Testspiele

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • abwarten. Stani kann auch nicht mehr aus der Truppe rausholen als Pezza. Und dann bin ich mal gespannt ob Stani ebenfalls ausgefiffen wird wie Pezza was ich zugeb sehr unverschämt fand. Deswegen erst mal abwarten. Stani hat ein viel besseres Standig bei Fans als Pezza.
    • kappes105 schrieb:

      abwarten. Stani kann auch nicht mehr aus der Truppe rausholen als Pezza. Und dann bin ich mal gespannt ob Stani ebenfalls ausgefiffen wird wie Pezza was ich zugeb sehr unverschämt fand. Deswegen erst mal abwarten. Stani hat ein viel besseres Standig bei Fans als Pezza.


      Doch das denke ich schon. Das pure Training ist die eine Sache, die Motivation und den Willen, also das innere Feuer, in der Truppe hochzuhalten, um auch das Letzte zu geben, das andere. Stani hat wie es ganz stark aussieht, eben nicht nur (spiel-und konditions)technische Qualitäten im Training, die sicherlich nicht unter denjenigen Pezzas liegen, sondern bringt dazu auch noch (Menschen-)Führungsqualitäten in extrem hohem Ausmaß mit :X . Da dürfte er auch Pezzas berühmtem Vorgänger mindestens ebenbürtig sein, im Umgang speziell mit den Fans toppt er jetzt schon auf jeden Fall beide ganz locker!
      Das merken doch auch die Fans, daher kommt dann auch das Standing bei uns- und zu Stani würde ein solches Zitat wie: "Die Fans sind realitätsfremd oder -fern" auch nicht wirklich passen....und wenn uns (damit auch mich) jemand als "realitätsfremd" abqualifiziert, finde ich daraufhin dann Unmutsbezeugungen auch nicht gerade überraschend. Und nein, ich habe NICHT mitgepfiffen, das mache ich aus Prinzip nicht. Ich pfeife höchstens mal gegen den Typ (oft: die Pfeife) mit der Pfeife :schlag: da unten oder buhe den kräftig mit aus. "Unsere" sind in der Hinsicht für mich zu 1899% tabu!!! Wenn sie ohnehin verunsichert sind oder auch mal einen rabenschwarzen Tag erwischt haben, setze ich da nicht noch einen oben drauf :(

      Und, BTT, Testspiele sind zum Testen da - das macht Stani schon ganz richtig, praktisch zwei Mannschaften aufs Feld zu schicken. Nur so kann er sich jetzt, wo das noch erlaubt ist, ein echtes Bild von allen machen. Würde er nur einen oder zwei austauschen, sähe das kurzfristige Ergebnis (gegen Worms) vielleicht (auch deutlich?) besser aus, aber er bekäme auch wieder den Vorwurf, nur auf dieselben Leute zu setzen. Und jetzt heißt es Stani "ohne Plan" wie Pezza, wie ich irgendwo gelesen habe. Ein Teil des "Plans" ist sicherlich, sich eine persönlichen Eindruck möglichst von allen Kandidaten zu verschaffen (den hatte ein Pezza als Co ja schon, bevor er zum Chef benannt wurde), um LANGFRISTIG richtig ein- und aufstellen zu können, wenn es um etwas geht. Für mich ist aber absolut klar, dass das Zusammenspiel so und jetzt NOCH nicht optimal verläuft bzw. verlaufen kann. Aber - nur so bekommen alle Praxis und können vielleicht irgendwann, wie Mainz uns das die letzte Saison vorgemacht hat, in Rotation eingesetzt werden. Bei denen fiel mir extrem auf, dass Auswechslungen ohne auch nur vorübergehenden Verlust an Spielstärke abliefen. Neue auf dem Feld waren auf der Stelle im Spiel "drin". So ist das im Idealfall.......

      "Es gibt in der Bundesliga nichts uninteressanteres und langweiligeres als einen erfolglosen Retortenclub. Als "Projekt Hoffenheim" ist man zum Erfolg verdammt - oder zum Untergang"
      (Zitat d. Users "crusader", tm.de)
    • TSG-Fan schrieb:

      Schorlekarl schrieb:

      Ach so ein Minidämpfer, aus dem Stani dann einen kleinen Dämpfer machen kann, finde ich schon gut !!

      Ich frage mich nur. was hier los wäre, wenn das unter Pezza passiert wäre- Stani wird (noch) alles verziehen.
      Ich galube mich zu erinnern, daß unter Pezza kaum ein testspiel gewonnen wurde ;)
      "Vielleicht spielen wir auch mit 4 Stürmern.Vielleicht stellen wir auch 12 oder 13 Spieler auf und hoffen, daß es keiner merkt." RR

      Der Gustavo-Deal war Hoffes Sündenfall! Der Weggang von RR und der grausame Ba-Deal waren der Anfang der unendlichen Geschichte, die uns bis an den Rand des Abstiegs brachte. Die Rückbesinnung auf alte Tugenden war Grundlage für den Klassenerhalt. Bitte in Zukunft nachhaltiger denken und nicht nur die Millionen klimpern sehen... :zwinker:
    • Jetzt mal ohne Witz.

      Testspiele sind eben spiele zum Testen....... Mainz müsste den Trainer ja wegjagen bei 1-4 gegen Darmstadt 98. Der Trainer mus ausprobieren, Spieler auch mal auf ungewohnten Positionen einsetzen. Da kann eben nicht immer optimal laufen.

      Gradmesser werden die Spiele im Trainingslager, besonders gegen Rapid und Warschau und dann am 21. und 24. 7 sein. Aber Achtung, auch das sind noch Testspiele.
      "Vielleicht spielen wir auch mit 4 Stürmern.Vielleicht stellen wir auch 12 oder 13 Spieler auf und hoffen, daß es keiner merkt." RR

      Der Gustavo-Deal war Hoffes Sündenfall! Der Weggang von RR und der grausame Ba-Deal waren der Anfang der unendlichen Geschichte, die uns bis an den Rand des Abstiegs brachte. Die Rückbesinnung auf alte Tugenden war Grundlage für den Klassenerhalt. Bitte in Zukunft nachhaltiger denken und nicht nur die Millionen klimpern sehen... :zwinker:
    • Peter schrieb:

      TSG-Fan schrieb:

      Schorlekarl schrieb:

      Ach so ein Minidämpfer, aus dem Stani dann einen kleinen Dämpfer machen kann, finde ich schon gut !!

      Ich frage mich nur. was hier los wäre, wenn das unter Pezza passiert wäre- Stani wird (noch) alles verziehen.
      Ich galube mich zu erinnern, daß unter Pezza kaum ein testspiel gewonnen wurde ;)

      Wie viele gabs denn damals ?? Mir ist eins gegen den KSC und eins gegen Waldhof in Erinnerung - aber wurde da eins verloren ?
      Die Kritik von HS war groß nach dem ersten Testspiel - was sagt er jetzt ?
      Eine Entschuldigungsfloskel (das harte und häufige Training, das der Gegner aber auch zu bewältigen hatte)- mehr nicht.
    • TSG-Fan schrieb:

      Was das Training angeht, da habe ich noch keinen getroffen, der da bei MP was auszusetzen gehabt hätte. Das war klasse, ohne Wenn und Aber
      Mag ja sein. Ich war einer, der immer versucht hat, sich fair ihm gegenüber zu äußern, besonders hier. Aber mit laufender Rückrunde war ja unübersehbar, was für eine mediale Katastrophe er war. Das war sein Problem. Mit Minimalzielen und phantasierenden Spielanalysen baut man keine Mannschaft auf. Ehrlich gesagt fiel mir bei der 1-3 Nierderlage gegen Wolfburg ein Stein vom Herzen. Das war genau das verdiente Ergebnis, das zeigte, daß er die Mannschaft nicht siegeshungrig machen KONNTE. Und so ging er schweigend und ohne großes Wehklagen der Fans. Man darf sich gar nicht ausmalen, was passiert wäre, wenn wir gewonnen hätten und auf Platz 7 gelandet wären. War schon ok so. Und das wird gut werden kommende Saison, keine Angst.........
      "Vielleicht spielen wir auch mit 4 Stürmern.Vielleicht stellen wir auch 12 oder 13 Spieler auf und hoffen, daß es keiner merkt." RR

      Der Gustavo-Deal war Hoffes Sündenfall! Der Weggang von RR und der grausame Ba-Deal waren der Anfang der unendlichen Geschichte, die uns bis an den Rand des Abstiegs brachte. Die Rückbesinnung auf alte Tugenden war Grundlage für den Klassenerhalt. Bitte in Zukunft nachhaltiger denken und nicht nur die Millionen klimpern sehen... :zwinker:
    • TSG-Fan schrieb:

      Wie viele gabs denn damals ?? Mir ist eins gegen den KSC und eins gegen Waldhof in Erinnerung - aber wurde da eins verloren ?
      Die Kritik von HS war groß nach dem ersten Testspiel - was sagt er jetzt ?
      Eine Entschuldigungsfloskel (das harte und häufige Training, das der Gegner aber auch zu bewältigen hatte)- mehr nicht.


      In La Manga: Hoffe -Murcia 0-0; Hoffe - Enschede 1-1; Von dem Desaster beim Harder-Cup schweigen wir besser[IMG:http://www.1899-forum.de/wcf/images/smilies/icon_blue3_wink2.gif]

      Und warum sollen wir jetzt auf dem Trainer herumhacken? Er hat das Entescheidende gesagt, aber er braucht ein paar Wochen, um arbeiten zu können. Also gemach, gemach........... Und bitte, bitte, bitte, bitte, lass Pezza endlich ein für alle mal in der Kiste der unangenehmen Erinnerungen......[IMG:http://www.1899-forum.de/wcf/images/smilies/icon_blue2_biggrin.gif]
      "Vielleicht spielen wir auch mit 4 Stürmern.Vielleicht stellen wir auch 12 oder 13 Spieler auf und hoffen, daß es keiner merkt." RR

      Der Gustavo-Deal war Hoffes Sündenfall! Der Weggang von RR und der grausame Ba-Deal waren der Anfang der unendlichen Geschichte, die uns bis an den Rand des Abstiegs brachte. Die Rückbesinnung auf alte Tugenden war Grundlage für den Klassenerhalt. Bitte in Zukunft nachhaltiger denken und nicht nur die Millionen klimpern sehen... :zwinker:
    • Peter schrieb:

      TSG-Fan schrieb:

      Wie viele gabs denn damals ?? Mir ist eins gegen den KSC und eins gegen Waldhof in Erinnerung - aber wurde da eins verloren ?
      Die Kritik von HS war groß nach dem ersten Testspiel - was sagt er jetzt ?
      Eine Entschuldigungsfloskel (das harte und häufige Training, das der Gegner aber auch zu bewältigen hatte)- mehr nicht.
      In La Manga: Hoffe -Murcia 0-0; Hoffe - Enschede 1-1; Von dem Desaster beim Harder-Cup schweigen wir besser[IMG:http://www.1899-forum.de/wcf/images/smilies/icon_blue3_wink2.gif]

      Ich sehe keine Niederlage also - beim Hardercup mit der B2 - Mannschaft war er gerade 1 Tag im Amt. Da da die U23 spielte, hätte eigentlich Gisdol an die Bande gemusst.
    • TSG-Fan schrieb:

      Ich sehe keine Niederlage also - beim Hardercup mit der B2 - Mannschaft war er gerade 1 Tag im Amt. Da da die U23 spielte, hätte eigentlich Gisdol an die Bande gemusst.
      Ich sprach micht von Niederlagen....... ich sprach von keinem Sieg........ KSC-Hoffe 0-0[IMG:http://www.1899-forum.de/wcf/images/smilies/smiley_emoticons_hurra3.gif]
      "Vielleicht spielen wir auch mit 4 Stürmern.Vielleicht stellen wir auch 12 oder 13 Spieler auf und hoffen, daß es keiner merkt." RR

      Der Gustavo-Deal war Hoffes Sündenfall! Der Weggang von RR und der grausame Ba-Deal waren der Anfang der unendlichen Geschichte, die uns bis an den Rand des Abstiegs brachte. Die Rückbesinnung auf alte Tugenden war Grundlage für den Klassenerhalt. Bitte in Zukunft nachhaltiger denken und nicht nur die Millionen klimpern sehen... :zwinker:
    • So sieht es aus Training ist eine Sache, Motivation die andere. wie sagte mal jemand "wenn ich meine jungs richtig motiviere holen die den Teufel aus der Hölle. Und das traue ich Stani eher zu als Pezza
      ‎"Es spielt keine Rolle wie viele ihr seid. Das wichtige ist, dass ihr den Verein im Herzen tragt!"

      Holger Stanislawski
    • Weiss denn jemand, wie das Testspiel heute gegen Ettlingenweier ausgegangen ist??
      "Vielleicht spielen wir auch mit 4 Stürmern.Vielleicht stellen wir auch 12 oder 13 Spieler auf und hoffen, daß es keiner merkt." RR

      Der Gustavo-Deal war Hoffes Sündenfall! Der Weggang von RR und der grausame Ba-Deal waren der Anfang der unendlichen Geschichte, die uns bis an den Rand des Abstiegs brachte. Die Rückbesinnung auf alte Tugenden war Grundlage für den Klassenerhalt. Bitte in Zukunft nachhaltiger denken und nicht nur die Millionen klimpern sehen... :zwinker:
    • Danke ;)
      "Vielleicht spielen wir auch mit 4 Stürmern.Vielleicht stellen wir auch 12 oder 13 Spieler auf und hoffen, daß es keiner merkt." RR

      Der Gustavo-Deal war Hoffes Sündenfall! Der Weggang von RR und der grausame Ba-Deal waren der Anfang der unendlichen Geschichte, die uns bis an den Rand des Abstiegs brachte. Die Rückbesinnung auf alte Tugenden war Grundlage für den Klassenerhalt. Bitte in Zukunft nachhaltiger denken und nicht nur die Millionen klimpern sehen... :zwinker: