TSG Hoffenheim - Borussia Dortmund / 1 : 0

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • TSG Hoffenheim - Borussia Dortmund / 1 : 0

    Wie geht das Spiel gegen die Dortmunder aus? 48
    1.  
      Sieg (16) 33%
    2.  
      Remis (9) 19%
    3.  
      Niederlage (23) 48%












    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/5465639.png]:[Blockierte Grafik: http://up.picr.de/5465635.png]

    :schlag: : :Box = :T

    Samstag 13.08.2011, 15:30 Uhr


    Bisherige 7 Aufeinandertreffen


    1.Bundesliga

    12.03.2011 TSG Hoffenheim -Borussia Dortmund 1:0


    24.10.2010 Borussia Dortmund - TSG Hoffenheim 1:1

    18.04.2010 Borussia Dortmund - TSG Hoffenheim 1:1


    28.11.2009 TSG Hoffenheim - Borussia Dortmund 1:2


    28.02.2009 Borussia Dortmund - TSG Hoffenheim 0:0


    21.09.2008 TSG Hoffenheim - Borussia Dortmund 4:1


    DFB Pokal

    26.02.2008 Borussia Dortmund - TSG Hoffenheim 3:1


    Bisherige Bilanz
    2 Siege für unsere TSG
    3 Remis
    2 Niederlagen für unsere TSG

    Aktuelle Tabellensituation

    TSG Hoffenheim 11. Platz
    Borussia Dortmund 3. Platz

    letztes Spiel
    TSG Hoffenheim: 2:1 Niederlage gegen Hannover 96
    Borussia Dortmund: 3:1 Sieg gegen HSV

    Besonderheiten

    Als der BVB in der Saison 2010/2011 Meister wurde war unsere TSG das einzigste Team das gegen Dortmund nicht verloren hatte und das Team das gegen Dortmund die meisten Punkte gewonnen hatte.
    "Erfolg heisst für mich, der beste zu sein, der ich sein kann." (Andreas Beck)
  • Jawoll ! Frühzeitiger Realitätsverlust ist der Weg zum Erfolg !
    Wir putzen die Weg, diese Absteiger! Voller Ehrfurcht werden sie niederknien vor der blau-weissen Wand, dem überragenden Spiel unserer Jungs und überhaupt dem ganzen unschlagbaren Gesamtauftritt der TSG aus Hoffenheim !
  • Uffschnitt/RNS schrieb:

    Jawoll ! Frühzeitiger Realitätsverlust ist der Weg zum Erfolg !


    :Yeah: Yeah! So will ich Euch! So wird das was! :T ;S

    Ich sehe diesem Spiel total gelassen entgegen. Wir können eigentlich "nur gewinnen", da wie schon oben angemerkt wurde,
    DO gerade "out of charts" spielt. Jedes Tor das die Dotmunder NICHT schießen ist ein Gewinn, jedes Tor das wir schießen wäre ein Gewinn,
    ein Unentschieden, gute Stimmung im S-Block...
    J'adore parler de rien c'est le seul domaine où j'ai de vagues connaissances.
    Oscar Wilde

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tine ()

  • Und weil Angriff die beste Verteidigung ist wäre ich auch für ne entsprechende Aufstellung.
    Voll druff ! Zwangsläufig Comper und Vorsah innen, Beck rechts, Johnson links, davor Sali und Rudy, davor das zukünftige magische Dreieck Babel-Firmino-Obasi und ganz vorne bin ich noch nicht sicher ob Schipplock oder Mlapa. Letzterer ist vielleicht geeigneter wenn es darum geht den Dortmundern richtig auf denSack zu gehen...
    Aber egal. Stani saugt sich da schon was aus den Fingern oder liest den Kaffeesatz entsprechend.
    Das Ding ist so ne klassische nix-zu-verlieren-Nummer. Warum also nicht ?
  • Uffschnitt/RNS schrieb:

    Jawoll ! Frühzeitiger Realitätsverlust ist der Weg zum Erfolg !
    Wir putzen die Weg, diese Absteiger! Voller Ehrfurcht werden sie niederknien vor der blau-weissen Wand, dem überragenden Spiel unserer Jungs und überhaupt dem ganzen unschlagbaren Gesamtauftritt der TSG aus Hoffenheim !



    Genau so seh ich es auch :D

    Heimsieg
    ‎"Es spielt keine Rolle wie viele ihr seid. Das wichtige ist, dass ihr den Verein im Herzen tragt!"

    Holger Stanislawski
  • Uffschnitt/RNS schrieb:

    Und weil Angriff die beste Verteidigung ist wäre ich auch für ne entsprechende Aufstellung.
    Voll druff ! Zwangsläufig Comper und Vorsah innen, Beck rechts, Johnson links, davor Sali und Rudy, davor das zukünftige magische Dreieck Babel-Firmino-Obasi und ganz vorne bin ich noch nicht sicher ob Schipplock oder Mlapa. Letzterer ist vielleicht geeigneter wenn es darum geht den Dortmundern richtig auf denSack zu gehen...
    Aber egal. Stani saugt sich da schon was aus den Fingern oder liest den Kaffeesatz entsprechend.
    Das Ding ist so ne klassische nix-zu-verlieren-Nummer. Warum also nicht ?

    Uffschnitt/RNS schrieb:

    davor das zukünftige magische Dreieck Babel-Firmino-Obasi


    Du meinst sicher Zweieck, denn, spielt Babel überhaupt? Bei den gezeigten Leistungen in der letzten Saison und dem Hannover-Spiel, muss man hoffen, dass Stani ihn auf die Bank setzt. Da muss es Bessere im Kader geben.
    Die Intelligenz verfolgt Dich, aber Du bist schneller.
  • Fand ja Babels Leistung gegen Hannoi auch nicht gerade ansprechend aber ihn jetzt gleich auf die Bank setzen zu wollen ist übertrieben. Das war jetzt das erste Bundesligaspiel.
    Habe noch die Hoffnung, dass er kommt.

    Und wer soll denn deiner Meinung nach für ihn spielen?
  • Ryan Babel war angeschlagen, als er ausgewechselt wurde. hat sich wohl vorher wiederholt an den Oberschenkel gefasst. Ist er verletzt oder kann er gegen Dortmund spielen? Da braucht man doch alles, was rennen kann....

    bild.de/sport/fussball/bayern-…-start-19271864.bild.html

    Unter diesem Artikel befinden sich die Laufwege, Geschwindigkeiten etc. jedes Spielers. Allerdings leider nicht die Minuten-Einsatzzeit. Dortmund&Co rennen sich die Hacken ab, ich glaube, da ist bei uns schon noch Verbesserungspotential vorhanden....

    "Es gibt in der Bundesliga nichts uninteressanteres und langweiligeres als einen erfolglosen Retortenclub. Als "Projekt Hoffenheim" ist man zum Erfolg verdammt - oder zum Untergang"
    (Zitat d. Users "crusader", tm.de)