosung fürs Viertelfinale am Mittwoch
      Behringer macht die Losfee

      Das Achtelfinale im DFB-Pokal steht an. Die Mannschaften, die sich für die nächste Runde qualifizieren, müssen sich danach auch nicht lange gedulden, um zu erfahren, wer der kommende Gegner sein wird. Die Auslosung für das Viertelfinale findet direkt im Anschluss an das Mittwochsspiel Gladbach gegen Schalke 04 statt.
      XPott
      Quelle:kicker.de
    • Sitzplatzfan schrieb:

      :T Natürlich hoffe ich, dass Hoffenheim nach 90 Minuten gewinnt. Mit den Vorschlägen zur Mannschaftsaufstellung kann ich bis auf einen Spieler gut leben: Ibisevic. Nicht nur im letzten Heimspiel Ballannahme besch..., Passspiel besch.., Laufwege besch..., Tore Fehlanzeige, aber meckern, meckern, meckern. Ich würde mich freuen, wenn Musona eine Chance als Spitze bekommen würde. Mit dynamischer Unterstützung im Mittelfeld durch Firmino, Salihovic, Johnson, Williams und Babel. XPott XPott XPott

      mein reden :pro:
    • Interessantes Foto...
      War mal 2006 bei einem Nachholspiel gegen die Bayern Amateure mit lediglich zwei anderen im "Auswärtsblock"...
      Damals hätte ich nicht mal im Traum dran gedacht, dass es mal 10 000 in nem Pokalspiel gegen Augsburg sind:-) Im Endeffekt muss man aber konstatieren, dass sich in Sachen Hoffe-Fans so langsam die Spreu vom Weizen trennt.
      Der Pokal ist aber ne gute Gelegenheit, um meinen Traum von nem Spiel in der 1. Runde der EL gegen Skonto Riga oder Anathoris Famagusta zu verwirklichen:-)

      Nach Wolfsburg, Mainz und Nürnberg bin ich heute mal wieder live im Stadion dabei, ein Hoch auf den Weihnachtsurlaub in der Heimat. Und fällt euch was auf? Wir haben in allen Spielen gewonnen, wenn das nicht ein gutes Omen ist...
    • BananaJoe schrieb:

      Ok, 1:0. Spiel vorbei, Spieler mit den Gedanken schon am Weihnachtsbaum....


      Nein! Ab heute nicht!!! :))))))))

      Übrigens im Vergl. zu den anderen Stadien ist es echt auffallend leer im Stadion (die 9 Tausend sieht man nicht - dafür aber hört man recht gute Stimmung <-- na ja vielleicht steht das Mikro heute sehr günstig °W )
      Abstieg? WTF ist Abstieg? ;Ü

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von midimal ()

    • midimal schrieb:

      BananaJoe schrieb:

      Ok, 1:0. Spiel vorbei, Spieler mit den Gedanken schon am Weihnachtsbaum....


      Nein! Ab heute nicht!!! :))))))))

      Übrigens im Vergl. zu den anderen Stadien ist es echt auffallend leer im Stadion (die 9 Tausend sieht man nicht - dafür aber hört man recht gute Stimmung <-- na ja vielleicht steht das Mikro heute sehr günstig °W )


      Scheisse ich nehme alles zurück :schlag:
      Abstieg? WTF ist Abstieg? ;Ü