Waldhof Mannheim

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • es waren laut DFB 20 Minuten ( Aussage Grindel im Live - Stream ) und die erste ging morgens bei der Commerzbank ein und wurde aufgrund eines Abkommens zwischen beiden erst am nächsten Tag valutiert, deshalb wurde ja die zweite als Blitz Überweisung nochmals getätigt. Weil die erste bei normalen Gutschriften rechtzeitig eingegangen ist wurde die Lizenz zurecht erteilt.

      Im übrigen hat hier nicht nur der DFB schlecht ausgesehen auch die Presse macht gibt hier ein schlechtes Bild ab. Da werden falsche Zahlen, Uhrzeiten und auch nach Banken ( russische ) ins Spiel gebracht was alles schlicht weg falsch ist. Die erste wie auch zweite Überweisungen kamen von einer Krefelder Bank, der Fehler hier war nur das bei der ersten keine Blitzüberweisung gemacht wurde.
      EIN TEAM, EIN WEG, EIMALIG
      :H

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von jopagre ()

    • Immerhin hat der DFB jetzt auch gemerkt das ersten die Ablaufzeit von 15.30 Uhr Quatsch ist und wird das in Zukunft ändern. Des weiteren hätte man sich das ganze eh sparen können denn ein Anruf bei der Hauseigenen Commerzbank hätte völlig gereicht um den ganzen Ablauf wie es gewesen ist feststellen zu können.
      EIN TEAM, EIN WEG, EIMALIG
      :H
    • Erklär das mal dem SV Wilhelmshaven.
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.
    • Das die Entscheidung damals gegen Wilhelmshafen auch meiner Meinung nach nicht korrekt war ist das eine, aber der Fall ist anders gelagert. Denn WHH. hat vergessen 1 Papier zusenden was selber verschuldet ist, bzw. war. Die Überweisung von Uerdingen ist aber rechtzeitig erfolgt wurde aber aufgrund von Vereinbarungen des DFB`s mit der Commerzbank einen Tag später valutiert, ohne diese Vereinbarung wäre der Betrag rechtzeitig auf dem Konto des DFB´s gelandet und dafür kann der Verein wohl nichts, denn das ist nicht die Regel. Des weitern das hat auch der DFB erkannt ist eine Uhrzeit von 15.30 völliger Quatsch und soll geändert werden. Wenn Dir und denen die das immer miteineder nicht einleuchtet dann Sorry ist Dir und denen nicht zu helfen, aber so ist es nun mal.
      EIN TEAM, EIN WEG, EIMALIG
      :H
    • Lt. Anwalt von Wilhelmshaven ging das Fax raus, was kann er für die mangelnde Dienstleistung der Telekommunikationsunternehmen?
      Ich sehe hier keinen Unterschied der Sachlage, sondern ein Einknicken des DFB vor einem (zu) mächtigen russsischen (Geschäftsmann).
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.
    • Seh ich nicht so aber jeder hat nun mal so seine Sichtweise. Auserdem wurden in der Facebook Seite weitere gründe aufgeführt wonach der DFB noch dümmer ausgesehen hätte, weil er seine einen Regeln nicht kennt, ich könnte sie jetzt raussuchen hier Posten, habe aber keine Zeit dafür, und selbst wenn ich dies machen würde die Meinung bei Euch eh nicht ändern würde. Und glaub mir Kartoffel Lothar, der DFB hätte es sicher gerne verhindert das nach Hopp und RB Leipzig ein weiterer Geldgeber und dann noch aus Rusland einen Verein von unten nach oben puscht, gerade wie Du schon mal geschrieben hast das es eher ein zwielichter Geselle ist. Der DFB konnte gar nicht anders Urteilen.
      EIN TEAM, EIN WEG, EIMALIG
      :H
    • Nana jopagre.

      Der von Dir zwielichtiger Geselle Genannte schaffte immerhin den AFC Bournemouth in der PL, welche höher anzusiedeln ist als die Buli

      Der DFB wird aber mittelfristig nicht verhindern können, daß dem RBL gleichgestrickte Kontrukte in der Buli landen.
      Mit viel Geld und eigenem eisernen Willen läßt sich auch der DFB aushebeln
      Zwei Fünferketten. Die dümmste Idee einer Fußball-WM
    • Neu

      Da gehen wir mit Dir voll mit! :X

      Es ging ja um Fristen. Wer daran Schuld war (Überweisender oder Bank) ist rechtlich irrelevant.

      Zudem hatten alle anderen Clubs ( Cottbus, Flensburg, Waldhof selbst, Saarbrücken und München) schon lange vor der letzten Frist ihre Zahlungen geleistet, um eben keine Fristverletzung zu riskieren. Bereits Mitte März hatten die Clubs die Info, wann D-Day zur Zahlung ist. Zudem hat der Oligarsc.h aus der ehem. UdSSR eine Auslands-Zahlung losgeschickt, hinterfragenswürdig. Die wurde von der Bank in Deutschland abgelehnt. Die zweite dann kam zu spät auf dem Konto des DFB an....Geschmäckle

      Wir sind gespannt, was rauskommt, wenn es vor ein ordentliches Gericht geht und die DFB-Maffia nicht nach Gutdünken „richten“ kann.

      @1899 Bursche
      Wir fügen noch was Aktuelles über den Waldhof an
      Den Waldhof soll eine Geldstrafe über 50000 Euro Euro plus 9 Punkte-Abzug in der kommenden Runde treffen.

      Das hat der Verein den pyromanischen Ultras und Kuttenträgern zu verdanken, welche meinen „der Waldhof ist eine Religion“

      Raus mit diesem Geschmeiß aus den Kurven in der gesamten Republik.
      Zwei Fünferketten. Die dümmste Idee einer Fußball-WM

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von EFO () aus folgendem Grund: Unnötiges Zitieren

    • Neu

      Otto und Danica schrieb:

      Da gehen wir mit Dir voll mit! :X

      Zudem hat der Oligarsc.h aus der ehem. UdSSR eine Auslands-Zahlung losgeschickt, hinterfragenswürdig. Die wurde von der Bank in Deutschland abgelehnt. Die zweite dann kam zu spät auf dem Konto des DFB an....Geschmäckle
      Wennan schon etwas verbreitet sollte es auch die Wahrheit sein, es gab zwar diese Gerüchte ist aber trotzdem falsch
      . Das die Zahlungen von einer russischen Bank gekommen sind ist definitiv falsch, Sie kam von einer Krefelder Bank ( Sparkasse meine ich ).
      EIN TEAM, EIN WEG, EIMALIG
      :H