Testspiele

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TSGforever74 schrieb:

      WIR BRAUCHEN VERSTÄRKUNG AUF DER 8er/10er POSITION
      Danke, so seh ich das auch.
      Was bringen Stürmer ohne das der Ball kontrolliert durchs Mittelfeld kommt.
      Aber vielleicht spielt ja Dabbur demnächst auf der 8 oder 10?

      Mit unserem Trainer und seiner taktischen Ausrichtung stehe ich auch trotz der 27 Punkte auf Kriegsfuß!
      Das will ich so nicht sehen!
      Das ist kein Fußball, den ich mir so vorstelle!
      Den kann er auf Schlacke spielen lassen, aber in Sinse wird er dafür hoffentlich noch oft ausgepfiffen!
      Oder auch nicht wenn er gehen muss.
      Das Jahr 2018/19 bringt noch mehr Abenteuer,
      Hoffe auf Europa Tournee, auf geht`s TSG. ;S
    • Bananenflanke schrieb:

      ... wenn er gehen muss! :smile:
      Die Tabellensituation lügt nicht.
      Ausbildungsverein, Umbruch, ... - keinen Grund für
      Handlungsbedarf! Der gespielte Fussball gefällt
      nicht?! - Zuhause bleiben, herzlich Willkommen bei
      der TSG.

      :H
      So ist es. Hast noch was vergessen: es ist eine Übergangssaison. Laut der Organisation.

      Alles im grünen Bereich, die Punkte sind die harten Fakten.
      Manchmal ist eine Zigarre nur eine Zigarre.
    • Die Punkte sind die harten Fakten und die Spiele gegen Freiburg, Gladbach, Mainz, Düsseldorf, Augsburg, Feyenoord und Den Haag waren nur Ausnahmeerscheinungen. Das wir die Rückrunde ohne Baumann spielen müssen ist auch Fakt und ziemlich hart.
      Aber sonst alles bestens. Laut der Organisation eine Übergangssaison. Hoffentlich nicht ein Übergang in der 2. Liga aber was kann uns mit unserer 27 Punkte schon passieren?
    • Du bist auch immer so ängstlich :)

      Du glaubst doch nicht im Ernst an einen Abstieg? Nur 3 Punkte hinter Dortmund. Besser geht es nicht.

      Vertrau der Organisation. Nach einer Übergangssaison werden die Pflöcke neu eingeschlagen und dann geht es halt weiter. Think positive.
      Manchmal ist eine Zigarre nur eine Zigarre.
    • Südkurvenhammel schrieb:

      TSGforever74 schrieb:

      WIR BRAUCHEN VERSTÄRKUNG AUF DER 8er/10er POSITION
      Danke, so seh ich das auch.Was bringen Stürmer ohne das der Ball kontrolliert durchs Mittelfeld kommt.
      Aber vielleicht spielt ja Dabbur demnächst auf der 8 oder 10?

      Mit unserem Trainer und seiner taktischen Ausrichtung stehe ich auch trotz der 27 Punkte auf Kriegsfuß!
      Das will ich so nicht sehen!
      Das ist kein Fußball, den ich mir so vorstelle!
      Den kann er auf Schlacke spielen lassen, aber in Sinse wird er dafür hoffentlich noch oft ausgepfiffen!
      Oder auch nicht wenn er gehen muss.
      @Südkurvenhammel
      :gott: :gott: :gott:
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.
    • Hat sich auch wieder gegen Frankfurt am Samstag genau so gezeigt.
      Die spielerische Armut ist riesig, und niemand der Verantwortlichen will das wohl erkennen.
      Regen sich auf das Fans pfeifen und früher gehen. Aber hinterfragen nicht was der Trainer überhaupt spielen lassen will.
      Der sagt immer er will offensiv spielen und dann sieht man ein Quergeschiebe mit Fehlpassorgie.
      Ohne irgend eine Idee wie man den Ball zu den 3 bis 5 Stürmern bringen will.
      Ich sehe da nach einem halben Jahr Schreuder keine Handschrift oder gar eine geringe Verbesserung der Spielanlage, ich erkenne da gar nix.
      Und immer noch keine Erkenntnis das es auf der Mittelfeldposition an 8er und 10er mit Qualität mangelt oder krasser ausgedrückt diese nicht vorhanden sind.
      Das Jahr 2018/19 bringt noch mehr Abenteuer,
      Hoffe auf Europa Tournee, auf geht`s TSG. ;S