Borussia Dortmund

    • 99HOFFIE schrieb:

      Angeklagter gesteht Anschlag auf BVB-Bus - und bestreitet Tötungsplan
      Für wie blöd hält denn sein Anwalt das Gericht, was hatte der Täter denn sonst mit dem Sprengstoff vor?
      Die Mannschaft nur beinamputiert außer Gefecht setzen...? :Würg: :Würg:
      In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
      3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
      1x Hamburger SV 1982/83
      1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
      1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)


    • Neu

      Warum raffen die stupiden BxB-Ultras es nicht? Nicht Ihr, das Geld steht im Focus

      :stirn:

      11freunde.de/artikel/warum-der…r-fan-boykott-richtig-ist

      Dem Watzke wird es nicht gefallen, hupro
      Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von 99HOFFIE ()

    • Neu

      "Gelbe Wand Boykottler" gehen alternativ zum Konzert? :smile:
      Fussball-Romantik war gestern, wir können nicht steigende Fehrnsehgelder verlangen,
      und gleichzeitig an "Samstag15:30h" festhalten. Komisch, dass Dienstag, Mittwoch
      oder Donnerstag problemlos geht, wenn international gespielt wird? Verkappte
      Auffassungsgabe die hier manche probagieren. Ich fordere zur Gegendemonstration
      auf, Motto:"wer Zeit hat - Fernseher einschalten!".
      Schöne Grüße nach Dortmund :fuck:
      Werbefläche zu vermieten :zwinker:
    • Neu

      Oha

      „Am Freitag hatte das "Bündnis Südtribüne" bekanntgegeben, dem Bundesligaspiel gegen
      den FC Augsburg (26.2.), das auf einen Montagabend terminiert ist, fernbleiben zu wollen.
      Damit würden Teile der Südtribüne, der assozialen gelben Wand, an diesem Abend leer bleiben.„

      Heißt aber auch, die Assi-Ultras werden in den Sky-Bars rumlungern :smile:
      Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 99HOFFIE ()

    • Neu

      Bananenflanke schrieb:

      Es bröckelt der Putz... :sekt:
      Wen jucken heutzutage noch Verträge?

      Der Spieler provoziert seinen Abgang aus Dortmund. Die BVB-Bosse sind nun gefragt,
      dem Treiben ein Ende zu bereiten. Egal in welcher Form.

      Eine unverschämte Provokation des Gabuner

      web.de/magazine/sport/fussball…erschämte%20Provokation.1
      Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von 99HOFFIE ()

    • Neu

      99HOFFIE schrieb:

      Bananenflanke schrieb:

      Es bröckelt der Putz... :sekt:
      Wen jucken heutzutage noch Verträge? Der Spieler provoziert seinen Abgang aus Dortmund. Die BVB-Bosse sind nun gefragt, dem Treiben ein Ende zu bereiten. Egal in welcher Form. Eine unverschämte Provokation des Gabuner
      Aubameyang ist auf den Spuren von Demba Ba, Anthony Modeste...
      Diese charakterlosen Spieler kriegen einfach den Hals nicht voll, machen weil sie gut Fußball spielen mit ihren Vereinen, was sie wollen und haben dadurch kaum Nachteile...!? :irre: :igitt: :OOO:
      In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
      3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
      1x Hamburger SV 1982/83
      1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
      1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)