Testspiele

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • War ja auch immerhin gegen die FC SEVILLA und noch 2 Wochen bis Buli-Start !!!!

      Jeder, der sich ernsthaft Sorgen macht, dass wir gegen die WüBurger Kick. Probleme bekommen, hat auch Angst vorm "Bösen Mann". ( Die letzten unrühmlichen DFB-Pokal-Auftritte der TSG mal außer Acht gelassen )

      Wir HABEN Stand jetzt eine gute Mannschaft auf dem Papier, allein ist es nun Schreuders Aufgabe, diese zu formen und dem Gegner entsprechend aufzustellen.

      Wartet doch einfach mal ab und habt etwas Vertrauen, seit 2008 war unsere BULI-Performance doch nicht soooo schlecht, oder ?

      Viele Abgänge haben wir zu verzeichnen, wie wahr - aber das war klar und gut. Abgehakt, wir werden am Ende dieser Saison - spätestens. übernächster - wieder ein oder 2 Granaten produziert haben, jede Wette.

      Ich glaub erstmal an Euch, Jungs - auch wenn ich manche mit ? versehe, genau die, wie letzte Saison auch : Brenet, Apko, Kasim, tw. Vogt.
      Ein Hoffemer im Schwabenland - Gebt den Jungen eine Chance
    • Testspiele sind Schall und Rauch.
      Dennoch sehe ich wenig Positives.
      Hinten steht der fußkranke Baumann - in Kombination mit dem körperlosen umfunktionierten Mittelfeldspieler Vogt ist das eine tödliche Mischung.
      Posch+Akpoguma sind sicher keine Kracher, aber allemal zielführender als Vogt.
      Wenn Adams, Brenet und der langsame, stets Gelb-Rot gefährdete Bicakcic als Edeljoker hinzukommen, dann stellt sich schon die Frage, wie wir den Klassenerhalt schaffen können, schließlich fehlen uns offensiv mit Schulz, Amiri, Demirbay und Joelinton die Sahneschnitten.
      Klar ist, das kann man nicht ohne Weiteres ersetzen, aber dann muss man an den gravierenden Schwächen ansetzen.
      Ich messe Schreuder daran, ob er Pannen-Olli und Vogt über den Jordan kickt - und das muss er, wenn er sich nicht als ahnungsloser Vertragserfüller samt Familienanhang präsentieren will.
      Meine Top 3 für die kommenden Entlassungen:
      1. Schreuder
      1. Schreuder
      1. Schreuder
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kartoffel-Lothar ()

    • Kartoffel-Lothar schrieb:

      Meine Top 3 für die kommenden Entlassungen:
      1. Schreuder
      1. Schreuder
      1. Schreuder
      Dafür würde auch meine Prognose sprechen. Schreuder scheitert und Rapp übernimmt like JN
      Aber: Lasst doch erst mal ein paar Spiele vorbei sein, vielleicht läuft es doch ganz gut
      RedBull...Dieselfahrtverbot...VfB-Stuttgart... Elektroauto...da sch..ß ich drauf .Wasserstoffauto (Nexo, Mirai...Audi ?)ist die ZUKUNFT ! CO2 frei !
    • Das Problem ist der Kader und weniger der Trainer. Der Kader passt defensiv nicht und der Unterschied, den ich jetzt schon zwischen Nagelsmann und Schreuder feststelle ist, dass JN dieses Gekicke nie so schöngeredet hätte.
      Die Intelligenz verfolgt Dich, aber Du bist schneller.
    • 17 Bundesliga Fanszenen freuen sich auf die kommende Saison.
      Eine Fanszene ist damit beschäftigt die Mannschaft und den Trainer nieder zu machen.
      Sowas kann es wieder nur bei uns geben.
      Die Saison hat noch nicht mal begonnen und wenn es nach Euch Erfolgsfans geht, sind wir schon abgestiegen und haben schon längst den Trainer entlassen. Super, da kann man sich ja nur auf die neue Saison freuen. Haltet einfach mal die Füße still und wartet ab was kommt. Vor einer Saison so einen Müll von sich zu geben, da muss man ein wahrer TSG Fan sein. Ihr gehört sicher auch zu den Spinnern, die am Samstag gepfiffen haben.
      Es gibt Momente, da schäme ich mich Fan der TSG zu sein und das hat nichts mit der Mannschaft oder den Ergebnissen zu tun, sondern wegen einigen sogenannten Fans hier. Geht doch nach Doofmund oder zum FC Bayern, wenn Ihr jedes Jahr international spielen wollt. Mit der TSG geht das eben nicht. Jedes Jahr international ist ein rießen Erfolg und das kann man nicht jedes Jahr haben. Wenn Ihr das erwartet, dann habt Ihr den falschen Verein. Ich bin froh über jedes Jahr Bundesliga. Und selbst wenn es runter geht, werde ich jede Woche im Stadion stehen. Dann weiß ich immerhin, dass alles echte Fans neben mir sind und keine Erfolgsfans, die nur Bundesliga schauen wollen.

      Wie erbärmlich muss man eigentlich sein, hier die Mannschaft, den Trainer oder den Manager nieder zu machen.
      Oli ist ein guter Torhüter mit ein paar Schwächen, der uns oft genug den Ars….. gerettet hat. Ohne auch nur ein Gegentor in der neuen Saison bekommen zu haben wird er gleich wieder als Pannen Oli bezeichnet. Wieviele Fehler hat Bürki gemacht in Dortmund? Ich gehe sogar soweit, dass der BVB Meister geworden wäre, hätten Bürki und Hitz am Ende nicht so viele Fehler gemacht. Hört man von den Fans irgendwas von wegen Pannen Bürki?
      Nein sowas gibt es nur bei uns, wo wir schon abgestiegen sind ohne auch nur ein Spiel gemacht zu haben.


      Die meisten von Euch rennen eh wieder zum KSC oder VFB, wenn diese wieder Bundesliga spielen.
    • Hier macht außer Fischkopp niemand Niemanden nieder, es ist tw. konstruktive Kritik mit der Hoffnung auf geilen Fußball und eine ansprechende Saison.
      Und ICH persönlich verachte u.a.den KSC und den VfB seit Christi Geburt zu tiefst, nur mal nebenbei bemerkt !
      RedBull...Dieselfahrtverbot...VfB-Stuttgart... Elektroauto...da sch..ß ich drauf .Wasserstoffauto (Nexo, Mirai...Audi ?)ist die ZUKUNFT ! CO2 frei !
    • Achim schrieb:

      Jeder, der sich ernsthaft Sorgen macht, dass wir gegen die WüBurger Kick. Probleme bekommen, hat auch Angst vorm "Bösen Mann". ( Die letzten unrühmlichen DFB-Pokal-Auftritte der TSG mal außer Acht gelassen )
      Da gab es aber eine böse Überraschung.
      Und das war gegen einen 3. Ligisten der von 4 Spielen 3 verloren hat.
      Ich bin mal auf nächstes Wochenende gespannt.
      Aber ich sehe mit der Kaderstruktur nicht gerade positiv in die Zukunft.
      Es fehlt immer noch ein Unterschiedsspieler auf der 10!!!!!!!!!!
      Das Jahr 2018/19 bringt noch mehr Abenteuer,
      Hoffe auf Europa Tournee, auf geht`s TSG. ;S
    • Der Pokal hat seine eigenen Gesetze. 3 Euro ins Phrasenschwein.
      Jede unterklassige Mannschaft ist im Pokal gegen einen Bundesligisten mehr als Motiviert.
      Für die meisten Spieler, Fans und den Verein ist das zum Teil das Spiel des Jahres. Jeder gibt alles, will die Sensation schaffen.
      Dieses Spiel mit einem Ligaspiel zu vergleichen halte ich für übertrieben.
      Man sieht ja wie viele Bundesligisten sich schwer getan haben.