Borussia Dortmund

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der große Vositzende hat eloquent vor jungen Studenten referiert 8)

      kicker.de/news/fussball/bundes…html?goweb=1#omfbLikePost

      Auszug vom Gelaber:

      Investoren sind die größte Gefahr für den Fußball!

      Investoren sind die größte Gefahr für den Fußball. Die Menschen verwechseln häufig Sponsoren und Investoren: Als Sponsor lasse ich dem Verein Geld zukommen, als Investor hingegen möchte ich den gesamten Klub besitzen und irgendwann auch mein Geld zurückhaben. Dadurch steigen dann, wie in England, auch die Ticketpreise. Ich bin daher ein großer Anhänger der 50+1-Regelung, damit der Verein die strategische Mehrheit behält und die Mitbestimmung der Mitglieder und der Fußball als Kulturgut erhalten bleiben. :D

      Meine Antwort:

      Selbsterkenntnis ist der erste Weg zur Besserung lieber Herr Watzke. Bravo! Kehren Sie doch mal erst vor Ihrer schwarzgelben Tür Sie Pharisäer. Wasser predigen und Wein saufen, klar...
      Der geilste Hockeyclub der Welt - Les Canadiens de Montréal <---- das ist ein Check 2+2+10
      Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Hockey spielen, schuf er für den Rest Fussball.
    • Dortmund hat nun den 3. Platz mit Hilfe zweier Fehlleistungen von Schiedsrichtern (Brych beim Spiel gegen 1899 und Perl beim Spiel gegen Werder Bremen gesterm) erreicht.
      Mir kommt es sehr merkwürdig vor, denn beide Spiele hätten zugunsten der gegnerischen Mannschaft ausgehen können, wenn die Schiri nicht zugunsten des BVB gepfiffen hätten.
      Die beiden Elfmeter gegen Bremen, die beim Spielstand von 3:2 für Bremen, gegen Bremen gepfiffen wurden, waren keine Elfmeter.
      Man muss sich beide Szenen nur mal in Zeitlupe ansehen und ist sich dann sicher, dass es keine Elfer waren.
      Was Brych gegen 1899 gepfiffen hat, ist ja hier hinreichend bekannt. Das Spiel wäre zumindest Unentschieden ausgegangen, wenn Brych korrekt gepfiffen hätte.

      Ich frage mich immer mehr, wie kommt es, dass der BVB von den Schiri so "gemocht" wird?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Emilie ()

    • Lieber Herr Watzke,

      Reagieren Sie endlich! Machen Sie aus der Süd, diesem Schmelztiegel von Assis, Rechten und Hools endlich eine reine Sitztribüne.

      Das zieht sich doch bereits durch die ganze Saison.

      Gegen Leipzig das war schon über der roten Linie. Jetzt gegen Werder Bremen fast ein Toter!


      focus.de/sport/fussball/bundes…gewahrsam_id_7160903.html

      Und hier:

      welt.de/sport/article164779241…-BVB-Ausschreitungen.html
      Der geilste Hockeyclub der Welt - Les Canadiens de Montréal <---- das ist ein Check 2+2+10
      Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Hockey spielen, schuf er für den Rest Fussball.
    • @angelina





      Sag doch auch mal was dazu, Du bist doch dort bei fast jedem Spiel und könntest mal aus Deinem schwarzgelben Nähkästchen plaudern ´W
      Der geilste Hockeyclub der Welt - Les Canadiens de Montréal <---- das ist ein Check 2+2+10
      Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Hockey spielen, schuf er für den Rest Fussball.
    • Mkhitaryan - Lewandowski - Hummels

      Jetzt Aubameyang

      derwesten.de/sport/fussball/bv…en-haben-id210696861.html




      Nächstes Jahr Dembele und garantiert der Reisende (Favre)
      Der geilste Hockeyclub der Welt - Les Canadiens de Montréal <---- das ist ein Check 2+2+10
      Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Hockey spielen, schuf er für den Rest Fussball.
    • Die Nebengeräusche sind das viel Spannendere als der beiläufig gewonnene Pokal.

      Zwischen Vorstand und Trainer poltert es seit Wochen, brodelt es. Tuchel sagt zwar, breitgrinsend und gelassen, er würde gerne bleiben. Er wäre ja blöde hinzuschmeißen. Wenn er geht, will er schon, dass man ihn rauswirft. Thema: sein Ego leidet nicht, es wird stärker. Dass er garantiert den Granden schon längst den Fehdehandschu hingeworfen hat, ist klar. Er hat den Pott gewonnen und kann sich jetzt woanders höheren Weihen widmen. Ein weiteres Sabattjahr würde ich ihm empfehlen. Macht den Kopf frei. Vielleicht nochmal bei einem großen Club ein "Praktikum", wie es da so hinter den Kulissen läuft.

      Zwischen Trainer und Spielern scheint auch nicht alles Bestens. Beispiel Schmelzer. Sorry, lieber Kapitän, das was Du da wegen Sahin abgelassen hast, ist mies. Es war und ist schon immer die Sache des Teainers, wer spielt und wer nicht! Nachtreten? Dazu noch in der Öffentlichkeit ist schwach, ganz schwach.

      Falls Favre tatsächlich kommt, bedeutet das für den BVB einen sportlichen Abstieg. Er mag ein guter Trainer sein, wird aber mit solchen Narzisten wie Watzke nie auf einen Nenner kommen und sich niemals gegen ihn durchsetzen.

      Ich finde gut, dass der BVB von Watzke verwaltet wird. Solange dort nicht Freigeister das Ruder übernehmen, wird der FC Bayern immer drei Schritte vornweg mar.schieren. Hoeneß und Rummenigge wird es Recht sein.

      Zu den Fans: ganz großes Kino beim Spiel in Berlin. Macht weiter so, Pyro, Bengalos, Hassplakate gegen wen auch immer. Ihr seid die besten Fans der Liga. Und Euer "You'll never walk allone" ist lächerlich, gehört auf die Insel. Lasst Euch mal was Deutsches einfallen.


      Ganz liebe Grüße an Wilfredo09, der hier ja mitliest. Du Wilfredo, es kommen auch wieder ruhigere Zeiten für Dich und Deinen BVB :Bier:
      Der geilste Hockeyclub der Welt - Les Canadiens de Montréal <---- das ist ein Check 2+2+10
      Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Hockey spielen, schuf er für den Rest Fussball.
    • so es ist vollbracht. Mein Freund Arroganz hat jetzt doch zugeschlagen

      bild.de/sport/fussball/borussi…rainer-51964326.bild.html
      .
      ich trat auf dein Knie jetzt schwoll es an zu einem Ball und ist so rund dass du damit denken kannst. Das wollte ich nicht mit dem Feuerzeug aber der Rasen musste brennen. Was stehst du so abseits ohne meinen Atem in deinem Nacken du musst zurück ins Spiel finden dein Platz ist bei mir wohin du auch läufst ich folge dir. Wie stürmisch du am Anfang warst und wie ausgewechselt auf einmal du jetzt bist. Dein Glück nach dem Spiel ist vor dem Spiel ich werde wie Pech an dir kleben bleiben
    • Nix Arroganz, das ist ganz schlechter Stil.

      Am Samstag noch, nach dem Erfolg umarmte er den Tuchel, als sei es sein Sohn.

      Der Mann hat keinen Charakter, damit meine ich nicht TT

      Aber das ist ja nichts Neues. Bereits in den Iden des März 44 v.Chr. wurde Jamand hinterrücks ermordet. Seine letzten Worte sollen "et tu mi filii Brute!" gewesen sein.


      Egal, die Erde dreht sich weiter. Wenn Favre sich den Watzke antut, ist er selber schuld. Dann tickt die nächste Uhr. Tick, tack.
      Der geilste Hockeyclub der Welt - Les Canadiens de Montréal <---- das ist ein Check 2+2+10
      Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Hockey spielen, schuf er für den Rest Fussball.
    • Jetzt schlägt es Dreizehn

      Verlautbarung des BVB


      "Wir bedanken uns bei Thomas Tuchel und seinem Trainerstab für die sportlich erfolgreiche Arbeit beim BVB, die am vergangenen Samstag im DFB-Pokalsieg in Berlin gegen Eintracht Frankfurt ihren verdienten Höhepunkt fand. Für seine berufliche Zukunft wünschen wir Thomas Tuchel nur das Allerbeste.
      Borussia Dortmund als Arbeitgeber wird sich zu den Hintergründen der Trennung, die das Ergebnis eines längeren Prozesses sind und von allen Klubgremien getragen werden, nicht im Detail äußern und bittet im Sinne aller Beteiligten um Verständnis für den Wunsch, dass nicht auf der Basis von Gerüchten bzw. ohne jeden Hintergrund geurteilt wird.
      Der BVB legt großen Wert auf die Feststellung, dass es sich bei der Ursache der Trennung keinesfalls um eine Meinungsverschiedenheit zwischen zwei Personen handelt. Das Wohl des Vereins Borussia Dortmund, den viel mehr als nur der sportliche Erfolg ausmacht, wird grundsätzlich immer wichtiger sein als Einzelpersonen und mögliche Differenzen zwischen diesen."


      Hilfe :flucht:
      Der geilste Hockeyclub der Welt - Les Canadiens de Montréal <---- das ist ein Check 2+2+10
      Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Hockey spielen, schuf er für den Rest Fussball.
    • Die Seifenoper Borussia Dortmund
      In den Hauptrollen Hans-Joachim Watzke und Thomas Tuchel
      ist beendet :irre: :irre:
      In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
      3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
      1x Hamburger SV 1982/83
      1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
      1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von tsgfan ()

    • Noch ne kurze Erläuterung, wie der Boss tickt.

      Erst wird gesagt, dass nichts gesagt werden wird zur Trennung.


      "Mehr als diese Mitteilung werde es nicht geben, teilte der Klub noch Reportern mit, die vor allem auf eine Stimme von Hans-Joachim Watzke hofften. Es verwunderte daher zunächst, dass wenig später ein ellenlanger offener Brief des Geschäftsführers auf der Internetseite des BVB erschienen. "Euer Aki Watzke"


      Dann kaum 2 Stunden später kam es dick über den Ticker

      spiegel.de/sport/fussball/boru…ionshoheit-a-1149963.html


      Habe immer gesagt, der Tuchel passt nicht zum BVB. Die brauchen nach dem Abgang von Jürgen Klopp etwas Devotes.
      Der geilste Hockeyclub der Welt - Les Canadiens de Montréal <---- das ist ein Check 2+2+10
      Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Hockey spielen, schuf er für den Rest Fussball.
    • meine bescheidene Meinung: Die Verantwortlichen des Unternehmens Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA, allen voran Watzke, geben in dieser Affäre ein mehr als jämmerliches Bild in der Öffentlichkeit ab. Was ist eigentlich mit dem zweiten Geschäftsführer Thomas Treß? Der mutiert doch eigentlich nur als Strohpuppe. Zum Glück bin ich da kein Aktionär/Anteilseigner.
      .
      ich trat auf dein Knie jetzt schwoll es an zu einem Ball und ist so rund dass du damit denken kannst. Das wollte ich nicht mit dem Feuerzeug aber der Rasen musste brennen. Was stehst du so abseits ohne meinen Atem in deinem Nacken du musst zurück ins Spiel finden dein Platz ist bei mir wohin du auch läufst ich folge dir. Wie stürmisch du am Anfang warst und wie ausgewechselt auf einmal du jetzt bist. Dein Glück nach dem Spiel ist vor dem Spiel ich werde wie Pech an dir kleben bleiben
    • Sportler schrieb:

      Die Verantwortlichen des Unternehmens Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA, allen voran Watzke, geben in dieser Affäre ein mehr als jämmerliches Bild in der Öffentlichkeit ab.
      Habe in meinem sehr großen Familienkreis auch einige, welchem diesem Verein äh (mittlerweile) Konstrukt seit Ewigkeiten nachhängen.

      Die Ewiggestrigen lehnen Watzke &Konsorten ab und trauern den Zeiten von Lothar Emnerich und Siggi Held nach. Die jüngere Generation sieht nur den Erfolg, Meisterschaften und Pokale und meint, der Herr Watzke sei für ihren BVB genau der Richtige.

      Unter den echten Fans, Jubelpersern und Nachläufern des BVB dürfte, so ein Dortmunder Insider, die Stimmung 50:50 für Watzke und seine Erfüllungsgehilfen sein, also genau wie in den USA :smile:
      Der geilste Hockeyclub der Welt - Les Canadiens de Montréal <---- das ist ein Check 2+2+10
      Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Hockey spielen, schuf er für den Rest Fussball.
    • Wen es interessiert:

      Heute WDR 22:10 Uhr

      Über die besten Fans der Liga


      TV-Doku über gewaltbereite Fans beim BVB

      faszination-fankurve.de/index.…news_detail&news_id=15866
      Der geilste Hockeyclub der Welt - Les Canadiens de Montréal <---- das ist ein Check 2+2+10
      Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Hockey spielen, schuf er für den Rest Fussball.