1/4 Finale Cottbus - Hoffenheim

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sportlich gesehen sicher nicht das schlechteste Los. Am besten wir machen uns schon mal vorab beliebt im Osten und kaufen denen in der Winterpause noch diesen Petersen weg...
      Mein Traumlos ist es zwar nicht, aber weil ich um die Zeit ziemlich sicher ein, zwei Samstagsspiele verpassen werde plane ich mal die zwei Tage ein für die Reise ostwärts.

      Ist natürlich noch etwas früh, aber ich träume schon ein bißchen von einem Finale gegen die Bayern. Da die ja ziemlich sicher CL spielen werden wäre das der einfachste Weg mal europäisch zu spielen...

      Aber erstmal realistisch bleiben. Ein Selbstläufer wird das nicht. Immerhin haben die es geschafft den Vorsprung gegen extrem schwache Wolfsburger über die kompletten 90 Minuten zu halten - im Gegensatz zu uns ...

      Ach und was mir grade noch einfällt. Kleine Geschichte vom Gladbachspiel. Auf dem Weg ausm Stadion hat uns so´n Suffkopp vollgelabert. Erst unverständliches Gebrabbel dann irgendwann stellte sich heraus das er ausm Osten kommt. Bin mir nicht sicher was er eigentlich wollte aber er schien enttäuscht, dass alle so entspannt waren nach dem Spiel.
      "brabble brabbel...wenn Gladbach im Osten wär würd´hier der Baum brennen..."
      Den Satz fand ich schonmal sehr lustig. Im Nachhinein fast prophetisch...
    • Zur Rückrunde werd ich vielleicht mal nen offiziellen Spionage-Fred aufmachen. Im Moment tuts aber auch ein kurzer Blick ins Cottbusser Forum.
      Viel gibts da noch nicht zu lesen, ähnlich wie bei uns. Ist ja auch noch recht frisch, die Geschichte.
      Und große Überraschungen sowieso nicht. Auch die Energie-Fans fallen vor Ehrfurcht auf die Knie und sind tief in ihrem Inneren alle TSG-Fans ... :D
      Hier schonmal ein paar Auszüge:

      "HEIMSPIEL ist das wichtigste, zu hause ist jeder schlagbar"
      - Yep, auch Ihr! Hab extra grade nochmal nachgeschaut: 16.08.2008 !

      "Schöne Paarung. Das ist machbar, wie man heute gesehen hat.
      Schätze die TSGeld aber individuell abgezockter als WOB ein. Da muss Kirsche nen richtig guten Tag erwischen."
      -Immerhin habt Ihr es geschafft gegen Wolfsburg den Vorsprung zu halten. Da waren wir nicht so abgezockt...

      "Auf alle Fälle machbar... Sooooo stark ist Hoffe in ner Rückrunde ehhhh nicht mehr :=)"
      - hat da einer etwa unsere Rückrunden verfolgt? Heimlicher Symphatisant, wie? Aber stimmt leider. Wir sind nicht gerade ne Rückrundenmannschaft...bisher...

      "Gegen die Hoppen haben wir noch eine offene Rechnung. Ich denke da noch an das Heimspiel, bei welchem wir sang- und klanglos untergegangen sind."
      - Yep. Hab extra grade nochmal nachgeschaut: 16.08.2008 !


      "Oh jaa das wird ein sau schweres Spiel. Hoffe Bayern holt sich Gustavo noch im Winter:). Aber egal , es ist ein Heimspiel:). "
      - Wartet mal ab wo Euer Sportsfreund Petersen landen wird...


      "Erledigt!...wer kommt im Halbfinale?"
      - Hab ich mich auch schon gefragt...

      "Hätte besser kommen können, ein spielstarker Gegner aber nicht DER große Namen. Mal schauen wir wir im neuen Jahr aus den Puschen kommen. Davon wird viel abhaengen."
      - und genau diesen Satz kann ich eins zu eins so stehen lassen


      Soviel bisher von der Spionage-Abteilung. Wird sicher noch was folgen, aber es ist ja noch ne Weile...
    • Naja, irgendwie kann ich den Satz unter umgekehrten Vorzeichen schon so stehen lassen. Cottbus ist nicht grade mein Wunschgegner.
      Hab die zwar nicht so auf dem Radar gehabt bisher aber Fussballspielen können die offenbar auch.
      Dann noch die alte Leier vom Pokal und seinen eigenen Gesetzen...
      Also ich halt mich da mit zu hohen Erwartungen erstmal zurück. Nie den Gegner unterschätzen. Besonders wenn man ihn nicht wirklich kennt.
    • @Maddin. Was nicht unbedingt an euch als Gegner liegt. :D

      Diese Paarung habe ich mir gar nicht gewünscht da ich Cottbus mag. Vom Papier her seid ihr der Favorit, jedoch tippe ich auf ein knappes 2:1 für Cottbus da sie diese Saison extrem heimstark sind und bei einigen Spielern von euch wahrscheinlich der Druck bzw. die Unerfahrenheit in solch einer Situation zu groß sein wird.
      Alles was geschehen soll, wird geschehen
      Denke nicht so viel nach. Wenn es so sein soll, wird es so sein
      Nimm dir Zeit für die Dinge, die dir das Gefühl geben, am Leben zu sein
    • Hi EFO, gibt es eigentlich einen Verein, den du nicht magst? Lass mal deine Gefühle raus!Du liebst alle? Bei mir isses umgekehrt, ich mag wenige, dafür Hoffe um so mehr. Gladbach tut mir ehrlich gesagt momentan etwas leid. Diese Tradition in der Vergangenheit und der Tabellenstand jetzt?
      Dieselfahrtverbot...VfB...Stuttgart ... da sch..ß ich drauf
    • Hi Hoffe99

      Keine Sorge, es gibt auch Vereine welche ich überhaupt nicht mag. Einen davon hat Cottbus gestern erfolgreich bezwungen. :D
      Alles was geschehen soll, wird geschehen
      Denke nicht so viel nach. Wenn es so sein soll, wird es so sein
      Nimm dir Zeit für die Dinge, die dir das Gefühl geben, am Leben zu sein
    • Calvero schrieb:

      badenxox schrieb:

      Wo ist eigentlich Cottbus? Westpolen, oder? ;c Muss erstma googlen, wie man da überhaupt hinkommt... :messias:
      Westpolen ist fast richtig:
      Wenn Du auf die DFB-Deutschlandkarte guckst, dann findest Du zwischen Berlin uns Dresden den Schriftzug "FINALTEILNEHMER 1997"!
      DA ist dann Cottbus.
      Was steht da eigentlich zu Hoffenheim? [IMG:wcf/images/smilies/zunge0054.gif]
      Keine Ahnung... Finalteilnehmer 2010/11 ??? :D

      Nichts für ungut, ich weiß inzwischen wie man hinkommt. :cup:
    • 630km, der Bus rechnet bestimmt zehn Stunden hin (man will ja auch etwas früher da sein)....Abfahrt wohl so um neun Uhr morgens und Ankunft zurück geschätzt um zwischen fünf und sechs am Donnerstagmorgen....(geht meist schneller) :D
      "Es spielt keine Rolle, wieviele ihr seid.
      Das Wichtige ist, dass ihr den Verein im Herzen tragt."
      Holger Stanislawski