Ernst Tanner (Leiter der Nachwuchsabteilung / Sportlicher Leiter / Geschäftsführer 07/09 bis 03/12)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schampes schrieb:

      Endgültiger Abschuss war die Aktion mit Lakic und seine Rumeierei in der Öffentlichkeit - da aber zeitgleich die TSG mal wieder negativ in aller Munde war wg. Superleistung der Mannschaft, Supertrainer, Superumfeld, alles super, hat man ihn noch nicht geschasst, intern ist schon seit Wochen klar, dass er gehen muss. Hab ich Euch doch schon vor Wochen hier im Fred geschrieben, oder nicht?



      Dann bist Du seit langem wesentlich besser informiert als der Coach, der wird es vermutlich, wie so oft, wieder aus der Presse vernehmen müssen.... :cool: ....

      focus.de/sport/fussball/bundes…er-tanner_aid_726767.html

      Zitat Babbel: „Wenn er einen Vertrag bis 2014 hat, gehe ich davon aus, dass er ihn erfüllt. Ich komme gut mit ihm aus.“
      strawalde, 24.02.2015: "Damit outest Du Dich tatsächlich als Ahnungslos, aber das ist doch o.k.. Ahnung ist keine Voraussetzung um hier zu posten..."
    • Sicher war den meisten Fans klar, dass die Zeit von ET abgelaufen war. Zudem haben die Glaskugeln diverser Medien wieder spitzenmäßig rechtzeitig Alarm geschlagen. Aber die Art udn Weise lässt doch wieder viele Fans - unabhängig von der Richtigkeit der Entscheidung - die Köpfe bedenklich stimmen.
      Kann man solche Entscheidungen und/oder die Verkündigung solcher gravierender Nachrichten nicht zeitlich besser abstimmen und planen? Muss das wieder kurz vor dem Spieltag und per Presseerklärung laufen? Oder vielleicht ein neues Konzept gleich vorstellen und nicht so nicht abgehangene improvisierte Manager-Trainer-Chose abziehen? Gebt jetzt MB noch ein paar Millionen, lasst ihn schnell für die neue Runde ein paar Brasilianer, Afrikaner, Bayern, Griechen,Isländer einkaufen - dann sind wir endlich in der gleichen Liga wie Wolfsburg und Schalke und unser MB wird zum Kurfürst der TSG (die Rollen von Kaiser und König sind schon belegt).

      Professionelle Vereinsführung und Personal- und Krisenmanagement sieht anders aus. Aber wahrscheinlich wollen wir der Liga zeigen, dass wir lernfähig sind und auch so können wie viele T-Vereine (also den Verein einmal richtig an die Wand fahren). Der Weg zum Traditionsverein wird kein leichter sein ....
      Tradition ist der Freund der Kleingeister und Balast für Visionen und Utopien

      Schwarzseher haben ein Problem beim Blick in die Zukunft - sie sehen nix.
    • Ernst Tanner Abgang

      Es mußte so kommen! Hoffenheim befindet sich im Abstiegskampf! Alle vorhandenen Kräfte - sportlich wie geschäftlich - müssen jetzt "gebündelt" werden!Herr Hopp sollte sich im Hintergrund halten und möglichst keine weiteren "Statements" geben" ! Babbel ist gefragt - die Mannschaft muß jetzt gefordert werden und ohne viel Rotation spielen! Beck am Besten im Mittelfeld spielen lassen - hinten macht er zu viele Fouls! Die Mittelachse muß stehen!
    • eggi schrieb:

      Gebt jetzt MB noch ein paar Millionen, lasst ihn schnell für die neue Runde ein paar Brasilianer, Afrikaner, Bayern, Griechen,Isländer einkaufen - dann sind wir endlich in der gleichen Liga wie Wolfsburg und Schalke und unser MB wird zum Kurfürst der TSG (die Rollen von Kaiser und König sind schon belegt).

      Das ist für mich die alles entscheidende Frage!
    • Es gehen immer die Falschen......und wieder wird der Verein zum Abziehbild seines Negativklischees karrikiert, wer soll die TSG noch ernst nehmen ?

      P.S. Hoffe dennoch, dass truemiddle es sich noch einmal überlegt und der TSG und uns erhalten bleibt. Noch ist nicht alles für den Klub verloren, und vielleicht geht einem hohen Herren eines Tages ein entscheidenes Licht auf. Habe fertig...AMEN !... und 3 Punkte bei BMG.
      strawalde, 24.02.2015: "Damit outest Du Dich tatsächlich als Ahnungslos, aber das ist doch o.k.. Ahnung ist keine Voraussetzung um hier zu posten..."
    • wilfredo09 schrieb:


      @hoppala: Mich würde mal interessieren, wie Du Dir die Entlassung von Tanner erklärst, nachdem er doch Deiner Meinung nach nur in Erfüllung seiner Aufgaben, in Abstimmung mit den bzw, "auf Anweisung" der Gremien gehandelt hat.
      Das kann ich mir nicht erklären, weil ich, wie wir alle, keine Interna kenne.
      Er hat den Sparkurs zumindest versucht umzusetzen. Ob er bei der Verpflichtung von Babel eigenmächtig gehandelt hat ? Eigentlich kann ich mir das nicht vorstellen.
    • So jetzt ist es passiert. Meines Erachtens zu spät. ;al gespannt was Hppeldi-Hoppelda dazu meint :zwinker:
      Der Schrit war meines Erachtens überfällig. Die Fehler waren zu heftig..... Ba,das MP-Desaster, Ibisevic,Obasi, vor allem Gyilfi, die seltsamen Einkäufe von Spielern, die dem Kader aufblähen, aber nicht weiterhelfen, die fast vergurkte Lakic-Sache. Die Meinungsverschiedenheiten mit HST, die Volland-Sache-- noch mehr gefällig?
      Offenbar müssen auch die Spannungen zur Mannschaft groß gewesen sein. Das zeigt ja das Ausplaudern von Internas aus der Kabine unter HST und die Tatsache, daß ET nicht mehr auf der Bank saß. Und dann das Interview vorgestern zur Sache Gyilfi. Das war der Gipfel. Wie kann man nur so einen Unsinn machen?
      Ich denke der Artikel der FR, egal wie die zu Hoffe stehen mag, zeigt die Problematik gut auf.
      Ich glaube, die Vereinsführung hat gerade noch rechtzeitig gehandelt. Jetzt können die Weichen für Sommertransfers gestellt werden.
      Absolut :pro:
      "Vielleicht spielen wir auch mit 4 Stürmern.Vielleicht stellen wir auch 12 oder 13 Spieler auf und hoffen, daß es keiner merkt." RR

      Der Gustavo-Deal war Hoffes Sündenfall! Der Weggang von RR und der grausame Ba-Deal waren der Anfang der unendlichen Geschichte, die uns bis an den Rand des Abstiegs brachte. Die Rückbesinnung auf alte Tugenden war Grundlage für den Klassenerhalt. Bitte in Zukunft nachhaltiger denken und nicht nur die Millionen klimpern sehen... :zwinker:
    • Hoppala schrieb:

      Eigentlich kann ich mir das nicht vorstellen.

      Du konntest Dir ja bis heute mittag nicht vorstellen, daß ET fliegt. Jetzt hat Deine obrigkeitshörige TSG-Welt Risse bekommen........ weißt Du, ich habe vor jedermanns Meinung Respekt. ´Du tust mir aber echt ein bisschen Leid, weil Du vor lauter blinder Gefolgschaft gegenüber den scheinbar handelnden Teilen der TSG-Führung nicht erkennen konntest, was sich da zusammenbraute und was zur heutigen Entscheidung führte........ :zwinker:
      "Vielleicht spielen wir auch mit 4 Stürmern.Vielleicht stellen wir auch 12 oder 13 Spieler auf und hoffen, daß es keiner merkt." RR

      Der Gustavo-Deal war Hoffes Sündenfall! Der Weggang von RR und der grausame Ba-Deal waren der Anfang der unendlichen Geschichte, die uns bis an den Rand des Abstiegs brachte. Die Rückbesinnung auf alte Tugenden war Grundlage für den Klassenerhalt. Bitte in Zukunft nachhaltiger denken und nicht nur die Millionen klimpern sehen... :zwinker:
    • Nur zur Info:
      ich kenne keinen der Herrschaften in Vereinsführung, Beirat oder Geschäftsführung irgendwie persönlich. Ich bilde mir meine Meinung, indem ich vieles lese, auch TSG.kritische Stimmen. Bis jetzt lag ich mit meinem Eindruck, wie es läuft und was kommen wird meistens richtig. Leider bei Stani, zum Glück heute!
      "Vielleicht spielen wir auch mit 4 Stürmern.Vielleicht stellen wir auch 12 oder 13 Spieler auf und hoffen, daß es keiner merkt." RR

      Der Gustavo-Deal war Hoffes Sündenfall! Der Weggang von RR und der grausame Ba-Deal waren der Anfang der unendlichen Geschichte, die uns bis an den Rand des Abstiegs brachte. Die Rückbesinnung auf alte Tugenden war Grundlage für den Klassenerhalt. Bitte in Zukunft nachhaltiger denken und nicht nur die Millionen klimpern sehen... :zwinker: