SG Eintracht Frankfurt

    • Drum heißen die eigentlich auch Zwietracht Frankfurt. Schön zu sehen, wie die Fans drauf sind. Wenn man sie mal erlebt hat, wenn die in HD und Neckargemünd einfahren und die TSG-Fans beschimpfen und rufen "ihr seid so lächerlich..." und ihre Hosen runterziehen, ihr wahres Gesicht zeigen, so dass man ihnen zurufen muss "habta auch Vaseline dabei?"
      Ab mit denen in Liga 2, ihrem Niveau entsprechend.
      gegen Heuchelei und Doppelmoral
    • Erst mal Guten Morgen!

      Zu den "Frankfurter Fans" gibt es natürlich nur eine Meinung: diese Rowdys Chaoten Ultras oder wie auch immer man sie nennen mag haben weder im noch am Stadion etwas zu suchen! Dieses Szenario hat man ja seit der letzten Woche voraussehen können! Da muß vllt die DFL an ihrem 10 Punkte Plan etwas tüffeln! So kann es einfach nicht weiter gehen!

      Und noch eins: glaubt ihr tatsächlich falls die SGE wirklich absteigt, was ich insgeheim hoffe solche Szenen in der 2.Liga nicht mehr geben wird? Bitte weiter träumen! Es ist nun mal Fakt , daß es in der "Frankfurter Fanszene" eine hohe Anzahl von B-Kat. Fans gibt und diese gehen auch nach Paderborn, Karlsruhe oder Aue um eventl. rabatz zu machen!
    • Schon erstaunlich wie unterschiedlich gestern Fans mit ihren Mannschaften umgegangen sind.

      Einerseits Frankfurt - pures Chaos

      andererseits St. Pauli - bejubeln und feiern die Mannschaft obwohl sie auf jeden Fall absteigen
      bevor wir nicht abgestiegen sind glaube ich an den Klassenerhalt
    • sushi97 schrieb:

      Knoka schrieb:

      Normal sollten die in leeren Stadien spielen müssen.
      :pro: Was die gestern abgezogen haben... Und haben auch eine 600.000€ Kamera, die es nur 1 einziges Mal auf der Welt gab geschrottet.

      Das ist lachhafteste Aussage die das Erste gestern getätigt hat.
      Unfassbar!

      Und haltet mich für verrückt, aber ich halte es für nachvollziehbar das Fans die sich jedes Wochenende für ihren Verein aufopfern und ihr letztes Hemdn geben würden, nach dieser Leistung so voller negativen Emotionen sind dass sie sich über diverese Regeln hinwgsetzen um von den Spielern zu hören was da los war.
      Gottchen, von einem Platzsturm zu sprechen ist schon der Witz. Wenn man sieht das die Leute in völlig normalen Schritttempo aufs Spielfeld laufen, völlig ohne Hektik und absolut gewaltlos. Das war kein Angriff auf Spieler, da wurden keine anderen Fans verletzt, das war lediglich ein Ausdruck von Protest.
      So war es am Anfang! Die ersten 50 Leute waren zu 100% fridlichen Absichten auf dem Weg zu den Spielern um sich mit diesen Austauschen zu kkönnen. Und das ist für mich einfahc nur absolut nachvollziehbar. Wieso sollte man nicht mal zu einem derart radikalen Mittel greifen wenn nichts mehr geht? Bei Aufsteigen und Meisterschaften explodieren oft positive Emotionen in vorm eines Platzsturms und niemand stört sich daran. Hier explodieren negative Emotionen und plötzlich ist Bürgerkrieg angesagt.
      Die Kommentare der verschiedenen Sprecher bei den verschiedenen Sender sind einfach nur noch hetzerisch und nichts anderes.
      Natürlich hat sich das zur Massendynmik entwickelt und nach und nach sind dann auch Leute auf den Platz wirklich gestürmt, weche auch vermummt waren. Diese haben die Situation einfach nur ausgenutzt und wollten "Action". Aber ganz ehrlich! Wäre ein großteil der Frankfurter mit bösen Absichten auf den Platz, so wären diese ausnahmslos vermummt gwesen! Dumm ist man dort nicht!
      Auch hatte auf dem Weg auf den Platz im Schritttempo, niemand irgendwelche Stangen (die Sky ja gleich wieder für Schlagstöcke hält) dabei.
      Das ganze ist ab da ausgeartet wo die Polizei auf den Platz kam, da haben sich die Leute die aufgrund ihrer überkochten Emotionen auf den Platz getraut haben, innerhalb von Sekunden verzogen und die Frankfurter die auf Krawall aus waren haben angefangen Böller zu schmeißen und Fahnenstangen aus dem Block zu holen.
      Auch wurde die Kamera auf dem panischen Rückweg der Eintrachtfans umgerannt, das war für mich nicht mutwillig. Und dass diese Kamera ein Einzelstück sein soll...also wirklich, wers glaubt...
      jedenfalls waren erst nach dem Polizeieinsatz wirklich vermummte zu sehen und die Stimmung wurde aggressiv.

      Vorher war des für mich der freidlichste Platzsturm den ich je gesehen hab, und einer der wenigsten die ich teilweise nachvollziehen kann!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PlastikTanne ()

    • PlastikTanne schrieb:

      völlig ohne Hektik und absolut gewaltlos. Das war kein Angriff auf Spieler, da wurden keine anderen Fans verletzt, das war lediglich ein Ausdruck von Protest.
      So war es am Anfang! Die ersten 50 Leute waren zu 100% fridlichen Absichten auf dem Weg zu den Spielern um sich mit diesen Austauschen zu kkönnen

      :smile:



      Also bitte....... Haste Dir mal vereinzelt die Leute angeschaut? Hab bei dem Bericht mal gezielt auf einen geachtet. Der hat sich SOFORT nach Schlußpfiff schön seine Kaputze aufgezogen, seinen Schal quer über das Gesicht gelegt und die Jacke zugemacht. Natürlich hatte er ja nur vor, friedlich mit den Spielern zu reden, ist klar. Auf der anderen Seite.......... kann ja auch sein das er das nur wegen der sibirischen Temperaturen gestern Mittag gemacht hat :D
    • Naja kann man sehen wie man will, aber nach der Aktion letzte Woche schon und am Wochenende jetzt glaub Ich kaum dass die alle nur reden wollen. Kann auch verstehen dass die Spieler und Polizisten Angst hatten wenn solche Leute letzte Woche noch schreien "Wenn Ihr Absteigt schlagen wir euch tot" und beim nächsten Spiel wo man dann noch tiefer (Platz 17) rutscht die Gedanken hat dass die jetzt wirklich auf die Spieler losgehen kann Ich verstehen, wobei man bei einem Aufstieg/Meisterschaft (auch emotionen allerdings positive) nicht davon ausgeht dass die jetzt die Spieler verprügeln. Daher muss man dass schon auf die jeweilige Situation sehen und kann dass nicht vergleichen.
    • DieL/RNS schrieb:

      PlastikTanne schrieb:

      Gottchen, von einem Platzsturm zu sprechen ist schon der Witz. Wenn man sieht das die Leute in völlig normalen Schritttempo aufs Spielfeld laufen, völlig ohne Hektik und absolut gewaltlos.



      Ist das schneller gedreht?
      Schau dir mal zum vergelich das hier an:
      youtube.com/watch?v=AfC-FV9kOJI
      Die ersten kommen absolut gemütlich angeschlappt.
      Was der sprintete Vermummte Teil im Sinn hat darüber braucht man nicht zu diskutieren.

      ich verstehs trotzdem ned. Es ist absolut nichts passiert und man macht die Story des Jahres draus.