SPON: Ein Kunstclub zerbröselt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mit einem hat der Autor recht. Kurz vor der Möglichkeit, international richtig Geld zu verdienen, stagnieren wir durch diverse Entscheidungen der Vereinführung. Vielleicht wäre es besser gewesen (falls finanziell überhaupt möglich), die Mannschaft weiter gezielt zu verstärken. Die Beweggründe für den abrupten Stopp des Aufstiegs kennt wahrscheinlich nur DH allein. Ich hoffe das "Projekt Hoffenheim" wird im Sommer durch eine intelligente Transferpolitik und einen erfolgshungrigen Trainer fortgesetzt. Europa ist immer möglich!
      Die Intelligenz verfolgt Dich, aber Du bist schneller.
    • wilfredo09 schrieb:

      Scheint mir doch sehr verkürzt dargestellt. Oder bist Du auch ein Anti-Fan oder hast den Artikel nicht gelesen?

      Ich kann die auch eine analytische Kritik dieses Artikels über mehrere Seiten anbieten. Aber ich habe versucht, in wenigen Worten meine subjektive Meinung mit pers. Wertung darzustellen und habe auch nicht alles bestritten. Als Vereinsmitglied und Fan habe ich aber eine andere Sicht- und Denkweise als ein externer Schreiberling, der damit Geld verdienen muss.
      Dieselfahrtverbot...VfB...Stuttgart ... da sch..ß ich drauf
    • odenwälder/RNS schrieb:

      mag ja sein, ist mir aber ehrlich gesagt auch scheißegal, was die anderen denken, machen und schreiben. ich hab mein eigenes bild von der tsg und wenn fehler gemacht werden, na und.....in jedem verein gibts ne phase wo es mal mit außendarstellung usw nicht alles rund läuft, dann gilt es jetzt halt, mund abbutze und weiter


      So sieht es aus
      ‎"Es spielt keine Rolle wie viele ihr seid. Das wichtige ist, dass ihr den Verein im Herzen tragt!"

      Holger Stanislawski
    • Hopps Ziel :
      Der Metropolregion eine BL-Mannschaft schenken - die nicht unbedingt - in den ersten Jahren zumindest - nach höheren Sternen greift - weil sich der Verein erst mal konsolidieren und abnabeln muss.
      So gesehen war die Herbstmeisterschaft schädlich - weil die Ansprüche unnötig gestiegen sind - für die Fans - für die Medien, die nun nur noch von Absturz plappern.
    • Ich erinnere mich noch gut, als fast jeder begeistert war von unserem fussball bis hin zu herbstmeisterschaft. Es waren echt geile spiele darunter, vermiss ich auch, ich bin ehrlich. Allerdings solche bescheuerten artikel, von journalisten, die nur dumme vorurteile, nachplappern, nehme ich auch nicht ernst, von daher :rolleyes:
      ;S
    • So , bin jetzt wieder da. Verstehe auch die Argumentation, dass man als Vereinsmitglied und Fan manche Dinge anders sieht.
      Aber darf man sich auch nicht alS Vereinsmitglied und Fan auch mal mit andereen Sichtweisen - egal ob gerechtfertigt oder nicht - mal auseinandersetzen?

      Hoffe99 schrieb:

      wilfredo09 schrieb:

      Scheint mir doch sehr verkürzt dargestellt. Oder bist Du auch ein Anti-Fan oder hast den Artikel nicht gelesen?

      Ich kann die auch eine analytische Kritik dieses Artikels über mehrere Seiten anbieten. Aber ich habe versucht, in wenigen Worten meine subjektive Meinung mit pers. Wertung darzustellen und habe auch nicht alles bestritten. Als Vereinsmitglied und Fan habe ich aber eine andere Sicht- und Denkweise als ein externer Schreiberling, der damit Geld verdienen muss.
    • MoT schrieb:

      Ich würde dem Autor direkt beim 1. Satz widersprechen:
      Das Modell 1899 Hoffenheim war mal das spannendste, was es im deutschen Fußball gab.

      Was für ein Modell? Spannend? Sicher, die 1. Bundesliga-Hinrunde war wie im Märchen, aber schon danach ging es steil bergab, die Rückrunde war grottenschlecht.

      Mittlerweile ist der Verein aber nur noch langweiliger Durchschnitt.

      Wenn Hoffenheim langfristig "langweiliger Durchschnitt" in der 1. Liga wäre, könnte ich persönlich gut damit leben. Was der Autor hier schlechtmacht heißt immerhin, dass die TSG eine der 8-12 besten Vereinsmannschaften des Landes ist.

      Ich finde nach wie vor, dass Hoffenheim mal das spannendste Modell der BL im deutschen Fussball war; das ist überhaupt der Grund, weshalb ich hier schreibe.
      Und langfristiger Durschnitt ist kein Makel, sondern eher ein Kompliment.
    • TSG-Fan schrieb:

      Hopps Ziel :
      Der Metropolregion eine BL-Mannschaft schenken - die nicht unbedingt - in den ersten Jahren zumindest - nach höheren Sternen greift - weil sich der Verein erst mal konsolidieren und abnabeln muss.
      So gesehen war die Herbstmeisterschaft schädlich - weil die Ansprüche unnötig gestiegen sind - für die Fans - für die Medien, die nun nur noch von Absturz plappern.

      TSG-Fan schrieb:

      Hopps Ziel :
      Der Metropolregion eine BL-Mannschaft schenken - die nicht unbedingt - in den ersten Jahren zumindest - nach höheren Sternen greift - weil sich der Verein erst mal konsolidieren und abnabeln muss.
      So gesehen war die Herbstmeisterschaft schädlich - weil die Ansprüche unnötig gestiegen sind - für die Fans - für die Medien, die nun nur noch von Absturz plappern.
      aha
    • rockstarbaby schrieb:

      Ich erinnere mich noch gut, als fast jeder begeistert war von unserem fussball bis hin zu herbstmeisterschaft. Es waren echt geile spiele darunter, vermiss ich auch, ich bin ehrlich. Allerdings solche bescheuerten artikel, von journalisten, die nur dumme vorurteile, nachplappern, nehme ich auch nicht ernst, von daher :rolleyes:

      Satz 1+2: totally agree.
      Satz 3: keep cool
    • wilfredo09 schrieb:

      Danke für die Blumen. Beim nächsten Mal in Do. gibts ein Hefeteilchen in der Roten Erde. Musst Dich nur melden + zu erkennen geben.

      heeeeeeeeeeee...werde ich glatt machen...WARUM auch nicht!!!....und übrigens ...keine Blumen....es könnte nur von mir kommen was du sagst und die Wahrheit tu sprechen lernten wir schon als Kind...oder?....anke für deine Antworten die einfach passen....DAZu,,.... :X
    • Polle schrieb:

      wilfredo09 schrieb:

      Danke für die Blumen. Beim nächsten Mal in Do. gibts ein Hefeteilchen in der Roten Erde. Musst Dich nur melden + zu erkennen geben.

      heeeeeeeeeeee...werde ich glatt machen...WARUM auch nicht!!!....und übrigens ...keine Blumen....es könnte nur von mir kommen was du sagst und die Wahrheit tu sprechen lernten wir schon als Kind...oder?....anke für deine Antworten die einfach passen....DAZu,,.... :X

      Wie soll ich das denn verstehen: warum auch nicht????? Komme mir vor wie ein Lepra-Kranker !!! ;-)) :G