TSV 1860 München

    • Kartoffel-Lothar schrieb:

      aber München ist eine Stadt, die ich nur im äußersten Notfall besuche - Fata Morgana :rolleyes:
      Paperlapapp

      München ist zusammen mit Hamburg und Kökn die schönste Stadt Deutschlands.

      Wenn wir in Niederbayern sind, fahre ich alle 14 Tage mit dem Linienbus von Bad Griesbach
      direkt nach München.

      Donisel, Feanziskaner, Marienplatz, Stachus...nette Menschen, Schweinsbraten in Dunkelbiersosse gutes Bier

      Was will man mehr?

      In München stören nur eines das Stadtbild: der rote unnötige Club und seine Jubelperser... ;O
      De Hauptsaach is et Hätz es joot
    • Nené das sind eindeutig die Blauen
      .
      ich trat auf dein Knie jetzt schwoll es an zu einem Ball und ist so rund dass du damit denken kannst. Das wollte ich nicht mit dem Feuerzeug aber der Rasen musste brennen. Was stehst du so abseits ohne meinen Atem in deinem Nacken du musst zurück ins Spiel finden dein Platz ist bei mir wohin du auch läufst ich folge dir. Wie stürmisch du am Anfang warst und wie ausgewechselt auf einmal du jetzt bist. Dein Glück nach dem Spiel ist vor dem Spiel ich werde wie Pech an dir kleben bleiben
    • Sportler Deine Neiderei und Dein Hass gehen mir am Ar.sch vorbei =s

      Deine Aussage bestätigt meine Vermutung, dass Du Dich noch nie relaxed in Monaco aufgehalten hast.

      @ Kleine Lehrstunde für Dich:

      Blau ist total daneben, einen solchen Club gibt es in Minga nicht.

      Weiss-Blau ist nicht nur der Himmel, sind nicht nur die Farben des Freistaates, der Stadt München und
      des ältesten und einzig wahren Fußballvereines der wunderbaren Metropole.
      De Hauptsaach is et Hätz es joot
    • 99HOFFIE schrieb:

      Kartoffel-Lothar schrieb:

      aber München ist eine Stadt, die ich nur im äußersten Notfall besuche - Fata Morgana :rolleyes:
      Paperlapapp
      München ist zusammen mit Hamburg und Kökn die schönste Stadt Deutschlands.

      Wenn wir in Niederbayern sind, fahre ich alle 14 Tage mit dem Linienbus von Bad Griesbach
      direkt nach München.

      Donisel, Feanziskaner, Marienplatz, Stachus...nette Menschen, Schweinsbraten in Dunkelbiersosse gutes Bier

      Was will man mehr?

      In München stören nur eines das Stadtbild: der rote unnötige Club und seine Jubelperser... ;O
      Hamburg, Augsburg, Füssen und Frankfurt, München ist zu viel Schickimicki. Ein Normalverdiener bekommt dort keine Wohnung mehr.
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.
    • Mag ja alles sein, auch dass die Blau-Weißen der tollste Club in München sind...
      Aber Bayern spielt in Liga 1, 60 dümpelt durch den Amteurbereich.
      Rummenigg/ Hoeneß peinlich?! - Ismaik kann deren Niveau locker mitgehen.
      Der FC Bayern holt Rekord um Rekord, hat alle Titel gewonnen die es zu
      gewinnen gibt, dies alles dank einem cleveren Management über Jahre hinweg.
      Der TSV konnte von seinem Vormachtstellung, Vorsprung als Gründungsmitglied
      der Bundesliga gegenüber dem Stadrivalen nie wirklich profitieren.
      Egal für wie toll man 1860 hält, gegen den FC Bayern haben sie sang- und klanglos
      verloren. In welcher Hinsicht? - In jeder!
      Nur so am Rande, auch ich sympathisiere mit den Löwen, aber die Großen spielen
      nicht im Grünwalder-Stadion sondern in der Allianz-Arena - Fakt.
      :sekt:
      :cursing: Null Bock als Bayern-Filiale zu fungieren!
    • achtzehn99 schrieb:

      Mag ja alles sein, auch dass die Blau-Weißen der tollste Club in München sind...
      Aber Bayern spielt in Liga 1, 60 dümpelt durch den Amteurbereich.
      Rummenigg/ Hoeneß peinlich?! - Ismaik kann deren Niveau locker mitgehen.
      Der FC Bayern holt Rekord um Rekord, hat alle Titel gewonnen die es zu
      gewinnen gibt, dies alles dank einem cleveren Management über Jahre hinweg.
      Der TSV konnte von seinem Vormachtstellung, Vorsprung als Gründungsmitglied
      der Bundesliga gegenüber dem Stadrivalen nie wirklich profitieren.
      Egal für wie toll man 1860 hält, gegen den FC Bayern haben sie sang- und klanglos
      verloren. In welcher Hinsicht? - In jeder!
      Nur so am Rande, auch ich sympathisiere mit den Löwen, aber die Großen spielen
      nicht im Grünwalder-Stadion sondern in der Allianz-Arena - Fakt.
      :sekt:
      Kollege,

      Hüstel hüstel, nich Blau-Weiß! Richtig: Weiß-Blau :)

      Lass mal die Roten außen vor.

      Du erwähnst den Kameltreiber... am Absturz in Liga Vier waren doch mehrere Faktoren
      verantwortlich

      -Wildmoser mit seiner irren Großmannssucht
      - die windigen Gesellen der Bayern, die Sechzig in das Abenteuer der Mitfinanzierung
      der heutigen Arroganzarena lockten
      - der damalige OB Cheistian Ude

      Dann, nach dem Abstieg aus Liga Eins verkaufte der damalige total überforderte Vorstand
      der Löwen für läppische 7 Millionen die Arena-Anteile an die Unnötigen, um eine Insolvenz
      abzuwehren. Ich war dagegen, eine Insolvenz wäre zum damaligen Zeitpunkt genau das
      Richtige gewesen!

      Weitere inkompetente und von der Realität geblendete Vorstandschaften ließen
      sich auf den Jordanischen Scheich, dessen Namen mir gerade entfallen ist ein. Was daraus
      entstand ist bekannt.

      Der sportliche Abstieg in Liga Drei war die Folge. Bewusst haben die neuen Leute an der
      Spitze von Sechzig auf Liga Drei verzichtet, weil der Kameltreiber weiter seine dreckigen
      Finger im Profibereich (KGaA) gehabt hätte...

      Durch den freiwilligen Gang in Liga Vier kann sich Sechzig (eV) erstmal neu aufstellen.
      Fauser und Co. sind bodenständige kompetente Leute. Die wissen wo der Hammer hängt.

      Das zusammengewürfelte Team wurde von Bierofka hervorragend geformt und steht auf Rang Eins.

      Wirst lachen, ich bin dafür, dass der neu zu ordnende EV erstmal mindestens noch ein bis zwei
      Jahre in der RL verbleibt. Warum? Weil im sofortigen Aufstiegsfall der Jordanische Geier wieder
      seine Finger gegen Sechzig ausstrecken kann. Ok, er hat rd. 50-60 Mio. in den Verein gepumpt. Selber Schuld.

      Fazit: wie es momentan läuft, ist prima, der Verein ordnet sich neu und: seit dem Abstieg
      kamen bisher ca. 3.000 neue Mitglieder zu Sechzig....und ALLE Spiele zu Hause und auswärts
      waren bisher ausverkauft.

      Die weiß-blaue Welt ist doch vollkommen in Ordnung, oder?

      Nochmals: warum zum Teufel ist für viele Fußballfans nur Liga Eins das non plus ultra?

      Verstehe ich nicht, Fußball kann in allen Ligen schön und erfolgreich sein.

      Zu Deinem Hinweis, Sechzig spiele im Amateurbereich: nope, die Spieler von Sechzig sind
      Vollzeitfussballer, damit verdienen sie ihren Lebensunterhalt.

      Mach et jot, morgen fliege ich für 4 Wochen in die Weiten Canadas :G
      De Hauptsaach is et Hätz es joot
    • Kartoffel-Lothar schrieb:

      99HOFFIE schrieb:

      Kartoffel-Lothar schrieb:

      aber München ist eine Stadt, die ich nur im äußersten Notfall besuche - Fata Morgana :rolleyes:
      PaperlapappMünchen ist zusammen mit Hamburg und Kökn die schönste Stadt Deutschlands.

      Wenn wir in Niederbayern sind, fahre ich alle 14 Tage mit dem Linienbus von Bad Griesbach
      direkt nach München.

      Donisel, Feanziskaner, Marienplatz, Stachus...nette Menschen, Schweinsbraten in Dunkelbiersosse gutes Bier

      Was will man mehr?

      In München stören nur eines das Stadtbild: der rote unnötige Club und seine Jubelperser... ;O
      Hamburg, Augsburg, Füssen und Frankfurt, München ist zu viel Schickimicki. Ein Normalverdiener bekommt dort keine Wohnung mehr.
      Falls Du Interesse hast ab 01.04 18 könnte ich Dir 10 Kilometer von Füssen entfernt eine wunderschöne
      120 qm große Wohnung vermieten, zum ordentlichen Preis. Herrlicher Blick auf die Berge.
      Neubau, wird gerade fertiggestellt. :G
      De Hauptsaach is et Hätz es joot
    • Ich mache noch ein paar Jahre, dann gehe ich nach Füssen. Infrage kommt aber nur was in Bahnhofsnähe, damit ich zügig ins Mariahilfer Sudhaus komme :D
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.
    • aber dann nur mit dem Bus
      .
      ich trat auf dein Knie jetzt schwoll es an zu einem Ball und ist so rund dass du damit denken kannst. Das wollte ich nicht mit dem Feuerzeug aber der Rasen musste brennen. Was stehst du so abseits ohne meinen Atem in deinem Nacken du musst zurück ins Spiel finden dein Platz ist bei mir wohin du auch läufst ich folge dir. Wie stürmisch du am Anfang warst und wie ausgewechselt auf einmal du jetzt bist. Dein Glück nach dem Spiel ist vor dem Spiel ich werde wie Pech an dir kleben bleiben