Financial Fairplay

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erinnerst dich auch noch an die Bentancourt, de Filipe, Pirri, Grosso, Ruiz, Amancio, Gento als sie 1966 im Europapokal der Landesmeister gegen die Münchner Löwen gespielt haben?
      :D :zwinker:
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • tsgfan, na klar!
      1860 nach dem Meisterjahr,
      Mit Bründl, Radi, Brunnenmeier und Grosser,
      Im Eurocup gegen die Königlichen zwar Looser,
      Sich dennoch gut aus der Affäahre zog,
      Real jedoch Königlich' Fussball bot.

      Die Bayern noch ein kleines Mädchen war'n,
      Der Wurst-Uli noch in Ulm die Stiefel schnürte,
      Man von den Roten im großen Fuppes gar nix spürte.

      Naja und heute,
      Leute,
      Geld regiert die Fussballwelt,
      Real verschuldet bis über beide Ohren,
      Die Löwen mit nem Scheich bestellt,
      Und dennoch in Liga Zwei eingefroren....



      tsgfan, wird ja immer schlimmer,
      Nach Avatar auch Deine Signatur,
      Meine Hüfte sich weitet wie ein Dimmer,
      Die Familienpackung leer gefuttert,
      REWE heute zu, es wird in der Kirch' geluttert :D
    • 50+1
      So ein Ergebnis hätte der Bayerische Ministerpräsident gerne für seine CSU bei der Wahl 2013, aber bei seinem versödern, veraignern und verhadertauern wird das nix! :smile:
      PS Habe das wegen seinem Fairplay hier reingeschrieben :motz:
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • TSG-Express schrieb:

      Ohhhhh, die armen Assis haben keine Arena mehr um ihren Frust rauszulassen. Da werde ich richtig traurig...

      Das wird die Pariser Polizei ganz anders sehen, das Ventil Fussball ist weg, ein neues wird kommen.
      Norbert Nachtweih (über Dieter Höneß): Der springt so
      hoch; wenn der wieder runter kommt, liegt auf seiner Glatze Schnee.
    • TSG-Express schrieb:

      wilfredo09 schrieb:

      Dieser Artikel nimmt sich nochmals PSG - pardon PFC - zum Thema und würde genau so gut in die Rubrik 50 + 1 passen:

      faz.net/aktuell/sport/fussball…-alten-adel-12005453.html

      Ohhhhh, die armen Assis haben keine Arena mehr um ihren Frust rauszulassen. Da werde ich richtig traurig...


      Manche haben ein Stadion, andere bevorzugen ein anonymes Forum, um Ihren Frust und Ihre Aggressionen los zu werden.
      Die im Stadion stehen sich wenigstens noch Auge in Auge gegenüber, die Forum-Desperados nicht.
    • achtzehn99 schrieb:

      Letzten Endes verkaufen sie noch den Eifelturm...
      Es Scheicht ...äh... schleicht sich was ein an der Seine!

      PFC :abgelehnt: :abgelehnt: :abgelehnt: :abgelehnt:
      Aber selbst nennst Du dich achtzehn99? Dir ist schon klar dass bis 2007 es TSG Hoffenheim und nicht 1899 Hoffenheim hieß? Grund der de-facto-Umbenennung war die bessere Vermarktung des Namens 1899. TSG war Herrn Hopp zu provinziell.

      Langsam aber sicher stirbt der Fußball....der ursprüngliche Sport des einfachen Mannes.

      R.I.P.
    • Um genau zu sein:

      "Zur neuen Saison firmierte der Club aus Marketinggründen als 1899 Hoffenheim, da Turn- und Sportgemeinschaft laut Verein „zu altbacken“ klinge.[15] Der offizielle Vereinsname blieb jedoch bestehen."

      Quelle: de.wikipedia.org/wiki/TSG_1899_Hoffenheim

      Das heißt, der Name hat sich nicht geändert, sondern ist und war Turn- und Sportgemeinschaft 1899 Hoffenheim e. V.



      Ansonsten gilt: nicht zu sehr ärgern über Heidelberger, ich denke, das ist einfach nur ein ehemaliger TSG-Fan der zu sehr enttäuscht ist von unserem Verein.
    • Das will keiner hören aber ich knall,s mal raus, gelernt habe ich bei der Deutschen Reichsbahn, gearbeitet hab ich bei der Deutchen Bundesbahn und entlassen wurde ich bei der Deutschen Bahn AG, arbeiten verichte ich witzigerweiße wieder für den alten Haufen :D , nur weil der Name länger in Stein steht isser nicht besser, das muss jeden Tag bestätigt werden.
      Norbert Nachtweih (über Dieter Höneß): Der springt so
      hoch; wenn der wieder runter kommt, liegt auf seiner Glatze Schnee.
    • @ Heidelberger

      Was hat denn bitte ein Forenname mit den Geschehnissen in Paris zu tun?!
      Wollen wir jetzt wirklich die Geschichte beider Clubs vergleichen?
      UNSINNIG !
      Aber versuchen wir es doch mal sachlich...:

      Vorab ist es ermüdend, da es immer wieder die selbe Laier ist, aber wenn es denn
      sein muss:

      Bei uns kam weder Ölmulti, noch Gasmagnat aus der Ferne und pulverte die Millionen
      bis zum Erbrechen in den Verein.
      Wenn schwerreiche Menschen dies so handhaben wollen - bitte, jedem sein Spielzeug!
      Nur will man in Paris aus einem gestanden 1.Liga Verein, mit Tradition und Erfolgen
      etwas völlig neues kreieren und dies nimmt eine völlig neue Dimension an.
      Mit Hoffenheim wohl kaum in irgend einem Punkt ernsthaft vergleichbar.
      Absurde Ablösesummen oder Spielergehälter sind das eine, aber Vereinsnamen bis hin
      zu gravierenden Änderungen des Vereinslogos sind etwas anderes.
      Ich hoffe das wird jetzt nicht zu engstirnig, aber wenn Menschen aus einem Land, das
      weit entfernt ist, mit Traditionen brechen wollen, birgt das gewisse Risiken.
      Auch so etwas ist in Hoffenheim im Ansatz nicht geschehen.
      Solche Modernisierungen mögen in Ordnung sein, wenn der Ursprung passt - dies ist in
      Paris aber eindeutig nicht der Fall!


      Versuche mal mit diesem Hintergrund aus dem FC Schalke 04 den FC Gelsenkirchen zu
      machen...

      :Kiff:

      1899 ;S Hoffenheim: der GEILSTE Club der Welt... :zwinker:
    • Aber in Duisburg entstand in den 70igern der MSV Duisburg, vormals Meidericher SV!
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • Heidelberger schrieb:

      bessere Vermarktung des Namens 1899. TSG war Herrn Hopp zu provinziell.

      Man muss wohl davon ausgehen, dass das nicht auf dem Mist von Herrn Hopp gewachsen ist - denn der hat für die TSG Hoffenheim gekickt und in Interviews habe ich von ihm auch noch nie 1899 Hoffenheim gehört - da sagt er immer "die TSG" - das haben ihm Marktstrategen eingeflüstert - damals haben wir Fans uns gegen die neue Bezeichnung ausgesprochen - und so kam es auch zu keiner Namensänderung - nur zu einer neuen Sprachregelung. Und der Begriff TSG ist nicht untergegangen, sondern wird immer mehr auch wieder verwendet, auch in der Arena, z.B. auch von Mike Diehl.