1. FC Köln

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schaefer hat doch auf eigenen Wunsch aufgehört. Das kaufe ich ihm und dem FC auch ab. Schätze er ist nicht der Typ für das Haifischbecken Bundesliga.
      An diesem Rücktritt waren die eigenen Fans sicher nicht ganz unschuldig.
      “Ein Walter Frosch spielt nur in der A-Mannschaft oder in der Weltauswahl.” - Zitat Walter Frosch
    • Sorry Jungs, schlecht informiert. Diese Sicht in der Öffentlichkeit hätte der Verein gerne ("Schaefer zu schwach für das Haifisch...").

      In der Donnerstag-Ausgabe des Kicker war dazu ein ausführlicher Hintergrundbericht, und der besagt etwas ganz anderes:
      Finke hat sich in den letzten Monaten mehr und mehr aktiv in die Arbeit des Trainers eingemischt und auch absichtlich dessen Autorität vor der Mannschaft untergraben hat -- obwohl es als Sportdirektor nicht zu seinen Aufgaben zählt. Finke hat bei dieser ganzen Aktion eine ganz dubiose Rolle gespielt und sich als eine Art Übertrainer geriert. Eine echte Demontage. Ob das Köln gut bekommen wird, bleibt abzuwarten.
    • truemiddle schrieb:

      Sorry Jungs, schlecht informiert. Diese Sicht in der Öffentlichkeit hätte der Verein gerne ("Schaefer zu schwach für das Haifisch...").

      In der Donnerstag-Ausgabe des Kicker war dazu ein ausführlicher Hintergrundbericht, und der besagt etwas ganz anderes:
      Finke hat sich in den letzten Monaten mehr und mehr aktiv in die Arbeit des Trainers eingemischt und auch absichtlich dessen Autorität vor der Mannschaft untergraben hat -- obwohl es als Sportdirektor nicht zu seinen Aufgaben zählt. Finke hat bei dieser ganzen Aktion eine ganz dubiose Rolle gespielt und sich als eine Art Übertrainer geriert. Eine echte Demontage. Ob das Köln gut bekommen wird, bleibt abzuwarten.
      Das meinte ich ja damit: Ich will nicht wissen, was sich da im Verein hinter den Kulissen abgespielt hat. Offizell habe ich aber dies da oben noch nicht gelesen.
    • truemiddle schrieb:

      Sorry Jungs, schlecht informiert. Diese Sicht in der Öffentlichkeit hätte der Verein gerne ("Schaefer zu schwach für das Haifisch...").

      In der Donnerstag-Ausgabe des Kicker war dazu ein ausführlicher Hintergrundbericht, und der besagt etwas ganz anderes:
      Finke hat sich in den letzten Monaten mehr und mehr aktiv in die Arbeit des Trainers eingemischt und auch absichtlich dessen Autorität vor der Mannschaft untergraben hat -- obwohl es als Sportdirektor nicht zu seinen Aufgaben zählt. Finke hat bei dieser ganzen Aktion eine ganz dubiose Rolle gespielt und sich als eine Art Übertrainer geriert. Eine echte Demontage. Ob das Köln gut bekommen wird, bleibt abzuwarten.
      Läßt natürlich wieder alles in einem anderen Licht erscheinen! Ob Finke in der nächsten Saison dem darauffolgendem Trainer wieder ins Handwerk pfuscht bleibt abzuwarten! Um es Milde auszudrücken ist mir das dann auch wurscht, weil ich diesen Verein sowieso hasse wie die Pest! Also runna in die zwet Liga!
    • truemiddle schrieb:

      Sorry Jungs, schlecht informiert. Diese Sicht in der Öffentlichkeit hätte der Verein gerne ("Schaefer zu schwach für das Haifisch...").

      In der Donnerstag-Ausgabe des Kicker war dazu ein ausführlicher Hintergrundbericht, und der besagt etwas ganz anderes:
      Finke hat sich in den letzten Monaten mehr und mehr aktiv in die Arbeit des Trainers eingemischt und auch absichtlich dessen Autorität vor der Mannschaft untergraben hat -- obwohl es als Sportdirektor nicht zu seinen Aufgaben zählt. Finke hat bei dieser ganzen Aktion eine ganz dubiose Rolle gespielt und sich als eine Art Übertrainer geriert. Eine echte Demontage. Ob das Köln gut bekommen wird, bleibt abzuwarten.

      schön beschrieben :X

      ich glaube das es köln damit nicht besser geht... sondern viel viel schlechter

      schaefer hat ein hohes ansehen gehabt bei den leistungsträgern rensig poldi und co und ich denke bei poldi am meisten...er war sein jugendtrainer bla bla bla ist ja bekannt...denke das die nächste saison auch viele abgänge haben werden..und finke lol lol hat doch in freiburg auch nie was geschaft

      aber das er jetzt den fc trainieren darf, darauf hat er bestimmt von anfang an gegeiert
      Da geht er, ein großer Spieler. Ein Mann wie Steffi Graf! (Jörg Dahlmann)
    • todde/RNS schrieb:

      Baggio schrieb:

      hat doch in freiburg auch nie was geschaft
      Hat Jahrelang mit minimalen vorraussetzungen tolle Arbeit geleistet und immer wieder Junge Talente herangeführt an die Buli. Aus ganz wenig das maximale herausgeholt! Ich mochte Finke beim SCF :X Absteigen Kölle...Absteigen ! :fies:
      @Baggio Falls du das im Ernst meinst, was du schreibst...!? :rolleyes: :rolleyes:
      Die Kölner Trainer-Ablösung entspricht dem Affen- und Schmierentheater über das Trainer-Zick-Zack in der laufenden Bundesliga-Saison! :fuck: :Box :Würg:
      In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
      3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
      1x Hamburger SV 1982/83
      1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
      1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)


    • Wenn man sich aus der Distanz anschaut was sich da in Köln für ein Theater abspielt kann man eigentlich nur noch zufiedener sein bei nem traditionslosen Verein gelandet zu sein.
      Wir haben und hatten zwar auch unsere Wintershow. Aber die Kölner Tradition immer wieder mit solch skurrilen Nebenschauplätzen aufzufallen ist ne Sache die ich absolut nicht bräuchte.
      Also von mir aus dürfen die gerne in der zweiten Liga ihre show abziehen...
      may my enemies live long
      so they can see me progress
    • tsgfan schrieb:

      todde/RNS schrieb:

      Baggio schrieb:

      hat doch in freiburg auch nie was geschaft
      Hat Jahrelang mit minimalen vorraussetzungen tolle Arbeit geleistet und immer wieder Junge Talente herangeführt an die Buli. Aus ganz wenig das maximale herausgeholt! Ich mochte Finke beim SCF :X Absteigen Kölle...Absteigen ! :fies:
      @Baggio Falls du das im Ernst meinst, was du schreibst...!? :rolleyes: :rolleyes:
      Die Kölner Trainer-Ablösung entspricht dem Affen- und Schmierentheater über das Trainer-Zick-Zack in der laufenden Bundesliga-Saison! :fuck: :Box :Würg:
      na sicher mEin ich das ernst :irre: also wenn du alle zwei jahr aufsteigst bzw absteigst
      ist das doch kein erfolg ...zeigt mir nur , das er nicht wirklich erstligatauglich war..okay zwei mal uefa cup 1995/96 und 2001.aber da haben sie auch nicht gerissen .und finke war von 1997-2007 da..
      und schlechte spieler hatten die auch nicht wirklich...ich denke an ein rodolfo cardoso zb

      oder hier kleine info über die finke ära
      de.wikipedia.org/wiki/SC_Freib…e_.281991.E2.88.922007.29

      das ist mittelmaß und noch weniger..
      also der type ist kein superman das ist fakt..menschlich kein plan , darüber kann ich nichts sagen
      Da geht er, ein großer Spieler. Ein Mann wie Steffi Graf! (Jörg Dahlmann)
    • Schön - wieder einer, dem Tradition egal ist. Wir waren seit Januar sicher nicht viel besser oder schlechter als die ollen Traditonsbollen, aber ist doch ne Leistung in so kurzer Zeit schon so großes Theater aufzuziehen.
      All den größenwahnsinnigen Traditionsbollen sind 2-3 Jahre in unteren Ligen zu wünschen, damit sie in "Demut" endlich mal erkennen, wie gut es ihnen oben eigentlich ging und wie schön es ist, BuLi in der Region und im eigenen Stadion genießen zu können - selbst wenn es halt nur zum Mittelmaß reicht - aber dies dann richtig. Wer Mittelmaß richtig pflegt findet sicher immer wieder mal den Weg nach oben.
      All' die mittelmäßigen Vereine mit dem Hang zum Größenwahn landen irgendwann auf der Schnauze (die Liste ist elendig lang).

      Also - nehmen wir Kölle als Beispiel, dem wir garantiert nicht folgen wollen.
      Tradition ist der Freund der Kleingeister und Balast für Visionen und Utopien

      Schwarzseher haben ein Problem beim Blick in die Zukunft - sie sehen nix.
    • Ich werd jetzt nicht aufzählen wer alles unter Finke den Sprung in die Buli geschafft hat !

      Und für jeden Verein hat Erfolg nicht immer die gleich bedeutung ! für den SCF war es schon immer ein Erfolg in der Buli zu spielen . Wenn man es dann mit minimalen mitteln immerhin in den Uefa cup schafft ist das für mich SENSATIONELL , und das hatte der SCF Finke zu verdanken .
      Nach abstiegen wurde der SCF immer wieder leergekauft trotzdem schafften sie es immer wieder aufzusteigen . Ohne namhafte Spieler !

      Ein Cardoso wurde "groß" unter Finke , vorher kannte den keine Sau ...................

      Jetzt aber BTT hier gehts um Kölle :pro:
      Wiese niemals akzeptieren !