Rainer Scharinger (Co-Trainer 07/06 bis 06/07) (Trainer U23 07/07 bis 05/09)

    • Rainer Scharinger (Co-Trainer 07/06 bis 06/07) (Trainer U23 07/07 bis 05/09)

      Er ist zwar kein ehemaliger Spieler
      aber ein ehemaliger Trainer
      und das Thema Ehemaliger Trainer habe ich nicht gefunden wenn es das Thema gibt kann es ja verschoben werden

      Cheftrainer Rainer Scharinger freigestellt

      Der VfR Aalen hat Cheftrainer Rainer Scharinger mit sofortiger Wirkung freigestellt.

      Der Verein sieht das Saisonziel Klassenerhalt in der 3. Liga stark gefährdet und hat sich deshalb zu diesem Schritt entschlossen.

      Bezüglich der Trainernachfolge steht die Vereinsführung mit mehreren Kandidaten in Kontakt.


      Quelle: Aalen HP
      "Erfolg heisst für mich, der beste zu sein, der ich sein kann." (Andreas Beck)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tine ()

    • Hat der nicht 5 Spieler der U23 mit nach Ahlen geschleppt? Ich weiß nicht, ob ich mich jetzt freuen soll oder ob ich Mitleid mit ihm empfinden soll? Sein Wechsel von Hoffe nach Ahlen war für mich etwas undurchsichtig. Wurde er gegangen oder ging er aus freien Stücken? Fakt ist, Gisdol kam uns hat den Aufstieg in die RL geschafft.
      Übrigens:Diese Saison werden wir nicht so gut abschneiden wie letzte, sondern BESSER!!!
    • Hoffe99 schrieb:

      Hat der nicht 5 Spieler der U23 mit nach Ahlen geschleppt? Ich weiß nicht, ob ich mich jetzt freuen soll oder ob ich Mitleid mit ihm empfinden soll? Sein Wechsel von Hoffe nach Ahlen war für mich etwas undurchsichtig. Wurde er gegangen oder ging er aus freien Stücken? Fakt ist, Gisdol kam uns hat den Aufstieg in die RL geschafft.

      1. AALEN
      2. Es waren mehr als 5 Spieler. Die sind extra wegen ihm mit. Da werden sie sich aber freuen.
      Immer wieder -- immer wieder -- immer wieder TSG -- TSG -- TSG !!!
    • Rainer Scharinger neuer KSC-Trainer

      Der ehemalige KSC-Profi Rainer Scharinger ist neuer Trainer des Karlsruher SC. Das gab der Tabellen-16. der 2. Fußball-Bundesliga am Mittwoch nur einen Tag nach der Beurlaubung von Uwe Rapolder bekannt. Scharinger ist bereits der vierte KSC-Coach in der laufenden Saison. Der 43-Jährige führte zuletzt den VfR Aalen in die 3. Liga zurück und trainierte davor die zweite Mannschaft von 1899 Hoffenheim. Als Spieler war er von 1987 bis 1993 sowie 1997 bis 1999 für den KSC aktiv. Außerdem spielte der gebürtige Karlsruher unter anderem für den SSV Ulm 1846 und die Stuttgarter Kickers.
      Quelle

      Edit: kann ein Admin das Thema zu ehemalige Trainer verschieben
      "Erfolg heisst für mich, der beste zu sein, der ich sein kann." (Andreas Beck)