Markus Gisdol (Trainer U23 07/09 bis 03/11) (Trainer 04/13 bis 10/15)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Maddin/RNS schrieb:

      Hoffenheim macht sich so lächerlich! Wie kann man einfach jeden ziehen lassen bloß weil dieser wegmöchte?? Man muss auch mal hart bleiben und dem Erfolg des Vereins Vorrang geben!

      Da geb Ich dir recht, anscheinend jeder der sagt er möchte wechseln sagen Sie ist ok wir lösen deinen Vertrag auf oder er wird spotbillig verkauft. Man möchte ja keinen ärger oder unruhe im Verein. :stirn: :irre:
    • Echt zum :Würg: das man ihn hat ziehen lassen :abgelehnt:

      jeder Co-Trainer oder Jugend-Trainer bei uns der seinen Trainer-Schein macht ist kurz darauf weg :stirn:

      beispiele wären:

      Tomislav Maric
      Markus Gisdol
      Guido Streichsbier

      Wer wird eigentlich dann Nachfolger von Gisdol
      Vielleicht bleibt dann Streichsbier doch bei uns und übernimmt die U23?
      oder man holt für die U23 Tomislav Maric zurück der ist ja momentan auch ohne Verein?

      oder gibt es schon irgendwelche gerüchte wer die U23 übernimmt ?
      "Erfolg heisst für mich, der beste zu sein, der ich sein kann." (Andreas Beck)
    • Warum muss so ein Vertrag immer sofort aufgelöst werden. Hätte er nicht bis saisonende bleiben können um dann erst zu wechseln. Das ist doch keine Arbeitsauffassung. Jungen Leuten erklärt man, das man alles geben soll, sich durchbeißen muss-selbst rennt man beim erst besten Angebot weg und lässt auch die Jungs im Regen stehen.

      Ist mir manchmal zu Hoch.
      bevor wir nicht abgestiegen sind glaube ich an den Klassenerhalt
    • Knoka schrieb:

      Warum muss so ein Vertrag immer sofort aufgelöst werden. Hätte er nicht bis saisonende bleiben können um dann erst zu wechseln. Das ist doch keine Arbeitsauffassung. Jungen Leuten erklärt man, das man alles geben soll, sich durchbeißen muss-selbst rennt man beim erst besten Angebot weg und lässt auch die Jungs im Regen stehen.

      Ist mir manchmal zu Hoch.
      :pro: Alles stehen und liegen lassen und einfach abhauen.So toll kann der Typ echt nicht sein.
    • Da bin ich jetzt aber wirklich enttäuscht von Gisdol. Wieder geht es wahrscheinlich um das Scheißgeld. Zum sofortigen Abschied kann ich ihm bestimmt nicht alles Gute wünschen, eher das Gegenteil. Weiter wünsche ich, dass Schalke weiterhin zerstritten ist und keinen Erfolg hat. RR und Gisdol sind ab sofort für mich "Gegner", für die ich nichts empfinde!
      Ich habe in letzter mit Vielen, die für Hoffe sind, Gespräche gehabt.Denen stinkt auch die momentane Entwicklung und Fehlentscheidungen der Vereinsführung, vor allem die beschleunigte Fluktuation hier und allgemein. Das Ganze ist so eine dumme " Bäumchen wechsle dich" Scheiße, die immer schneller wird und immer gravierendere Ausmaße annimmt.
      Übrigens:Diese Saison werden wir nicht so gut abschneiden wie letzte, sondern BESSER!!!
    • Hoffe ist eben (leider) keine Insel der Glückseeligen, sondern genau so wie alle anderen Bundesligisten auch......... nur fällts eben jetzt erst richtuig auf......
      "Vielleicht spielen wir auch mit 4 Stürmern.Vielleicht stellen wir auch 12 oder 13 Spieler auf und hoffen, daß es keiner merkt." RR

      Der Gustavo-Deal war Hoffes Sündenfall! Der Weggang von RR und der grausame Ba-Deal waren der Anfang der unendlichen Geschichte, die uns bis an den Rand des Abstiegs brachte. Die Rückbesinnung auf alte Tugenden war Grundlage für den Klassenerhalt. Bitte in Zukunft nachhaltiger denken und nicht nur die Millionen klimpern sehen... :zwinker:
    • Naja Gisdol kann man das ja wohl nicht übel nehmen. Das hat doch nicht nur was mit dem Geld zu tun.
      Bei Schalke Co-Trainer sein oder bei Hoffe Zwo in der Regionalliga Cheftrainer? Ist doch klar, was für die Karriere besser ist.
      Der letzte Co-Trainer von Rangnick auf Schalke wurde nach Ralles Rauswurf Cheftrainer.
      Das traue ich Gisdol auch zu.
    • Preacha schrieb:

      Das traue ich Gisdol auch zu.

      eben! Gisdol für unsere BL Mannschaft und MP für U23. Hatte dabei an einen Tausch gedacht. Nu isses zu spät. Und alle, die glauben, Gisdol wäre nicht für eine BL Mannschaft, sonder nur für eine Regionalligamannschaft geeignet, wrden sich korrigieren müssen. Wer kommt denn nu zu uns U23???
      Übrigens:Diese Saison werden wir nicht so gut abschneiden wie letzte, sondern BESSER!!!
    • Ich denke mal der Co-Trainer wirds machen.

      Aber die Chance, Gisdol zu unserer Ersten zu holen haben wir schon vor längerem verpasst. Nachdem man Pezze zum Cheftrainer machte und ihm zugestand seinen eigenen Co-Trainer zu holen, war es doch für Gisdol klar, dass er erst mal keine größere Perspektive bei uns hat. Leider.
    • Trotzdem ein herber Verlust für den Verein.
      Finde schon, dass er sich zu einer Identifikationsfigur an der Spitze des Jugendbereichs gemausert hatte.
      Sein Name wurde mit Achtung ausgesprochen -- natürlich auch durch den Aufstieg der U23.
    • truemiddle schrieb:

      Trotzdem ein herber Verlust für den Verein.

      Finde ich auch. Bin mal auf den Nachfolger gespannt. Kann mir ev.denken, dass Tanner vielleicht einen von 1860 herzaubert. Denn bei denen wird gute Jugendarbeit gemacht (oder von Berlin??? :fuck: ). Wenn wir Glück haben, kommt jemand, der noch "besser" als Gisdol ist. Das wird aber schwer. Schade wärs, wenn der Teamgeist und der attraktive Angriffsfußball unserer U23 unter dem Weggang von Gisdol leiden würde. Für mich sieht die Sache-Bauchgefühl-eh danach aus, als wäre das nicht eine adhoc Entscheidung gewesen.
      Übrigens:Diese Saison werden wir nicht so gut abschneiden wie letzte, sondern BESSER!!!