Dietmar Hopp

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tine immer wieder Tine

    TSG-Fan schrieb:

    Maddin/RNS schrieb:

    Oh man,erst lesen !!

    Tine hat geschrieben dass Diddi es der ganzen Welt erzählen möchte. Darauf meinte Todde ironisch , dass es "nur" im RNF kommt!!! Kapiert?

    Das "Diddi" in diesem Post kam bei mir so an, als werde DH wie ein Märchenonkel für die ganze Welt sich aufführen. Das ist bei mir so angekommen. Wenn dem nicht so ist, dann okay.
    Was tut Tine eigentlich sonst noch, wenn Sie gerade keine Beiträge schreibt. Da kommen denn doch schon ein paar h am Tag zusammen.
    Ich finde es einfach unanständig, eine Menschen wie Herrn Hopp auf ein Niveau "Diddi" zu stellen. Mit welchem Recht tut sie das. Wie lange kennt sie Herrn Hopp. Hat er Ihr das DU angeboten? Gerade wenn jemand meint, im Fanumfeld der TSG wichtig zu sein, muss sie/er nicht so tief abtauchen.
    Das muss mal gesagt sein.
    Von einem dem Herrn Hopp schon vor 40 Jahren kein Unbekannter war :H

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wolfa ()

  • Wolfa schrieb:

    TSG-Fan schrieb:

    Maddin/RNS schrieb:

    Oh man,erst lesen !!

    Tine hat geschrieben dass Diddi es der ganzen Welt erzählen möchte. Darauf meinte Todde ironisch , dass es "nur" im RNF kommt!!! Kapiert?

    Das "Diddi" in diesem Post kam bei mir so an, als werde DH wie ein Märchenonkel für die ganze Welt sich aufführen. Das ist bei mir so angekommen. Wenn dem nicht so ist, dann okay.
    Was tut Tine eigentlich sonst noch, wenn Sie gerade keine Beiträge schreibt. Da kommen denn doch schon ein paar h am Tag zusammen.
    Ich finde es einfach unanständig, eine Menschen wie Herrn Hopp auf ein Niveau "Diddi" zu stellen. Mit welchem Recht tut sie das. Wie lange kennt sie Herrn Hopp. Hat er Ihr das DU angeboten? Gerade wenn jemand meint, im Fanumfeld der TSG wichtig zu sein, muss sie/er nicht so tief abtauchen.
    Das muss mal gesagt sein.
    Von einem dem Herrn Hopp schon vor 40 Jahren kein Unbekannter war :H
    Sehr geehrter Hr.Wolfa!
    Nach den Posts zu beurteilen ist mMn Tine eine Userin , die noch kritisch,sachlich und objektiv zum Wohl des Vereins und Dietmar Hopps hier postet! Der eine nennt Dietmar Hopp Vadder Hopp oder Hr.Hopp oder halt Diddi! In den letzten Wochen wurde hier "heiß" über DH und seine Rolle im Verein diskutiert! Viele mußten sich vllt. auch zu Recht Anschuldigungen bzgl. der Rolle von Hr.Hopp und der 50+1 Regel immer wieder rechtfertigen! Mit verlaub Herr Wolfa, im Gegensatz zu Ihnen versuchte Tine "Diddi" oder Hr.Hopp immer wieder den Rücken zu stärken!

    Ich sehe jetzt nichts unanständiges wenn hier der ein oder andere DH (Dietmar Hopp) als Diddi bezeichnet!

    Seien Sie mir nicht böse aber ihren ersten Satz zu beurteilen könnte man meinen, daß sie hier versuchen Tine als unanständige respektlose nichtstuende Arbeitslose abzustempeln! Kann ich mir nicht vorstellen und wenn kann ich nur eins dazu sagen: ist doch wurscht! Ob Arbeitsloser, Rentner, Schüler, Student, Arbeiter oder Millionär! Wir alle sind Fans dieses Vereins und wollen nur das Beste! Der Verein und auch Hr.Hopp könnten froh sein wenn es mehr "Tine"s geben würden!
    ;S
    Grüße von nem Windbeitel aus Kärsche
  • Denkt dran: Nachher um 15 Uhr ist DH im RNF im Interview zu sehen.
    Eine Stunde lang.
    Wer Zeit hat, sollte es sich ansehen.
    Gerade die Hoffe.Fans, die noch zweifeln.
    Vielleicht klärt sich dann für den einen oder anderen noch das eine oder andere.

    Wiederholungen am Samstag, 22.01. um 17.00 Uhr und um 21.30 Uhr.


    P.S. Ich habe Dietmar Hopp noch nie und nirgendwo "Diddi" genannt,
    finde es aber auch nicht verwerflich, wenn dies jemand von uns Fans tut.
    "Es spielt keine Rolle, wieviele ihr seid.
    Das Wichtige ist, dass ihr den Verein im Herzen tragt."
    Holger Stanislawski
  • Ich lach mich kaputt. Jetzt wird hier schon diskutiert wie man Herrn Hopp nennen darf. :D
    Und da fragen wir uns noch warum über uns gelacht wird?
    Ist doch scheiss egal wie man den nennt. Diddi, Hoppo, Dieter, Diddl oder einfach nur Heiland.
    Keine sorge, sollte ich ihn mal treffen werd ich ihn höflich Siezen. Was hier für Bezeichnungen auftauchen ist doch völlig egal.
    Ich sag übrigens auch "projekt" zu unserem Projekt. Wer sich dran stört überliest das einfach...
    may my enemies live long
    so they can see me progress
  • Ich würde dann DH hier im Forum nur dann Diddi nennen, wenn ich ihn bei einem persönlichen Gespräch auch so nennen würde, aber das ist bei mir nicht der Fall.
    Andere mögen ein solches Verhältnis zu ihm haben.
    Aber seine Schulfreunde aus Hoffenheim nennen ihn auch nicht so, auch wenn sie mit ihm gekickt haben. Die nennen ihn Dietmar.
    Wenn in im Kontext hier im Forum wenigstens Vertrauen und Respekt ihm gegenüber erkenntlich wird, dann soll jeder so schreiben, wie es für ihn passt.
    Ansonsten komme ich mir vor wie im Forum eines gegnerischen Vereins.
    Immer wieder -- immer wieder -- immer wieder TSG -- TSG -- TSG !!!
  • Maddin/RNS schrieb:

    Nee muss schaffen und morgen um die Zeit is DV-Sitzung ;( ;(


    Weitere Wiederholungen:
    Sonntag, 08:00 / 18:00 / 22:00 Uhr
    Montag, 08:00 Uhr

    Am Sonntag kannste früh aufstehen, Maddin....oder nach dem Spiel schnell nach Hause... :X

    Hat jemand sonst das Interview gesehen?
    Oder hat vor die Wiederholung zu sehen?
    "Es spielt keine Rolle, wieviele ihr seid.
    Das Wichtige ist, dass ihr den Verein im Herzen tragt."
    Holger Stanislawski
  • im Grunde genommen is es doch egal,wie man Herrn Hopp nennt!!!"dietmar","Didi","Papa Hopp" usw...

    es geht um das Prinzip Hopp und das wurde in einem schönen Bereicht vom WDR dargestellt!!!wer jetzt dagegen is is genau so verblendet wie einige Leute in der DDR mit der Stasi!!es is und bleibt so:ohne den Schöpfer und Herrn würde eine TSG1899 sich nie in der Bundesliga befinden!!!!

    deshalb einfach stil sein und noch so lang genießen,wie es möglich is....
  • Richtig: Ohne Herrn Hopp würde die TSG nicht in der Bundesliga spielen.
    Und ich genieße das.
    Jetzt und auch, wenn sich DH von der TSG als Geldgeber zurückgezogen hat, denn WEIL es sich um Dietmar Hopp handelt,
    bleibt die TSG auch danach ein starker, gesunder Verein.

    :X
    "Es spielt keine Rolle, wieviele ihr seid.
    Das Wichtige ist, dass ihr den Verein im Herzen tragt."
    Holger Stanislawski