Marco Pezzaiuoli (Co-Trainer 07/10 bis 12/10) (Trainer 01/11 bis 06/11)

    • Neuer Assistent für Rangnick

      Hoffenheim: Neuer Assistent für Rangnick

      Pezzaiuoli kommt, Eichner und Vukcevic bleiben



      Bei einzelnen Personalien schaltet sich Dietmar Hopp normalerweise nicht
      ein. Dafür hat Hoffenheims Mäzen seine Spezialisten, Trainer Ralf
      Rangnick und Manager Ernst Tanner. Im Fall von Christian Eichner (27)
      meldete er sich dann doch einmal zu Wort: "Ich hoffe sehr, dass er
      bleibt." Der Linksverteidiger sei "vom Intellekt und vom Auftreten her
      einer, der die Mannschaft führen kann".

      kicker.de/news/fussball/bundes…und-Vukcevic-bleiben.html
      SUSANNE

      Frauenpower1899 [IMG:http://i42.tinypic.com/2u5xti0.jpg]
    • Nun, das seht nicht schlecht aus - das Betreuerteam wird auch umstrukturiert und es sieht so aus, als ob bei der TSG aus den aufgetretenen Fehlen gelernt wird 8) .
      Marco Pezzaiuoli hat Erfahrung in der Arbeit mit Youngsters und wird denke ich mal auch bei den anderen aktuell aufgekommenen Problemen (Maico und Zucu...) ein prima Ansprechpartner sein :) . Dass Eichner wirklich bleibt wäre auch positiv :) ...FORZA TSG!!!!

      "Es gibt in der Bundesliga nichts uninteressanteres und langweiligeres als einen erfolglosen Retortenclub. Als "Projekt Hoffenheim" ist man zum Erfolg verdammt - oder zum Untergang"
      (Zitat d. Users "crusader", tm.de)
    • Fein! Ich hatte schon so nen Verdacht als ich gestern gelesen hab, dass Pezzaiuoli beim DFB ausscheidet :thumbsup: Mir scheint, jetzt soll hier wirklich (endlich) mit Nachdruck auf die Nachwuchs-Schiene gesetzt werden. Anders lassen sich die letzten Zugänge nicht interpretieren. Ich bin zwar immer noch etwas überrumpelt von den Ereignissen der letzten Wochen, finde aber, dass das langsam aber sicher ein homogenes Bild ergibt. Die Konsequenz, mit der gerade alles auf die Nachwuchsförderung hinarbeitet imponiert mir sehr und steht der TSG wirklich gut zu Gesicht. Langsam scheint man auch hier verstanden zu haben, dass man lieber langfristige Ziele nachhaltig unterstützt, als kurzfristigen Erfolg zu erzwingen. Bzw. verstanden hat man das wohl schon längst, nur wurde der Weg immer wieder verlassen. Denke, dass das auch bei großen Teilen der Fans gut ankommt, somit ist das der beste Weg eine gute Symbiose zwischen Spielern, Verantwortlichen, Vereinsumfeld und Fans herzustellen, die auch Rückschläge wegstecken kann, weil alle gemeinsam hinter einer Idee stehen.
      Und Tomi Maric könnte man ja jetzt als bezahlten Spielerkumpel einstellen, damit die Integration besser funktioniert :G
    • Auch im Trainerteam soll es eine Veränderung geben. Marco Pezzaiuoli, 2009 Europameister mit der deutschen U17-Auswahl, soll Ralf Rangnick zukünftig unterstützen. „Wir bemühen uns um Marco, denn er passt hervorragend zu unserer Philosophie, wieder vermehrt auf junge, talentierte und möglichst deutschsprachige Spieler zu setzen", so Tanner.


      also die bestätigung das an dem Gerücht etwas dran ist

      TSG HP
      "Erfolg heisst für mich, der beste zu sein, der ich sein kann." (Andreas Beck)
    • 08.06.2010 - PROFIS
      Marco Pezzaiuoli neuer Co-Trainer

      Marco Pezzaiuoli wird neuer Co-Trainer bei 1899 Hoffenheim. Der 41-Jährige unterzeichnete einen Vertrag bis 2014 und wird zusammen mit Peter Zeidler Chef-Trainer Ralf Rangnick assistieren.

      „Wir sind froh, dass wir mit Marco Pezzaiuoli einen der besten Ausbilder für uns gewonnen haben. Mit ihm wollen wir den konzeptionellen Weg, vorwiegend auf junge Nachwuchstalente zu setzen, konsequent weitergehen", so Manager Ernst Tanner. Marco Pezzaiuoli war zuletzt Trainer der deutschen U17-Nationalmannschaft, mit der er 2009 den Europameistertitel im eigenen Land holte.

      TSG HP


      den Thread kann man dann auch entsprechend in Marco Pezzaiuoli umbenennen
      "Erfolg heisst für mich, der beste zu sein, der ich sein kann." (Andreas Beck)
    • Pezzaiuoli ist mehr als nur ein Maric-Ersatz. Der gebürtige Mannheimer trainierte in den drei vergangenen drei Jahren die DFB-Nachwuchsteams. Von der U15 bis zur U18 war da alles dabei, vor allem auch jede Menge Erfolge. "Das Niveau hier ist jetzt natürlich höher", sagt er. Vom guten Draht zu seinen Ex-Spielern in der DFB-Auswahl könnte künftig auch Hoffenheim in Sachen Neuzugängen profitieren. "Man darf das nicht einfach so ausnutzen, das wäre unfair", sagt Pezzaiuoli zwar. Aber wie gut, dass sich Hoffenheim der Philosophie verschrieben hat, künftig verstärkt auf deutsche Nachwuchsspieler zu setzen. Fairness hin oder her. "Natürlich ist es bei Vertragsverhandlungen ein Vorteil, wenn man im Verein schon jemanden kennt", sagt dann auch Pezzaiouli.

      In Leogang sind etliche Hoffenheimer Nachwuchsspieler aus der U23 mit im Trainingslager. Und Pezzaiouli, dieser jugendliche Typ mit den schwarzen Haaren, ist ihr Ansprechpartner. "Bei meinem Hintergrund ist das vielleicht schon ein bisschen naheliegend", sagt er.

      14 Jahre war Pezzaiouli im Nachwuchsbereich beim Karlsruher SC tätig, sein Co-Kollege Peter Zeidler zehn Jahre in ähnlicher Funktion beim VfB Stuttgart.

      Seit Anfang 2008 ist der Mann mit der Mütze in Hoffenheim. Zuvor war er Cheftrainer in Aalen und bei den Stuttgarter Kickers. "Eines Tages werde ich auch wieder Cheftrainer sein", sagt er. Er könnte jetzt schon der Boss sein. Der ehemalige Französischlehrer hatte im Sommer ein Angebot des französischen Zweitligisten FC Metz auf dem Tisch liegen. "Das war eine große Ehre", sagt er. Die Überzeugung, dass sein Weg in Hoffenheim noch nicht zu Ende gegangen ist, setzte sich jedoch durch. Sie sind halt beide echte Teamplayer, die Herren Co-Trainer. Das versuchen sie mit fast jedem Satz zu vermitteln.

      Quelle
      "Erfolg heisst für mich, der beste zu sein, der ich sein kann." (Andreas Beck)
    • Marco Pezzaiuoli (Co-Trainer 07/10 bis 12/10) (Trainer 01/11 bis 06/11)

      Ich falle gerade zwar aus allen Wolken, aber scheinbar scheint es zu stimmen: Ralf Rangnick ist nicht mehr Trainer von Hoffe! :OOO:

      Deshalb dürfen die Spekulationen los gehen! WER WIRD SEIN NACHFOLGER??

      sportbild.bild.de/SPORT/bundes…r-hoffenheim-trainer.html

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tine ()

    • BananaJoe schrieb:

      Deshalb dürfen die Spekulationen los gehen! WER WIRD SEIN NACHFOLGER??

      sportbild.bild.de/SPORT/bundeslig…im-trainer.html



      Aber von denen bitte keinen!!!



      Denke das (falls es nicht schon länger bekannt war und Sie nicht schon einen neuen haben) Zeidler das vorerst mal übernehmen wird. Also bis jetzt war aber noch keiner bei den spekulationen dabei wo Ich sagen würde das wäre gut für uns. Aber vielleicht kommts noch von dem Schock von heute.



      Sch... Tag heute ;(